bitte löschen, der drops ist gelutscht.

Hier hinein gehören spezifische Beiträge zu Depressionen, manischen und manisch-depressiven (bipolaren) Störungen, Zyklothymie, Dysthymie und anderen Störungen des Gemüts.
-> Basis-Infos zum Thema "Depressionen" und zum Thema "Manie und bipolare Störung"
Gast des Zufalls
Beiträge: 15
Registriert: Do 18. Jun 2015, 20:02

bitte löschen, der drops ist gelutscht.

Beitragvon Gast des Zufalls » Do 18. Jun 2015, 20:30

...
Zuletzt geändert von Gast des Zufalls am Di 23. Jun 2015, 19:45, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Laura
Beiträge: 4454
Registriert: Sa 25. Sep 2004, 07:09

Re: Versuche klarzukommen auf die falsche Gesellschaft... aber

Beitragvon Laura » Fr 19. Jun 2015, 10:22

Hallo Gust!

Beruhige Dich bitte erstmal und glaube nicht alles (Negative), was Du gerade denkst.

Viele Grüße

Laura
Es ist o. k., wenn nicht alles supertoll ist. Wenn alles supertoll wäre, dann wäre alles nur noch o. k.

Gast des Zufalls
Beiträge: 15
Registriert: Do 18. Jun 2015, 20:02

Re: Versuche klarzukommen auf die falsche Gesellschaft... aber

Beitragvon Gast des Zufalls » Fr 19. Jun 2015, 12:17

...
Zuletzt geändert von Gast des Zufalls am Di 23. Jun 2015, 19:40, insgesamt 1-mal geändert.

Gast des Zufalls
Beiträge: 15
Registriert: Do 18. Jun 2015, 20:02

Re: Versuche klarzukommen auf die falsche Gesellschaft... aber

Beitragvon Gast des Zufalls » Sa 20. Jun 2015, 17:08

...
Zuletzt geändert von Gast des Zufalls am Di 23. Jun 2015, 19:40, insgesamt 1-mal geändert.

Gast des Zufalls
Beiträge: 15
Registriert: Do 18. Jun 2015, 20:02

Re: Versuche klarzukommen auf die falsche Gesellschaft... aber

Beitragvon Gast des Zufalls » So 21. Jun 2015, 04:12

...
Zuletzt geändert von Gast des Zufalls am Di 23. Jun 2015, 19:41, insgesamt 1-mal geändert.

Gast des Zufalls
Beiträge: 15
Registriert: Do 18. Jun 2015, 20:02

Re: Versuche klarzukommen auf die falsche Gesellschaft... aber

Beitragvon Gast des Zufalls » So 21. Jun 2015, 13:33

...
Zuletzt geändert von Gast des Zufalls am Di 23. Jun 2015, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.

Gast des Zufalls
Beiträge: 15
Registriert: Do 18. Jun 2015, 20:02

Re: Versuche klarzukommen auf die falsche Gesellschaft... aber

Beitragvon Gast des Zufalls » So 21. Jun 2015, 18:37

...
Zuletzt geändert von Gast des Zufalls am Di 23. Jun 2015, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.

Gast des Zufalls
Beiträge: 15
Registriert: Do 18. Jun 2015, 20:02

Re: Versuche klarzukommen auf die falsche Gesellschaft... aber

Beitragvon Gast des Zufalls » Mo 22. Jun 2015, 16:10

...
Zuletzt geändert von Gast des Zufalls am Di 23. Jun 2015, 19:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
fluuu
Beiträge: 2544
Registriert: Di 13. Sep 2005, 13:32
Kontaktdaten:

Re: Versuche klarzukommen auf die falsche Gesellschaft... aber

Beitragvon fluuu » Di 23. Jun 2015, 09:52

Wer als erwachsener Mensch die Umwelt verantwortlich macht für die inneren negativen Gefühle anstatt im eigenen Seelenhaushalt Ordnung zu schaffen,
der hat kaum eine Chance auf ein ausgeglichenes Leben denn die Umwelt ist meistens anders als man selbst und wesentlich stärker.
Deshalb ist einen Ausgleich schaffen zwischen innen und außen die Aufgabe eines jeden Einzelnen, nur wer einen gesetzlichen Betreuer hat
oder in einem Heim lebt kann das abgeben und das Äußere sorgt auch für das Innere so gut es geht.
Jeder erwachsene Mensch der selbst für sich verantwortlich ist sorgt für diesen Ausgleich selbstständig oder nimmt Hilfe in Anspruch.
Erst die ganze Welt ändern müssen damit es mir Recht sein kann in meinem Zustand ist ein hoffnungsloses und sehr defizitäres Unterfangen.
gruß fluuu

kostenlose psychosoziale Online-Beratung
www.seelegut.de

Gast des Zufalls
Beiträge: 15
Registriert: Do 18. Jun 2015, 20:02

...

Beitragvon Gast des Zufalls » Di 23. Jun 2015, 11:57

...

Benutzeravatar
fluuu
Beiträge: 2544
Registriert: Di 13. Sep 2005, 13:32
Kontaktdaten:

Re: bitte löschen, der drops ist gelutscht.

Beitragvon fluuu » Mi 24. Jun 2015, 11:43

Hoffentlich irrst Du Dich nicht mit, der Drops ist gelutscht, nach Deinem Verhalten hier warten noch viele Dropse auf Dich die gelutscht werden sollten ...
Ignoranz ist das Gegenteil dieser Bewältigung und das Löschen eigener Beiträge ein Zeichen großer Unsicherheit.
gruß fluuu

kostenlose psychosoziale Online-Beratung
www.seelegut.de


Zurück zu „Depression, Manie, bipolare Störungen und andere affektive Störungen (ICD-10:F3)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste