Depressionen

Hier hinein gehören spezifische Beiträge zu Depressionen, manischen und manisch-depressiven (bipolaren) Störungen, Zyklothymie, Dysthymie und anderen Störungen des Gemüts.
-> Basis-Infos zum Thema "Depressionen" und zum Thema "Manie und bipolare Störung"
Rose
Beiträge: 9
Registriert: Sa 7. Jul 2007, 21:51

Depressionen

Beitragvon Rose » Di 18. Sep 2007, 13:59

Hallo alle zusammen!

Aufgrund meiner ambulanten Therapie mußte ich zum ersten Mal zu meiner Psychiaterin und war nicht mal sonderlich nervös,oder so.War wegen meinen Schlafstörungen und meinen Migräneanfälle bei ihr.Die Ärztin nahm sich viel Zeit für mich und sie stellte bei mir eine mittelgradige Depression fest,sie verschrieb mir ein Antidepressivum.Mit diesem Medikament komme ich sehr gut zurecht und es geht wieder bergauf.

lg,Rose

Benutzeravatar
Angelita
Beiträge: 305
Registriert: Di 7. Jan 2003, 10:11

Beitragvon Angelita » Di 25. Sep 2007, 19:55

Hallo Rose

Haben Sie die Depressionen an sich bemerkt o. war die Diagnose der Ärztin für Sie ganz neu? Können Sie wieder besser schlafen? Und wie geht es Ihnen mit der Migräne? Selbstverständlich geben Sie mir nur Antwort, wenn Sie mögen.

Es freut mich, dass es Ihnen wieder besser geht.
Gruss Angelita

“Man muss im Ganzen an jemanden glauben, um ihm im Einzelnen wahrhaft Zutrauen zu schenken.” H. v. Hofmannsthal


Zurück zu „Depression, Manie, bipolare Störungen und andere affektive Störungen (ICD-10:F3)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast