2012-2013

Benutzeravatar
Franz Engels
Site Admin
Beiträge: 899
Registriert: Mi 12. Jun 2002, 20:18
Wohnort: CH-3011 Bern
Kontaktdaten:

2012-2013

Beitragvon Franz Engels » Mo 31. Dez 2012, 13:14

Bild

Liebe Besucherinnen und Besucher

Der Jahreswechsel steht bevor. Zeit, mich ganz herzlich für Ihr Interesse und Ihr Vertrauen im Jahr 2012 zu bedanken!
Die Plattform "Psychiatriegespräch" lebt vom gegenseitigen Gedanken- und Erfahrungsaustausch. Dass das "Psychiatriegespräch" seit inzwischen mehr als einem Jahrzehnt seinen festen Platz in der grossen Online-Forenlandschaft gefunden und behauptet hat, liegt ausschliesslich an Ihnen, an Ihrer Offenheit und Ihrem Mut, über schwierige Dinge zu reden und auch über kontroverse Themen ernsthaft zu diskutieren.

Sie wissen, dass "Psychiatriegespräch" vollkommen unabhängig ist, aus diesem Grund nur aus Eigenmitteln finanziert und in der Freizeit administriert wird. Der Vorteil für Sie: Sie können sich 100% darauf verlassen, dass es hier nur um Sie geht und keine Pharmafirmen oder andere sachfremde Interessen im Hintergrund Einfluss nehmen. Dass dieses Konzept nach so langer Zeit und trotz regelmässiger Anfragen aus der Industrie immer noch wasserdicht ist, darauf bin ich ein wenig stolz. Als Nachteil wird von einigen Besuchern empfunden, dass ich mich nur selten persönlich im Forum beteiligen kann. Es liegt einfach zeitlich nicht drin, dass ich neben meinem Hauptberuf in der Praxis und der Administration der Plattform auch noch regelmässig persönlich mit Rat und Tat zur Verfügung stehe. Im Endeffekt glaube ich aber, dass der Vorteil der Unabhängigkeit diesen Nachteil bei der persönlichen Präsenz deutlich überwiegt. Die Erfahrungen insbesondere der letzten beiden Jahre haben gezeigt, dass die meisten von Ihnen die Möglichkeiten von "Psychiatriegespräch" trotz der genannten Einschränkungen gut für sich nutzen können.

2012 erforderten die vollständige Neukonzeption und der Relaunch der Hauptseite http://www.franzengels.ch ein aussergewöhnlich hohes zusätzliches Mass an Energie und Zeit, worunter die Betreuung des Forums zeitweise unvermeidlich gelitten hat. Dies bitte ich zu entschuldigen!
Im Februar und März n. J. steht noch ein Praxisumzug (http://praxis.franzengels.ch/2012/11/26/praxis-umzug/) von Arbon nach Kreuzlingen bevor, der erneut viel freie Zeit kosten wird. Danach aber werde ich 2013 meine freie Zeit vorrangig dem weiteren Ausbau und einigen überfälligen Modifikationen auf "Psychiatriegespräch" widmen. Auf der Prioritätenliste ganz oben steht die Aktualisierung der Basis-Informationen. Darüber hinaus prüfe ich seit längerem verschiedene Optionen, den wertvollen kulturellen Beiträgen (Ausstellungen, Gedichte, Texte etc.) zu mehr Geltung zu verhelfen, und hoffe, im kommenden Jahr zu einer Lösung zu kommen. Allen, die noch immer auf die Berücksichtigung Ihrer Zusendungen warten, sage ich an dieser Stelle Danke für Ihre Geduld! Ein anderer wichtiger Punkt auf der "To-Do-Liste" für 2013 ist die vielfach gewünschte Wiedereinführung eines Chat. Und last but not least denke ich an den Aufbau eines qualifizierten Moderations-Teams, weshalb ich Betroffene, Angehörige oder Professionelle, die sich angesprochen fühlen und Lust haben mitzumachen, bitte, sich zwanglos bei mir zu melden.

Mit diesem kleinen Ausblick auf die angestrebten Entwicklungen im neuen Jahr wünsche ich Ihnen heute einen schönen Jahreswechsel und für 2013 Gesundheit und Glück!

Herzliche Grüsse
Franz Engels
Das Gegenteil ist nur die Rückseite derselben Medaille.

Zurück zu „Ankündigungen und Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast