In my Language -Amanda Baggs

Hier hinein gehören Beiträge, die sich spezifisch auf die oben genannten und andere Entwicklungsstörungen im Kindes- und Jugendalter sowie den sich daraus ergebenden Schwierigkeiten z. B. in der Schule und bei der Erziehung ergeben
Nachtigall
Beiträge: 31
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 19:33
Wohnort: Berlin

In my Language -Amanda Baggs

Beitragvon Nachtigall » Sa 15. Mär 2008, 19:18

Keine Ahnung wie erwünscht es hier ist, Youtubelinks zu posten. Ich machs trotzdem. Ihr könnts ja ggf. löschen.
Amanda Baggs ist Autistin und hat ein Video (inzwischen mehrere) von sich selbst bei Youtube reingestellt in dem sie erzählt, das und wie sie kommuniziert und die Welt wahrnimmt. Ich finde das Video ist nicht nur in Bezug auf Autismus interessant und wichtig.
Ich persönlich hab in dem Bewusstseinszustand den sie "Psychose" nannten ziemlich ähnlich agiert und das was sie erzählt kommt mir vertraut vor.
Regt find ich zum nachdenken an, wie "krank" die "Krankheiten" und die "kranken Menschen" eigendlich sind und wie schnell an sich gesundes Verhalten pathologisiert wird.
http://www.youtube.com/watch?v=JnylM1hI2jc

Amanda hat auch ein Blog.
http://ballastexistenz.autistics.org/
Im Text "Why It’s So Hard to Write Directly About My Life" (Menü links)
(mehr hab ich bisher noch nicht gelesen geb ich zu) spricht sie mir voll aus der Seele, obwohl ich nicht autistisch bin, aber das was sie da beschreibt, ist leider oftmals das Schicksal von Leuten, die nicht der Norm entsprechen.

Wollt ich euch nicht vorenthalten.
Liebe Grüße
Nachtigall
Alles wird gut

Zurück zu „Sprachstörungen, Legasthenie, Autismus, andere Entwicklungsstörungen (ICD-10:F8)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast