Kann man sich gegen EKT wehren?

Mirjam
Beiträge: 848
Registriert: Di 7. Dez 2010, 10:32

Re: Kann man sich gegen EKT wehren?

Beitragvon Mirjam » Do 18. Aug 2011, 09:08

Oh, danke Remedias ! Hab ich doch glatt überkuckt... :-"

Istvan wäre ja da Spezi und auch schon dazu geschrieben.



Hallo Reh !

Schreibst mal, wenn du mehr weißt ?
LG
Mirjam


Zurück zu „Sind Zwangsmassnahmen in der Psychiatrie entbehrlich oder unverzichtbar?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste