Petra Kania: Mein Inneres Kind

–> Zurück zur Übersicht

Das Kind in mir, es weint
es fühlt sich einsam, so allein.
Ich nehme es sacht in meinen Arm
jetzt bin ich immer für dich da!
Es musste Angst und Schmerz ertragen
in all seinen Kinderjahren.
Nun achte und behüte ich dich
Und glaube mir ich lass dich nicht im Stich.
Ich bin jetzt groß, du bist noch klein
jetzt sind wir beide endlich vereint.

März 2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.