keine Erinnerrung...........

Hier posten Sie bitte alle Beiträge, die sich spezifisch auf psychische Störungen beziehen, die eindeutig als Folge von Traumatisierungen oder besonderen Belastungen entstanden sind.
-> Basis-Infos zum Thema "Traumatisierungen und PTSD"
nicht die Norm
Beiträge: 77
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 10:31

keine Erinnerrung...........

Beitragvon nicht die Norm » Fr 25. Jul 2008, 21:19

Hallo,
ich hab schon mehrfach PTBS diagnostiziert bekommen,aber weiß nicht warum?
ich kann mich an nichts erinnern.
Was soll das? :shock:
der Vogel,der hinter Gittern sitzt,fliegt fast bis zur Sonne.........

auch wenns nur in seinen Träumen ist

paine 22
Beiträge: 257
Registriert: Do 5. Apr 2007, 15:07
Wohnort: Kassel

Beitragvon paine 22 » Sa 26. Jul 2008, 10:55

das ist normal. es geht mir genauso. alles ist weg und man kann keine gefühle an sich ranlassen. bist du zur zeit in einer klinik?

nicht die Norm
Beiträge: 77
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 10:31

Beitragvon nicht die Norm » Sa 26. Jul 2008, 12:07

nein,ich mach amb.Thera.
Ich hab aber vieleicht keine Erinnerung,weil da einfach nichts war.

Wie lange machst du schon Therapie?
der Vogel,der hinter Gittern sitzt,fliegt fast bis zur Sonne.........

auch wenns nur in seinen Träumen ist

paine 22
Beiträge: 257
Registriert: Do 5. Apr 2007, 15:07
Wohnort: Kassel

Beitragvon paine 22 » Sa 26. Jul 2008, 13:24

zwei jahre. was machst du gegen die dissos?

nicht die Norm
Beiträge: 77
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 10:31

Beitragvon nicht die Norm » So 27. Jul 2008, 20:12

die dissos hab ich seit 30 Jahren.
der Vogel,der hinter Gittern sitzt,fliegt fast bis zur Sonne.........

auch wenns nur in seinen Träumen ist

paine 22
Beiträge: 257
Registriert: Do 5. Apr 2007, 15:07
Wohnort: Kassel

Beitragvon paine 22 » So 27. Jul 2008, 20:51

ok, das ist krass. kannst du damit umgehen? will bald mal wieder nebenjob neben studium nebenjob anfangen.

nicht die Norm
Beiträge: 77
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 10:31

Beitragvon nicht die Norm » So 27. Jul 2008, 20:59

ich geh so damit um,das ich niemals menschliche Nähe ertrage und nicht arbeiten kann.

so halt..............
der Vogel,der hinter Gittern sitzt,fliegt fast bis zur Sonne.........

auch wenns nur in seinen Träumen ist

Kekskrümel
Beiträge: 13
Registriert: Di 12. Aug 2008, 18:33
Wohnort: Hannover

Beitragvon Kekskrümel » Mi 13. Aug 2008, 15:40

Hallo nicht die norm!

Hast du überhaupt schon Therapie gemacht? Das solltest du tun. 30 Jahre sind eine lange Zeit...


Zurück zu „Anpassungsstörung und Posttraumatische Belastungsstörung (ICD-10:F4)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast