Seite 1 von 1

gute entlassungsvorbereitung aus dem maßregelvollzug?

Verfasst: Do 26. Jan 2012, 20:38
von sunny2011
hallo ihr lieben,
ich bin sehr froh dieses forum gefunden zu haben und hier hoffentlich auf gleichgesinnte zu treffen.
mein freund und vater unseres sohnes ist im maßregelvollzug verurteilt nach §63 in Verbindung mit §21 und irgendwie werden wir das gefühl nicht los das sie ihn nich raus lassen wollen :( wenn er sich nur den kleinsten fehler leistet ziehen sie ihm sofort die Lockerungen ein und es ist ein heiden akt diese dann wieder zu bekommen. er wurde extern begutachtet und er hat gesagt, dass mein freund in den unbegleiteten ausgang kann und in kürzerer zeit auch entlassen werden kann. jetzt hat er zwar den unbegleiteten ausgang aber weder einen plan noch perspektive wie es weiter gehen soll. ihm wird immer nur gesagt irgendwann gehts dann ins betreute wohnen... irgendwann is auch sehr toll.
gibt es denn einen rahmenplan wie eine gute entlassungvorbereitung auszusehen hat?
bin über jede antwort dankbar...

Re: gute entlassungsvorbereitung aus dem maßregelvollzug?

Verfasst: Fr 27. Jan 2012, 12:16
von Mirjam
Hallo Sunny !

Hab keine Ahnung, aber vielleicht könntest dich da http://beck-online.beck.de/default.aspx ... a%22%22%7d mal durchlesen. Wenn du da bei "Stichwort" Maßregelvollzug eingibst kommt einiges, auch nach Bundesland.

Re: gute entlassungsvorbereitung aus dem maßregelvollzug?

Verfasst: So 29. Jan 2012, 20:47
von sunny2011
super lieb und danke für den kink aber land brandenburg ist leider nich mit bei :sad:

Re: gute entlassungsvorbereitung aus dem maßregelvollzug?

Verfasst: So 29. Jan 2012, 23:28
von Mirjam

Re: gute entlassungsvorbereitung aus dem maßregelvollzug?

Verfasst: Mo 30. Jan 2012, 13:50
von Remedias
Hallo, Sunny,
wärst du so lieb, mich aufzuklären,
mein freund und vater unseres sohnes ist im maßregelvollzug verurteilt nach §63 in Verbindung mit §21
Was bedeuten diese Paragraphen?

Ansonsten wünsche ich euch alles Gute.

liebe grüße remedias