Welche Medis bei Depression ??

Hier hinein gehören spezifische Beiträge zu Depressionen, manischen und manisch-depressiven (bipolaren) Störungen, Zyklothymie, Dysthymie und anderen Störungen des Gemüts.
-> Basis-Infos zum Thema "Depressionen" und zum Thema "Manie und bipolare Störung"
Depirum
Beiträge: 4
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 18:01

Welche Medis bei Depression ??

Beitragvon Depirum » Mo 22. Feb 2010, 18:14

Hallo

Ich habe von einem Psychiater Opipramol Tabletten wegen Depression bekommen.
Aber die helfen überhaupt nicht, im Gegenteil.
Die Opipramol verursachen bei mir starke Benommenheit
und ich fühle mich noch schlechter.

Deswegen wollte mal hier fragen, welche Medikamente Ihr aus eigener Erfahrung bei
mittlerer bis schwerer Depression empfehlen könnt. Also das man sich wirklich besser fühlt und nicht schlechter ?

Ich will ja nicht immer das Versuchskaninchen vom Psychiater sein.

Vielen Dank.

MFG
Depirum

Wisteria
Beiträge: 27
Registriert: Do 7. Jan 2010, 10:46

Re: Welche Medis bei Depression ??

Beitragvon Wisteria » Di 23. Feb 2010, 02:05

Hallo, Depirum!

Ich kenne deine Medikamente leider nicht und weiß auch nicht was für einen Wirkstoff diese enthalten.
Aber ich kann dir sagen, dass ich mit Citalopram gute Erfahrungen gemacht habe. Zwar bin ich auch immer etwas schläfrig, aber das ist 100 mal besser als Depressionen;-)
Aber ich wollte mal wissen, seit wann du die Medis nimmst, Ich kann aus meiner Erfahrung berichten, dass ich die ersten zwei bis drei Wochen auch ziemlich daneben war. Obwohl ich erst mit der halben Dosis begonnen habe. Das hat sich dann aber wie gesagt gelegt.

Viele Grüße

Depirum
Beiträge: 4
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 18:01

Re: Welche Medis bei Depression ??

Beitragvon Depirum » Di 23. Feb 2010, 04:44

Wisteria hat geschrieben:Hallo, Depirum!

Ich kenne deine Medikamente leider nicht und weiß auch nicht was für einen Wirkstoff diese enthalten.
Aber ich kann dir sagen, dass ich mit Citalopram gute Erfahrungen gemacht habe. Zwar bin ich auch immer etwas schläfrig, aber das ist 100 mal besser als Depressionen;-)
Aber ich wollte mal wissen, seit wann du die Medis nimmst, Ich kann aus meiner Erfahrung berichten, dass ich die ersten zwei bis drei Wochen auch ziemlich daneben war. Obwohl ich erst mit der halben Dosis begonnen habe. Das hat sich dann aber wie gesagt gelegt.

Viele Grüße
Hallo

Die Opipramol hab ich nach 6 Monaten abgesetzt, weil es mir dadurch immer schlechter statt besser ging.
Ich brauche nun andere Medis, aber ich weiß noch nicht, was ich dem Psychiater beim nächsten Termin
erzählen soll, weil der doch so begeistert und überzeugt von den Opipramol war. Ich weiß gar nicht,
ob der überhaupt bereit ist mir was anderes zu verschreiben, weil die Ärzte sich doch immer so fürchterlich
anstellen damit. Und ich kenn mich mit diesen Medis einfach noch nicht so gut aus.
Vieleicht muß ich ja auch den Arzt wechseln ?

MFG
Depirum

Telephium
Beiträge: 100
Registriert: So 9. Jul 2006, 17:11

Re: Welche Medis bei Depression ??

Beitragvon Telephium » Di 23. Feb 2010, 16:52

Ist doch wurscht, ob der Psychiater von dem Medi begeistert ist oder nicht, wenns Dir nicht hilft.

Im Prinzip sollte er Dir was anderes verschreiben.

Benutzeravatar
fluuu
Beiträge: 2544
Registriert: Di 13. Sep 2005, 13:32
Kontaktdaten:

Re: Welche Medis bei Depression ??

Beitragvon fluuu » Mi 24. Feb 2010, 20:15

... das nennt man in der Logotherapie die Paradoxe Intension wie elwand auf Depressionen
reagiert, eine sehr gute Methode völlig ohne chemische Mittel und Nebenwirkungen.
Man muss nur bereit sein die eigene Situation mit Humor zu hinterfragen und sich selbst nicht so
dermaßen übermäßig ernst zu nehmen.
gruß fluuu

kostenlose psychosoziale Online-Beratung
www.seelegut.de

kalina
Beiträge: 7
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 14:38

Re: Welche Medis bei Depression ??

Beitragvon kalina » Do 27. Nov 2014, 10:22

Diazepam Valium kann sicher helfen.
Ich habe nur positive Erfahrungen damit und ich kann sagen dass ich überrascht geblieben bin, weil die Behandlung sehr effektiv und nicht problematisch war.
Ich erfuhr uber Valium im Internet ( www.viagra-free.com )
Ich habe das Mittel natürlich Online bestellt. Die Lieferung bekam ich in 5 Tage ohne Probleme.

Benutzeravatar
Remedias
Beiträge: 4109
Registriert: Fr 22. Dez 2006, 17:46
Kontaktdaten:

Re: Welche Medis bei Depression ??

Beitragvon Remedias » Sa 29. Nov 2014, 17:18

Da @kalina guerillamarketing betreibt, hier die Info über Valium:
( der Artikel ist älter, aber immer noch gültig):
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14799619.html


Zurück zu „Depression, Manie, bipolare Störungen und andere affektive Störungen (ICD-10:F3)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast