Menschen mit Psychose-Erfahrung für Online-Umfrage gesucht!

Hier können Ergebnisse von Online-Studien und -Befragungen gepostet werden
Koecherl
Beiträge: 1
Registriert: Mo 27. Mai 2019, 17:56

Menschen mit Psychose-Erfahrung für Online-Umfrage gesucht!

Beitragvon Koecherl » Sa 15. Jun 2019, 15:54

Liebe Leserinnen und Leser,
im Rahmen meiner Bachelorarbeit suchen wir Teilnehmer/innen für eine Online-Studie zu den Gründen einer vorzeitigen Beendigung von Psychotherapie bei Menschen mit Psychose-Erfahrungen. Falls Sie das Thema selbst betrifft oder Sie in Ihrem Bekanntenkreis jemanden kennen, der an der Studie Interesse haben könnte, würde ich mich sehr freuen, wenn Sie an der Studie teilnehmen bzw. darauf aufmerksam machen.

Um was für ein Projekt handelt es sich?
Ziel des Projektes ist es, die Erfahrungen und Gedanken in Bezug auf eine vorzeitig beendete Psychotherapie herauszufinden, um zukünftige Psychotherapien so verändern zu können, dass möglichst alle Personen, die sich eine Psychotherapie wünschen, auch das für sie passendste und beste Psychotherapieangebot erhalten können. Dabei interessieren uns z.B. Therapeutenvariablen oder die äußeren Umstände der Therapie, die möglicherweise in Zukunft verändert werden könnten.

Bei der Studie handelt es sich um einen Online-Fragebogen, die Bearbeitung dauert etwa 60 Minuten. Alle Daten werden über eine gesicherte Plattform anonymisiert gespeichert und streng vertraulich behandelt.

Wer kann an dem Projekt teilnehmen?
Personen, die irgendwann in ihrem Leben einmal eine Diagnose aus dem schizophrenen Formenkreis erhalten haben (Schizophrenie, Psychotische Störung, Wahnhafte Störung, Schizoaffektive Störung) und eine Psychotherapie vorzeitig beendet haben.


Mit Ihrer Teilnahme bzw. der Weiterleitung der Studie helfen Sie uns, die Gründe einer vorzeitigen Psychotherapie-Beendigung besser zu verstehen. Damit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung des Psychotherapieangebots für Menschen mit Psychosen und zur besseren Anpassung an die Bedürfnisse von Menschen mit Psychosen!

Falls Sie oder jemand in Ihrem Bekanntenkreis die Voraussetzungen erfüllen und Interesse haben, nehmen Sie gerne bis zum 31.07.2019 an der Online-Umfrage teil bzw. leiten den Link weiter.

Die Studie finden Sie unter folgendem Link: https://www.unipark.de/uc/NEPS/d0d6/

Als Dankeschön werden außerdem unter allen Teilnehmenden fünf Amazon-Gutscheine im Wert von jeweils 50€ verlost.

Bei Fragen zur Studie können Sie mich gerne kontaktieren, wenden Sie sich hierzu bitte an Koecherl@students.uni-marburg.de

Mit freundlichen Grüßen,
Lena Köcher

Ansprechpartnerin: Lena Köcher | FB Psychologie, AG Klinische Psychologie und Psychotherapie | Gutenbergstr. 18, 35032 Marburg | Email: Koecherl@students.uni-marburg.de |Telefon: 06421-5865359
Studienleitung: Prof. Dr. Stephanie Mehl, Prof. Dr. Winfried Rief (Universität Marburg und Frankfurt University of Applied Sciences)


Studienleitung: Prof. Dr. Stephanie Mehl, Prof. Dr. Winfried Rief (Universität Marburg und Frankfurt University of Applied Sciences)

Zurück zu „Online-Studien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste