gelöscht

Hier posten Sie bitte alle spezifischen Beiträge zur Schizophrenie und zu anderen psychotischen Störungen.
-> Basis-Infos zum Thema "Schizophrenie" und zum Thema "Schizoaffektive Störung"
falkoleonard
Beiträge: 4
Registriert: Do 7. Apr 2016, 14:21

gelöscht

Beitragvon falkoleonard » Do 7. Apr 2016, 14:57

Gelöscht
Zuletzt geändert von falkoleonard am Mo 1. Aug 2016, 19:24, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Laura
Beiträge: 4454
Registriert: Sa 25. Sep 2004, 07:09

Re: EU- Rente wegen Schizophrenie?

Beitragvon Laura » Mo 11. Apr 2016, 12:25

Hallo falkoleonard!

Nach meinem Kenntnisstand, für den ich keine Garantie abgeben kann, musst Du innerhalb eines Zeitraums von fünf Jahren mindestens drei Jahre lang Deine Rentenbeiträge eingezahlt haben, um Anspruch auf EU-Rente geltend machen zu können. Es gibt noch andere Dinge, die sich positiv auf die (eher Alters-) Rente auswirken (Zahlungen an die Rentenversicherung seitens der ARGE oder Krankengeld, Schul-, Ausbildungs- und Studienzeiten). Bist Du mit der Rente noch unter dem Regelsatz (also ca. 401 Euro zum Leben, Miete u. ä. noch nicht eingerechnet), wird der Rest durch Grundsicherung aufgestockt.

Die Rentenversicherung ist übrigens dafür verschrien, dass sie sich auf erste Anfragen und Anträge hin sehr entmutigend verhält. Wenn Du Dir irgendwo einen Sozialarbeiter schnappen kannst, der sich mit solchen Fragen gut auskennt (z. B. bei einem Psychosozialen Dienst oder dem nächstgelegenen Sozialpsychiatrischen Dienst), könnte er Dir bei dem Papierwust helfen und er müsste ein schlaues Buch in seinem Büro stehen haben, in dem er das alles nach dem neuesten Stand nachschlagen kann. Würde Dich sicher billiger kommen als einen Rechtsanwalt zu Rate zu ziehen, der sich auf Rentenangelegenheiten spezialisiert hat.

LG

Laura
Es ist o. k., wenn nicht alles supertoll ist. Wenn alles supertoll wäre, dann wäre alles nur noch o. k.

falkoleonard
Beiträge: 4
Registriert: Do 7. Apr 2016, 14:21

Artikel gelöscht

Beitragvon falkoleonard » Fr 29. Jul 2016, 17:37

Artikel gelöscht

falkoleonard
Beiträge: 4
Registriert: Do 7. Apr 2016, 14:21

Artikel gelöscht

Beitragvon falkoleonard » Fr 29. Jul 2016, 17:37

Artikel gelöscht

falkoleonard
Beiträge: 4
Registriert: Do 7. Apr 2016, 14:21

gelöscht

Beitragvon falkoleonard » Mo 1. Aug 2016, 19:37

Gelöscht


Zurück zu „Schizophrenie, schizoaffektive Störungen, andere Psychosen (ICD-10:F2)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast