Seite 1 von 1

Akineton - kennt das einer?

Verfasst: Do 15. Nov 2012, 17:57
von Remedias
ich soll jetzt zu Haldol Akineton retard 4 mg nehmen.

kennt das einer und kann mir über Wirkungen und Nebenwirkungen berichten?

liebe grüße Remedias

Re: Akineton - kennt das einer?

Verfasst: So 18. Nov 2012, 03:34
von seelera
Man nimmt es zur Linderung von Parkinsonbeschwerden und zur Auflösung von Krämpfen die durch NL ausgelöst werden.
Habe dreimal beobachtet, wie ein Schlundkrampf sich in Nullkommanichts aufgelöst hat durch Injektion von Akineton.
Es macht ein bisschen high.

Re: Akineton - kennt das einer?

Verfasst: So 18. Nov 2012, 21:36
von lordi

Re: Akineton - kennt das einer?

Verfasst: So 18. Nov 2012, 21:46
von lordi
Hi Remedias!
Das ist jetzt wichtig, dass das der Wirkstoff auch in Wick-medinait ist:

Biperiden
.Wick MediNait® Erkältungssirup für die Nacht - NetDoktor.de
http://www.netdoktor.dewww.netdoktor.de ... 08217.html

Wick MediNait® Erkältungssirup für die Nacht - NetDoktor.de2. Aug. 2012... Epilepsie-Medikamente; Medikamente mit ebenfalls anticholinergen Wirkungen (wie Doxylamin): z.B. Biperidin (bei Parkinson), trizyklische ...

siehe
http://www.gutefrage.net/suche?q=Biperidin&ie=UTF-8

Re: Akineton - kennt das einer?

Verfasst: So 18. Nov 2012, 21:54
von lordi
ich wollte schreiben, dass das "witzig" ist, meine Erkältung vernebelt mein Gehirn.

Re: Akineton - kennt das einer?

Verfasst: Mo 19. Nov 2012, 17:07
von Remedias
hallo seelera und lordi, vielen dank für die informationen. ja, die stimmung steigt. großartiges zeug dieses akineton.

das mit wick Medi night finde ich besonders originell. was ist da wohl noch drin? Auch ein bißchen Haldol.... :wink:

liebe grüße remedias