mein bruder leidet an bunout, was kaann ich tun???

Die Begriffe "Burnout" bzw. das "Burnout-Syndrom" sind in aller Munde und polarisieren Betroffene und Gesellschaft. Ernstes psychisches Leiden mit zweifelhafter Prognose oder überwindbare Wohlstandsneurose?
-> Basis-Infos zum Thema "Burnout
TheCulebra
Beiträge: 19
Registriert: Sa 25. Dez 2010, 23:11

mein bruder leidet an bunout, was kaann ich tun???

Beitragvon TheCulebra » Mo 27. Dez 2010, 23:44

hallo
mein bruder leidet an burnout, mein frage ist wie und ob ich ihm helfen kann??

lg

Benutzeravatar
Remedias
Beiträge: 4096
Registriert: Fr 22. Dez 2006, 17:46
Kontaktdaten:

Re: mein bruder leidet an bunout, was kaann ich tun???

Beitragvon Remedias » Di 28. Dez 2010, 16:18

Hallo,
arbeitet dein Bruder noch und ist überlastet?, oder ist er schon so krank, dass er krankgeschrieben ist? Ein bißchen mehr Information wäre hilfreich....
liebe Grüße Remedias

TheCulebra
Beiträge: 19
Registriert: Sa 25. Dez 2010, 23:11

Re: mein bruder leidet an bunout, was kaann ich tun???

Beitragvon TheCulebra » Mi 29. Dez 2010, 14:19

hello
ja er ist in einer lehr, er arbeitet zu viel und ist immer unterwegs. schlafstörungen und kopfschmerzen hat er auch fast die ganze zeit. er ist erst 20jahre alt.
lg

TheCulebra
Beiträge: 19
Registriert: Sa 25. Dez 2010, 23:11

Re: mein bruder leidet an bunout, was kaann ich tun???

Beitragvon TheCulebra » Fr 31. Dez 2010, 00:33

von seinem hausarzt.
lg

cake
Beiträge: 2235
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 22:46

Re: mein bruder leidet an bunout, was kaann ich tun???

Beitragvon cake » Fr 31. Dez 2010, 07:35

Vielleicht sollte Er eher zu einem Psychiater gehen. :wink:
Ein Kompromiß, das ist die Kunst, einen Kuchen so zu teilen, daß jeder meint, er habe das größte Stück bekommen. (Ludwig Erhard)

http://angstfrei.plusbb.org/forum.php
Bild

TheCulebra
Beiträge: 19
Registriert: Sa 25. Dez 2010, 23:11

Re: mein bruder leidet an bunout, was kaann ich tun???

Beitragvon TheCulebra » Fr 31. Dez 2010, 13:57

ja wäre besser. aber das wird er warscheindlich nie tun...

lg

Benutzeravatar
Remedias
Beiträge: 4096
Registriert: Fr 22. Dez 2006, 17:46
Kontaktdaten:

Re: mein bruder leidet an bunout, was kaann ich tun???

Beitragvon Remedias » Fr 31. Dez 2010, 17:05

Hallo Culebra,
wichtig wäre es für deinen Bruder stressreduzierende Therapien zu machen. Das kann Joga sein, Entspannung nach Jackobsen oder auch Ausgleichsport, um die Spannungen los zu werden. Du schreibst ja auch, dass er Kopfweh hat. Das kommt von der Verspannung.
Man könnte auch etwas mit Medikamenten machen; aber da bin ich persönlich nicht so dafür.
Hat dein Bruder jemanden, mit dem er sich auch von Zeit zu Zeit aussprechen kann? Oder eine Psychotherapie - Gespräche.
Das alles ist sehr wichtig, denn bei mir hat es auch mit Burnout angefangen und wurde nachher eine Psychose.
liebe Grüße Remedias

TheCulebra
Beiträge: 19
Registriert: Sa 25. Dez 2010, 23:11

Re: mein bruder leidet an bunout, was kaann ich tun???

Beitragvon TheCulebra » Sa 1. Jan 2011, 15:57

erstmal danke für die hilfe.
nein er spricht nicht über seine propleme mit niemandem, aber ich versuchs mal mit ihm zu reden.

lg

cake
Beiträge: 2235
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 22:46

Re: mein bruder leidet an bunout, was kaann ich tun???

Beitragvon cake » Do 6. Jan 2011, 14:49

Hallo Culebra,
wichtig wäre es für deinen Bruder stressreduzierende Therapien zu machen.
Hat dein Bruder jemanden, mit dem er sich auch von Zeit zu Zeit aussprechen kann? Oder eine Psychotherapie - Gespräche.
Das alles ist sehr wichtig, denn bei mir hat es auch mit Burnout angefangen und wurde nachher eine Psychose.
liebe Grüße Remedias
Das finde ich auch sehr wichtig. Mir hat es auch geholfen, mich jemanden anvertrauen zu dürfen.
Man hat das Gefühl nicht alles alleine schultern zu müssen, und was ganz wichtig ist, man bekommt andere Lösungsvorschläge.
Ein Kompromiß, das ist die Kunst, einen Kuchen so zu teilen, daß jeder meint, er habe das größte Stück bekommen. (Ludwig Erhard)

http://angstfrei.plusbb.org/forum.php
Bild


Zurück zu „Sonderthema: Burnout“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast