Therapieziele????

Hier hinein gehören spezifische Beiträge zu Depressionen, manischen und manisch-depressiven (bipolaren) Störungen, Zyklothymie, Dysthymie und anderen Störungen des Gemüts.
-> Basis-Infos zum Thema "Depressionen" und zum Thema "Manie und bipolare Störung"
sabine65
Beiträge: 2
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 15:41

Therapieziele????

Beitragvon sabine65 » Mo 28. Apr 2008, 15:49

Hallo,
ich heisse Sabine bin 42 Jahre alt und weiß seit ca. 4 Jahren das ich an Depressionen leide. Allerdings habe ich die doch wohl schon viel länger, mindestens schon seit 10 Jahren.
Seit Anfang diesen Jahres bin ich in Therapie und mein Therapeut will von mir einen Plan, wo ich meine Therapieziele aufschreiben soll. Ich weiß bis jetzt nur das ich mehr Selbstwertgefühl und Selbstsicherheit will und Problembewältigung ist auch wichtig für mich. Das reicht ihm aber noch nicht.
Ich hab so viele Wünsche, die aber alle nicht realisierbar sind, wie z.B. meinen Ex auf den Mond schiessen und die Kinder verhexen, das sie plötzlich alle 18 sind und ausziehen.
Hat jemand noch Ideen, was ich noch schreiben könnte???

Viele liebe Grüße
Sabine

SuMu
Beiträge: 549
Registriert: Sa 14. Feb 2004, 11:11
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon SuMu » Mo 28. Apr 2008, 16:26

sorry, das solltest du wirklich selber schreiben!
was hast du für probleme und was willst du gerne verändern?
viele Grüße
SuMu / http://psychomuell.de - http://blogzicke.de - http://su-mu.de/

sabine65
Beiträge: 2
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 15:41

Beitragvon sabine65 » Mo 28. Apr 2008, 16:31

Wenn ich doch nur wüsste was ich will. Am liebsten würde ich die ganze Welt umkrempeln.

Benutzeravatar
Remedias
Beiträge: 4111
Registriert: Fr 22. Dez 2006, 17:46
Kontaktdaten:

Beitragvon Remedias » Mo 28. Apr 2008, 17:11

Hallo @Sabine,
die Therapieziele dürfen ruhig auch unrealistisch sein. Auch unrealistische Dinge zeigen deutlich, wohin deine Wünsche und Bedürfnisse gehen. Es ist Aufgabe, der Therapie, dir zu weisen, wie du deine Wünsche und die Realität unter einen Hut kriegst.
liebe Grüße Remedias


Zurück zu „Depression, Manie, bipolare Störungen und andere affektive Störungen (ICD-10:F3)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast