Frohe Weihnachten...

Hier gehört all das hinein, was sonst keinen Platz hat.
Benutzeravatar
Molly
Beiträge: 291
Registriert: So 16. Mär 2008, 18:01
Wohnort: Karlsruhe

Re: Frohe Weihnachten...

Beitragvon Molly » Fr 24. Dez 2010, 11:01

Frohe Weihnachten und dass alle eure Wünsche in Erfüllun gehen!


Bild

Uploaded with ImageShack.us


Molly
...and the soul afraid of dying that never learns to live

aus The Rose

Benutzeravatar
Laura
Beiträge: 4497
Registriert: Sa 25. Sep 2004, 07:09

Re: Frohe Weihnachten...

Beitragvon Laura » Fr 24. Dez 2010, 12:19

Zum Fest der Hiebe, äh, *hust*...Liebe, allen ein paar schöne Feiertage mit guter Stimmung, gutem Essen, ein paar Geschenkchen und ein bisschen Selbstverwöhnung Bild

Greetz

das Laurale Bild
Es ist o. k., wenn nicht alles supertoll ist. Wenn alles supertoll wäre, dann wäre alles nur noch o. k.

silbo
Beiträge: 159
Registriert: So 24. Mai 2009, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Frohe Weihnachten...

Beitragvon silbo » Fr 24. Dez 2010, 15:45

Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten und lasst euch nicht unterkriegen.

cake
Beiträge: 2235
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 22:46

Re: Frohe Weihnachten...

Beitragvon cake » Fr 24. Dez 2010, 16:08

Bild
Euch allen ebenfalls alles Liebe :wink:Schöne, besinnliche , erholsame, angstfreie Weihnachtstage.
Ein Kompromiß, das ist die Kunst, einen Kuchen so zu teilen, daß jeder meint, er habe das größte Stück bekommen. (Ludwig Erhard)

http://angstfrei.plusbb.org/forum.php
Bild

Benutzeravatar
Feuerchen
Beiträge: 1194
Registriert: Sa 27. Okt 2007, 16:26

Re: Frohe Weihnachten...

Beitragvon Feuerchen » Fr 24. Dez 2010, 18:23

Ebenso von mir:


Bild



Euch allen alles Liebe! Wünsche Euch besinnliche, gemütliche, und auch in jeder Hinsicht bereichernde Tage! Mögen Euch liebe Menschen gegleiten!

Liebe Grüße
Feuerchen

Penelopee
Beiträge: 75
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:30

Re: Frohe Weihnachten...

Beitragvon Penelopee » Fr 24. Dez 2010, 21:53

Jessica hat geschrieben: Was habt ihr denn schönes bekommen?
Bücher, Bücher, Bücher, Computerspiele und CDs. Mehr brauche ich nicht. :mrgreen:

Ich wünsche euch auch frohe Weihnachten.
Es ist draußen so friedlich und still, kein neuer Schnee mehr, nur die Ruhe und der Frieden am Weihnachtsabend....
Und der Frieden in mir selbst.

Liebe Grüße
Penelopee

elmsfeuer
Beiträge: 202
Registriert: Sa 27. Nov 2010, 20:16

Re: Frohe Weihnachten...

Beitragvon elmsfeuer » Sa 25. Dez 2010, 08:45

Ich wünsche euch allen auch ein frohes Weihnachtsfest ohne Stress, ohne Ängste, ohne negative Emotionen. :D
Ich verbringe Weihnachten schon seit Jahren alleine, aber ich kann es mittlerweile genießen und positiv sehen. kann tun und lassen was ich will, niemand stellt Erwartungen an mich.
Hab mir was leckeres gekocht gestern, dann einen langen Spaziergang im Schnee als es dunkel war...- ok, wegen des Eisregens vorgestern immer noch eher eine Rutschpartie :) , war aber trotzdem schön. Die ruhige, verschneite Landschaft, kein Mensch auf der Straße, das hat was echt friedvolles.
Und dann hab ich das paket ausgepackt, dass meine Freundin geschickt hatte.
Ein Buch, ein duftender Badezusatz, ein Päckchen Tee und etwas zum Naschen.... und Leckerlies für meinen Hundi.
Alles, was man für die Feiertage so braucht, mit Liebe eingepackt... war ein sehr schöner Abend, hatte seit langer Zeit endlich ein wenig innere Ruhe, obwohl diese Tage sonst eher schwierig sind.
Wünsche euch allen, dass ihr auch ein paar friedvolle Stunden verbringen dürft.
LG elmsfeuer

elmsfeuer
Beiträge: 202
Registriert: Sa 27. Nov 2010, 20:16

Re: Frohe Weihnachten...

Beitragvon elmsfeuer » Sa 25. Dez 2010, 10:44

Ja, jessica,
ich bin auch ganz froh, dass ich es dieses jahr so gut hinbekommen habe. Werde mich jetzt auch gleich über mein neues Buch hermachen:)... auch Leseratte:)
gruß elmsfeuer

elmsfeuer
Beiträge: 202
Registriert: Sa 27. Nov 2010, 20:16

Re: Frohe Weihnachten...

Beitragvon elmsfeuer » Sa 25. Dez 2010, 17:29

Auch Dir frohe Weihnachten, Erwin.

@jessica:
Ich hab das Buch von Mons Kallentoft bekommen "Blut soll euer Zeichen sein". Schweden-Krimi, das zweite aus der Reihe um die Kommissarin Malin Fors. Fand das erste schon absolut genial.
Dann, hatte ich vorhin noch vergessen, habe ich noch von Douglas Preston und Lincoln Child "Darkness- Wettlauf mit der Zeit" bekommen.
noch einen schönen ersten Weihnachtstag wünscht elmsfeuer

Benutzeravatar
Remedias
Beiträge: 4111
Registriert: Fr 22. Dez 2006, 17:46
Kontaktdaten:

Re: Frohe Weihnachten...

Beitragvon Remedias » Sa 25. Dez 2010, 17:35

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe, ihr verbringt drei schöne Weihnachtstage....
ich verbringe sie schön eingekuschelt zuhause auf dem Sofa, lesend oder auch die Filme guckend, die abends kommen.
alles liebe
Remedias

Penelopee
Beiträge: 75
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:30

Re: Frohe Weihnachten...

Beitragvon Penelopee » Sa 25. Dez 2010, 18:53

Jessica hat geschrieben: Huhu Penelopee
Das ist doch eine ganze Menge, was Du bekommen hast, weil Du schreibst, dass Du nicht mehr bräuchstest.
Also, ich habe auch noch Geld und anderes bekommen, ich aber nur meine Bücher erwähnt habe, weil hier jeder weiß, dass ich eine Leseratte bin.
Die oben erwähnten Bücher hatte ich mir alle gewünscht.
Ich will eigentlich gar keine Geschenke, aber irgendwie gibt es dann wieder so Kleinigkeiten von der Familie.
Bei mir stapeln sich noch immer die Bücher von Weihnachten 2010. :)

Penelopee
Beiträge: 75
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:30

Re: Frohe Weihnachten...

Beitragvon Penelopee » Sa 25. Dez 2010, 18:57

elmsfeuer hat geschrieben:Ich wünsche euch allen auch ein frohes Weihnachtsfest ohne Stress, ohne Ängste, ohne negative Emotionen. :D
Ich verbringe Weihnachten schon seit Jahren alleine, aber ich kann es mittlerweile genießen und positiv sehen. kann tun und lassen was ich will, niemand stellt Erwartungen an mich.
Wie gut ich das und dich verstehen kann!

Ich hatte das dieses Jahr auch vor, wurde dann wieder "familiär" rückfällig :shock: (weil da halt auch noch andere Menschen dranhängen, die ich sehr mag und die nicht so anstrengend sind).
Allerdings merke ich jetzt am Abend 1. Weihnachtstag, dass mein "Familienlimit" bereits deutlich überschritten ist - und dass ich mich tierisch darauf, morgen den ganzen Tag alleine sein zu können, Ruhe, Schneespaziergang, die Geschenke sortieren, keine Erwartungen o.ä.

elmsfeuer
Beiträge: 202
Registriert: Sa 27. Nov 2010, 20:16

Re: Frohe Weihnachten...

Beitragvon elmsfeuer » Mo 27. Dez 2010, 11:18

Hallo Penelopee
(weil da halt auch noch andere Menschen dranhängen, die ich sehr mag und die nicht so anstrengend sind).
Das wiederum kann ich sehr gut verstehen. Man kann es eben nicht so mal "einfach" nur schwarz- weiß sehen, sprich: ganz oder gar nicht. Um die einen sehen zu können, nimmt man eben andere in Kauf, es hat eben alles zwei Seiten.
Ich hab das damals so entschieden, keine Kontakte mehr zur Family, da war es aber auch nicht so schwer, weil die Eltern auch keinen weiteren Kontakt zu anderen Familienmitgliedern hatten- und ich damit eben auch nicht. So musste ich nichts aufgeben, was mir etwas bedeutet hätte.
Ich wünsche mir manchmal schon so ein "kleines bisschen" Family an solchen Tagen:)
Aber es ist so, wie es ist, und mittlerweile kann ich es durchaus als Vorteil ansehen und annehmen. Dafür bin ich auch echt dankbar, dass ich es heut so gelassen sehen kann.
War gestern bei meiner Vermieterin zum Kaffee, hier auf dem Hof, wir sind auch befreundet. So hatte ich einen schönen Nachmittag mit etwas menschlichem Kontakt :mrgreen:.
Hoffe für alle, dass ihr das Fest recht gut verbracht habt.
Gruß elmsfeuer


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste