Seite 1 von 1

Was ist der Unterschied....

Verfasst: So 16. Aug 2009, 19:41
von LittleMissShy
zwischen einer paranoiden Schizophrenie und einer schizophrenieformen psychotischen Episode?

Verfasst: So 16. Aug 2009, 22:16
von Feuerchen
LittleMissShy,

Eine schizophrenieforme psychotische Episode bezeichnet eine Erkrankung mit einer der Schizophrenie ähnlichen Psychose.
Man kann sie aber nicht mit Bestimmtheit zur Schizophreniegruppe rechnen.
Die Symptomatik ist kaum unterscheidbar von der Schizophrenie.
Genannt werden: psychomotorische Erregung , paranoide und katatone Erscheinungen, Stimmenhören, Gedankeneingebung, Bewußtsein klar oder leicht gestört.
Krankheitsverlauf im Unterschied zu Schizophrenie gutartig. Vollständige Heilung ohne Defekt. Dauer ca 2 wochen aber unter 6 Monaten...

Episode heißt Vorrübergehende, völlig rückbildungsfähige psychische Erkrankung (Gegensatz wäre Schub bei Schizophrenie)

Paranoide Schizophrenie, bezeichnet eine Schizophrenie mit vor allem Wahnhaften Kennzeichen....
Es herrschen Verfolgungswahn,Beeinträchtigungswahn Größenwahn und Halluzinationen vor.


Ich hoffe Du kannst damit was anfangen..

Liebe Grüße
Feuerchen

Verfasst: Mo 17. Aug 2009, 20:45
von LittleMissShy
Danke....das hab ich mir so gedacht...hoffentlich bekomme ich keine 2. Psychose.

Gruß, Shy.