Kombinierte PS ?

Hier posten Sie bitte spezifische Beiträge zum Thema der Persönlichkeitsstörungen, dazu gehören auch Störungen der Impulskontrolle (krankhaftes Glücksspiel, Stehlen, Brandstiftung, Haareausreissen (Trichotillomanie)), Störungen der Geschlechtsidentität und der Sexualpräferenz sowie sexuelle Reifungsstörungen.
-> Basis-Infos zum Thema "Persönlichkeitsstörungen"
fromhell
Beiträge: 25
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 22:35

Kombinierte PS ?

Beitragvon fromhell » Di 23. Dez 2014, 13:16

 Mo. 22. Dez, 2014 22:35
 2

Habe folgende Diagnose:
"schweres ADHS im Erwachsenenalter 
schwere kombinierte Persönlichkeitsstörung, welche hauptsächlich durch paranoide, schizoide und emotional-instabile Anteile gekennzeichnet ist."
Ich erfülle alle merkmale einer vollen paranoiden Persönlichkeitsstörung .
Alle Merkmale einer emotional- instabilen PS
Teile einer schizoiden und große teile 2er weiteren PS

Meine Frage: Wäre es in dem Fall formell nicht korrekter die Diagnose so zu formulieren :
schwere paranoide und emotional instabile PS
sowie : schwere kombinierte PS,welche hauptsächlich aus schizoiden, narzistischen und antisozialen Anteilen gekenzeichnet ist ?

Ich bitteum fachgerechte ehrliche beantwortung
Und bitte möglichst ohne jeglich Vorwürfe
Denn davon hatte ich von kindergarten an mehr als genug.
Ich bitte weiterhoin darum mich nicht einfach zu spereen nr weil ich ggf aus Ihrer Sicht etwas überreagiere.
Ich habe wirklich viel Missverständniss hinter mir und empfinde nun mal sehr stark.

Vielen Dank

Kanalratte
Beiträge: 14
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 12:15

Re: Kombinierte PS ?

Beitragvon Kanalratte » Mo 6. Apr 2015, 12:26

Moin fromhell,

ich bin kein Experte und kann Dir die Frage jetzt formell nicht beantworten. Was ich mich aber frage, wieso dir das so wichtig ist ? Kombinierte PS heißt doch schon, dass man Symptome aus den verschiedenen PS hat. Und wenn es bei einer alle sind, dann sind das alle. Ob da nun die eine Diagnose vorn steht oder hinten ist glaube ich egal.
Letztenendes geht es um deine Symptome und wie du mit den Symptomen umgehst und nicht um die Diagnose.
Nach meiner bescheidenen Meinung hat man, wenn man 2 PS gleichzeitig hat, schon eine kombinierte PS unabhängig davon, ob man nun alle oder nur einen Teil der Diagnosekriterien erfüllt.

Grüße, Kanalratte


Zurück zu „Persönlichkeitsstörungen (ICD-10:F6)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast