Seite 1 von 1

Anonyme Onlineumfrage zum Thema Gedankeneingebung

Verfasst: Sa 15. Aug 2015, 10:48
von jdwerner
Liebe Forumsmitglieder,

Im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Charité Berlin läuft zur Zeit eine Umfrage zum Thema „Gedankeneingebung“ bei Patienten mit Schizophrenie.

Es gibt in Deutschland schätzungsweise 800.000 Menschen, die an einer Schizophrenie erkrankt sind, wobei etwa ein Drittel bis die Hälfte dieser Menschen unter den beiden genannten Symptomen leiden. Trotz der Vielzahl der Fälle weiß man heute erst sehr wenig über die Entstehungsprozesse dieser Symptome.
Um das zu ändern und um ein besseres Verständnis der Erkrankung zu gewinnen, laden wir Sie ein, an unserer Studie teilzunehmen.

Die Dauer des zu beantwortenden Fragebogens beträgt ca. 10 Minuten unn es gibt in der Umfrage keine richtigen oder falschen Antworten.

Nähere Informationen und die Möglichkeit zu einer Teilnahme finden Sie unter:
http://unipark.de/uc/charite/Gedankeneingebung/

Vielen Dank für Ihre Teilnahme und Unterstützung unseres Forschungsprojektes

Dr. med. Jan-Dirk Werner

Psychiatrische Universitätsklinik der Charité im St. Hedwig-Krankenhaus
Große Hamburger Str. 5-11
10115 Berlin

Re: Anonyme Onlineumfrage zum Thema Gedankeneingebung

Verfasst: So 16. Aug 2015, 21:39
von Remedias
Frage:

muss man eine Schizophreniediagnose haben, um bei der studie mitzumachen oder reicht es, wenn man das Phänomen kennt?

Mit freundlichen Grüßen Remedias