Von Cymbalta auf Cipralex wechseln. Sinnvoll? evtl. zu schwa

Hier hinein gehören alle Fragen und Beiträge zum Thema Psychopharmaka, medikamentöse Therapie, Dosierung, Kombinationstherapie, Unverträglichkeiten, Wechselwirkungen etc.
bonny12367
Beiträge: 36
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 00:11

Von Cymbalta auf Cipralex wechseln. Sinnvoll? evtl. zu schwa

Beitragvon bonny12367 » Fr 13. Jan 2012, 16:12

Hallo,

da bei mir cymbalta nicht mehr so recht wirksam ist wollte ich mal euch fragen ob es Sinn macht auf Cipralex umzusteigen.

Oder ist das nicht sinnvoll da ja Cymbalta auf Seratonin und Noradrenalin einflusst hat und Cipralex ja "nur" auf Serotonin.

Also so zu sagen zu schwach gegenüber Cymbalta ist.

Es soll auch nicht appetitsteigernd bzw. Gewichtszunahme zur Folge haben.

Oder bin ich da mit Cymbalta besser aufgehoben?

Was meint Ihr.

LG

Zurück zu „Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast