ganz schlimme zwangsgedanken.hilfe

Hier können Sie sich austauschen zu allen speziellen Fragen und Unklarheiten in Diagnostik und Differentialdiagnostik, über ICD-10, DSM-IV, Tests, Interviews, Fragebögen etc.
eskimo500
Beiträge: 3
Registriert: Do 15. Okt 2015, 22:07

ganz schlimme zwangsgedanken.hilfe

Beitragvon eskimo500 » Mo 19. Okt 2015, 20:15

Hallo, ich brauche ganz dringend Hilfe, bitte
Ich glaube, dass ich an einer Zwangsstörung leide und die Realität nicht mehr von den Zwangsgedanken unterscheiden kann.
Also es wird jetzt ein bisschen länger werden. Ich bin 16 Jahre alt und trinke schon länger mal ab und zu Alkohol am Wochenende. Am Anfang fing es ganz harmlos an, ich dachte immer, dass ich mit jemandem was hatte, also sexuell und das ich schwanger bin, alles noch im Rahmen der Vorstellungskraft. Dann ging es los mit HIV, ich dachte, dass ich mich im Rausch damit infiziert habe und es nicht mehr weiss. Aber jetzt kommt der Knaller. Ich bilde mir ein, dass ich jemanden getötet habe es ist so krank!!! Ich habe bilder im kopf von einer Frau mit roten haaren und hellblauen augen die vor mir liegt und sich nicht rührt, ich kann dieses bild überhaupt nicht zuordnen bitte sagt mir das ich sowas nicht getan habe :sad: es ist so seltsam, wenn ich mir die Frau mit braunen augen vorstelle geht es nicht, eine andere person kann ich in diesen gedanken auch nicht einsetzen, nur die blauen augen funktionieren , aussenrum ist alles schwarz. die leiche wäre doch schon längst gefunden und ich verhaftet oder ??? ich hsb seit wochen keinen alkohol mehr es ist so schlimm bitte sagt mir ich hab so etwas nicht getan

Zurück zu „Diagnostik und Differentialdiagnostik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast