neu: Fragen zu Persönlichkeitsstörungen

Saro
Beiträge: 5
Registriert: Do 21. Apr 2011, 17:32

neu: Fragen zu Persönlichkeitsstörungen

Beitragvon Saro » Di 26. Apr 2011, 19:01

Hallo,
ich habe diese Frage schon mal gestellt nun finde ich sie aber nicht mehr.
Ist eine leichte emotionale Abhängigkeit ohne Agressivität und Hass eine Persönlichkeitsstörung?

Keiner hat mir gesagt, dass ich eine Persönlichkeitsstörung habe, mein Psychiater hat mir aber eine Überweisung für eine Station, die besonders darauf spezialisiert ist.
Gruß
Saro

Mirjam
Beiträge: 848
Registriert: Di 7. Dez 2010, 10:32

Re: neu: Fragen zu Persönlichkeitsstörungen

Beitragvon Mirjam » Do 28. Apr 2011, 23:20

Hallo Saro !
Ist eine leichte emotionale Abhängigkeit ohne Agressivität und Hass eine Persönlichkeitsstörung?
Wie kommst du darauf, dass Persönlichkeitsstörung mit Aggression und Hass zu tun hätte?
Und was meinst du mit emotionaler Abhängigkeit?
Persönlichkeitsstörung.. Da ist der Topf recht groß, was da alles reingeschmissen wird, find ich.
Wenn du dich in dieser Klinik meldest, dann hast ja erstmal Fragebögen ausfüllen und ein Vorgespräch machen. Dann wird man weitersehen. Kommst zu dem Psychiater nicht mehr hin, um ihn zu fragen, warum? Was hast du für Bedenken bei einer solchen Station?
LG
Mirjam

Mirjam
Beiträge: 848
Registriert: Di 7. Dez 2010, 10:32

Re: neu: Fragen zu Persönlichkeitsstörungen

Beitragvon Mirjam » Do 28. Apr 2011, 23:21

Bin grad auf deinen anderen Text gestoßen, in dem du das mit der Abhängigkeit erklärst...

Franklin
Beiträge: 1
Registriert: Di 14. Apr 2015, 10:01

Re: neu: Fragen zu Persönlichkeitsstörungen

Beitragvon Franklin » Di 14. Apr 2015, 10:03

Das ist sehr anständig und besser als der Durchschnitt Post ... Sie schüttelte Entsendung es .... Danke sehr viel für die Buchung es .... !!!


Zurück zu „Persönlichkeitsstörung - Psychiatrische Diagnose oder Werturteil?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste