Lokalpolitiker der Linkspartei Gießen in der Forensik

Hier besteht die Möglichkeit zum fachlichen Austausch über Psychiatrierecht, Fragen der psychiatrischen Begutachtung etc
5D-Cube
Beiträge: 74
Registriert: Di 3. Sep 2013, 02:32

Lokalpolitiker der Linkspartei Gießen in der Forensik

Beitragvon 5D-Cube » Mi 16. Okt 2013, 20:22

http://www.jungewelt.de/2013/10-09/046.php

http://deutsche-direkthilfe.de/linke-se ... ennis-ein/

http://deutsche-direkthilfe.de/dipl-psy ... patienten/

Könnt Ihr das teilen oder weiterverbreiten ? Es soll keinen neuen Fall Mollath geben. Und wenn der Beschuldigte tatsächlich eine Brandstiftung begangen haben sollte, sollte er dafür ins Gefängnis und nicht in die forensische Psychiatrie.

Viele Grüße Anna

P.S: Hier ein unpolitischer Artikel über Dennis Stephan als Archäologe und Fremdenführer: http://www.giessener-zeitung.de/giessen ... s-stephan/
Ich betreibe eine Gruppe zum Thema Patientenverfügung auf facebook:http://www.facebook.com/pages/Vorlagen- ... 76?fref=ts
Dazugehöriger accounthttp://www.facebook.com/schutzvor.zwang

5D-Cube
Beiträge: 74
Registriert: Di 3. Sep 2013, 02:32

Re: Lokalpolitiker der Linkspartei Gießen in der Forensik

Beitragvon 5D-Cube » Mo 21. Okt 2013, 21:32

In dubio pro reo
bezüglich der Frage, ob er die Brandstiftung begangen hat, hoffentlich hält sich das Gericht an diesen Grundsatz
Ich betreibe eine Gruppe zum Thema Patientenverfügung auf facebook:http://www.facebook.com/pages/Vorlagen- ... 76?fref=ts
Dazugehöriger accounthttp://www.facebook.com/schutzvor.zwang

5D-Cube
Beiträge: 74
Registriert: Di 3. Sep 2013, 02:32

Re: Lokalpolitiker der Linkspartei Gießen in der Forensik

Beitragvon 5D-Cube » So 3. Nov 2013, 22:15

noch ein Artikel in der jungen Welt: http://ht.ly/qaEl9

wird laufend aktualisiert: https://gaejawen.piratenpad.de/DStephan
Ich betreibe eine Gruppe zum Thema Patientenverfügung auf facebook:http://www.facebook.com/pages/Vorlagen- ... 76?fref=ts
Dazugehöriger accounthttp://www.facebook.com/schutzvor.zwang

5D-Cube
Beiträge: 74
Registriert: Di 3. Sep 2013, 02:32

Re: Lokalpolitiker der Linkspartei Gießen in der Forensik

Beitragvon 5D-Cube » Do 7. Nov 2013, 18:00

Dennis Stephan wurde gestern freigelassen !
http://www.hr-online.de/website/rubrike ... t_50034087

Endlich kann er seine orthopädischen Probleme behandeln lassen.

Und wenn man einsitzt hat man auch in einem Prozess schlechtere Chancen, weil die Vorbereitung auf die Prozesstage viel besser möglich ist, wenn man Internet, Telefon, usw. hat

Hier ist ein ganz allgemein interessanter Artikel, wo der Fall von Dennis Stephan vorkommt http://pflasterritzenflora.ppsk.de/denn ... omment-731
Ich betreibe eine Gruppe zum Thema Patientenverfügung auf facebook:http://www.facebook.com/pages/Vorlagen- ... 76?fref=ts
Dazugehöriger accounthttp://www.facebook.com/schutzvor.zwang


Zurück zu „Forensik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste