Telefonaktion Depression

Hier hinein gehören spezifische Beiträge zu Depressionen, manischen und manisch-depressiven (bipolaren) Störungen, Zyklothymie, Dysthymie und anderen Störungen des Gemüts.
-> Basis-Infos zum Thema "Depressionen" und zum Thema "Manie und bipolare Störung"
Mirjam
Beiträge: 848
Registriert: Di 7. Dez 2010, 10:32

Telefonaktion Depression

Beitragvon Mirjam » Do 9. Feb 2012, 16:01

http://www.bild.de/ratgeber/startseite/ ... .bild.html

[quote]
Service-Telefonaktion "Depressionen"

Rund 4 Millionen Depressive soll es in Deutschland geben. Interessierte können zu dem Thema am 9. Februar 2012 von 10.00 bis 15.00 Uhr unter der kostenfreie Rufnummer 0800 – 5 33 22 11 ihre Fragen an die folgenden Experten stellen:

Prof. Dr. med. Hubertus Himmerich; Claussen-Simon-Stiftungsprofessur Neurobiologie affektiver Störungen, Universitätsklinik Leipzig
Dipl.-Psych. Ines Heinz; Projektleiterin Deutsches Bündnis gegen Depression, Leipzig
Priv.-Doz. Dr. med. Christine Rummel-Kluge; Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Geschäftsführerin Stiftung Deutsche Depressionshilfe, Leipzig
Priv.-Doz. Dr. med. Peter Schönknecht; Oberarzt und Leiter der Ambulanz für affektive Störungen an der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinik Leipzig[/quote]

Zurück zu „Depression, Manie, bipolare Störungen und andere affektive Störungen (ICD-10:F3)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste