Immer wieder Panik

Hier posten Sie bitte alle Beiträge, die sich spezifisch mit Ängsten und Phobien beschäftigen.
-> Basis-Infos zum Thema "Ängste, Panikattacken und Phobien"
Benutzeravatar
FallingDown
Beiträge: 45
Registriert: Do 23. Okt 2008, 14:46
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Immer wieder Panik

Beitragvon FallingDown » Do 23. Okt 2008, 17:29

Hallo zusammen!

Normalerweise habe ich nie Probleme mit solchen Angst/Panikattacken gehabt. Doch seit etwa einem halben Jahr verfolgen sie mich.

Ganz besonders schlimm war es nun in Streßsituationen und in vollen Bahnen/Bussen etc.
Das war früher alles kein Problem, aber jetzt beeinträchtigt es sehr.

Wenn die Fläche weitläufiger ist und viele Menschen dort ist es weniger schlimm. Doch kann ich z.B. nicht in einer Straßenbahn fahren, die voll ist ohne daß ich Panik bekomme.

Also tierische Unruhe, Schweißausbrüche, Zittern, Mundtrockenheit etc.

Hat da jemand Tipps?
[i]Because I'm falling down, with people standing round,
but before I hit the ground, is there time
I could find someone out there to help me...?[/i]
[ Duran Duran, "Falling Down", 2007 ]

BlueLight
Beiträge: 22
Registriert: Di 23. Sep 2008, 21:22

Beitragvon BlueLight » Mi 29. Okt 2008, 02:05

Das ging mir auch so, als ich früher mit dem Bus zur Schule gefahren bin. Was mir etwas geholfen hat, wenn ich einen Platz am Fenster oder der Tür ergattern konnte. Der Blick nach draussen vermindert etwas das Gefühl der Enge.
Hast du vielleicht die Möglichkeit den Weg mit dem Fahrrad zu fahren?
Wahrheit ist für die Mutigen


Zurück zu „Phobien, Angststörungen und Panikattacken (ICD-10:F4)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste