Hallo ich bin Neu

Hier besteht die Möglichkeit zum fachlichen Austausch über Psychiatrierecht, Fragen der psychiatrischen Begutachtung etc
Benutzeravatar
fluuu
Beiträge: 2544
Registriert: Di 13. Sep 2005, 13:32
Kontaktdaten:

Re: Hallo ich bin Neu

Beitragvon fluuu » Mi 10. Feb 2010, 15:06

Da ist wohl ein Unterschied, beschäftige mich nicht aus Lust mit
"seelischen Abgründen" sondern um den inneren Schweinehund zu
überwinden und erst das Aushalten der Angst führt zur Befriedigung.
Es ist ein Training um mit der Gewalt der Umwelt besser zurecht
zu kommen für eine starke soziale Kompetenz mehr nicht.

Meine Lustvolle Beschäftigung liegt eher in der kreativen Tätigkeit
Bilder zu erschaffen, sie haben oft das Thema Vergänglichkeit
aber immer mit ästhetischem Inhalt.
gruß fluuu

kostenlose psychosoziale Online-Beratung
www.seelegut.de

Telephium
Beiträge: 100
Registriert: So 9. Jul 2006, 17:11

Re: Hallo ich bin Neu

Beitragvon Telephium » Do 11. Feb 2010, 19:33

Ja, Fluu, Du bist natürlich der "gute Mensch" und ich der "Schlechte", der sich aus Lust mit "seelischen Abgründen" beschäftigt

\:D/ :mrgreen:

Mit Dir ernsthaft zu diskutieren ist zwecklos.

Meine Meinung:

Du bist ein Täter und es wäre ein guter Opferschutz, wenn Du nicht frei rum laufen oder zumindest keinen freien Internetzugang hättest.

Benutzeravatar
fluuu
Beiträge: 2544
Registriert: Di 13. Sep 2005, 13:32
Kontaktdaten:

Re: Hallo ich bin Neu

Beitragvon fluuu » So 14. Feb 2010, 18:40

...siehste das hatte ich Dir schon ganz am Anfang auf Deine ersten Texte
versucht verständlich zu machen aber Du hast beleidigt und bockig
zurückgeschossen was die Rohre her gaben.

Bin der "gute Mensch" und der "Schlechte", ich weiß das, weiß was
ich kann und weiß wo die Schwächen und Fehler liegen.

Möchte mich gern als Täter meines Daseins sehen und bin oft das Opfer.

Genau so geht es den Insassen der Forensik auch, sie möchten ihr
Leben in den Griff kriegen ohne aggressive Ausbrüche, es gelingt ihnen
jedoch nicht, sie werden Opfer ihrer selbst und dann zum Täter an
Anderen. Das stellt eine Gefahr dar und sie müssen unter Kontrolle.
gruß fluuu

kostenlose psychosoziale Online-Beratung
www.seelegut.de

sonnemond
Beiträge: 13
Registriert: Mo 18. Jan 2010, 19:15

Re: Hallo ich bin Neu

Beitragvon sonnemond » Mi 5. Mai 2010, 12:38

Hallo,
ich wollte euch nur mal sagen , wer es wissen möchte das es mein Freund soweit ganz gut geht bis jetzt hat er Phase 4 erreicht das bedeutet das er jeden Tag Besuch haben kann , und da er schon sehr weit ist laut Therapueten kommt er jetzt auch bald auf einen anderen gang. Er hat sich echt gut gemacht dort es hilft ihn viel besser mit problemen umzugehen, er ist zwar oft mal auch bissi Deprie aber das kommt auch in erster Line da her weil er eben eingespeert ist, aber wir hoffen das die Zeit schnell vergeht und er bald wieder bei mir sein kann....

An euch liebe grüsse...... :)

Benutzeravatar
Laura
Beiträge: 4454
Registriert: Sa 25. Sep 2004, 07:09

Re: Hallo ich bin Neu

Beitragvon Laura » Mi 5. Mai 2010, 13:17

Hallo sonnemond!

Schön, wieder von Dir zu hören und dass Dein Freund Fortschritte macht, auch dass Ihr Euch jetzt so oft sehen dürft! :razz:

Liebe Grüße

Laura
Es ist o. k., wenn nicht alles supertoll ist. Wenn alles supertoll wäre, dann wäre alles nur noch o. k.

sonnemond
Beiträge: 13
Registriert: Mo 18. Jan 2010, 19:15

Re: Hallo ich bin Neu

Beitragvon sonnemond » Mi 5. Mai 2010, 23:35

Danke, es tut gut wenn sich jemand mit mir freut da is man dann doch nicht so alleine... Hier bin ich leider nicht wirklich weiter gekommen, habe gemerkt das, dass Thema Forensik nicht so beliebt ist.... aber ich bleibe hier und melde mich ....



Musste nur die ganze Zeit meine Mutter pflegen die hatte ein Hinschlag und ist jetzt Schwerbehindert zu hause...Sowas muss man erst verpacken so gut es geht....

sonnemond
Beiträge: 13
Registriert: Mo 18. Jan 2010, 19:15

Re: Hallo ich bin Neu

Beitragvon sonnemond » Do 15. Jul 2010, 18:07

Wie oft darfst du deinen Freund besuchen? Erzählt er dir über die Situation in der Forensik? Wie kommt er damit klar?

Ich kann mein Freund jeden Tag besuchen, aber wegen den Spritp. geht das nicht.
Ich geh meistens 2 mal in der Woche hin einmal alleine und einmal mit meinen Kindern, er backt dann immer Kuchen :lol: es ist echt schön. Er hat jetzt die Phase 4 erreicht und kam auf ein anderen gang. Da ist zb viel anders er kann selber ans Tel gehn , das Tel liegt auf dem Gang nicht bei den Pflegern...
Und raus darf er jetzt auch schon 2 betreuer und 6 Pat.... da gehn sie dann 90 minuten raus, und wie uns zu ohren kam dauert es nicht mehr lange und er darf alleine raus :shock: :D :D man da freu ich mich das ist ja mal voll klar....
Da sind dann auch die besuche im freien alleine .... Ich kann auch jeden Tag 2 mal anrufen für 10 minuten und am wochenende 3 mal für 15 min... ja es wird immer besser stück für stück , es ist sehr schwer aber wir schaffen das..
Ja er sagt mir wie es dort ab geht mit Therapeuten usw.........

cake
Beiträge: 2235
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 22:46

Re: Hallo ich bin Neu

Beitragvon cake » Do 15. Jul 2010, 21:30

Schön. :wink:
Wann kann er entlassen werden, und wie gehts Deinem Freund genau?
Magst das mal schreiben?
Welche Fortschritte hat er in seinen Denkvorgängen und Handlungsweisen gemacht?
was denkst?
Ein Kompromiß, das ist die Kunst, einen Kuchen so zu teilen, daß jeder meint, er habe das größte Stück bekommen. (Ludwig Erhard)

http://angstfrei.plusbb.org/forum.php
Bild

sonnemond
Beiträge: 13
Registriert: Mo 18. Jan 2010, 19:15

Re: Hallo ich bin Neu

Beitragvon sonnemond » Do 15. Jul 2010, 22:45

:) Schön das sich mal jemand dafür intere....

Ja klar merke ich wie er sich in sein Verhalten verändert hat oder im denken.
Er ist gelassener, hört besser zu usw, ja doch ich bin sehr zufrieden mit der Arbeit der Therapeuten wie auch der Betreuer!!
Es ist nicht immer leicht für ihn , wie auch für mich -puh- aber wir schaffen das!
Auf jeden fall tut sich was und das ist sehr gut , und fühlt sich gut an, ich freue mich für mein Freund, denn er hatte auch Seelische Probs und die werden da auf jeden fall in die Hnad genommen.

Ich vermisse ihn wahnsinnig :roll: :cry: und es ist nicht einfach aber wie schaffen das :n00b:

cake
Beiträge: 2235
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 22:46

Re: Hallo ich bin Neu

Beitragvon cake » Do 15. Jul 2010, 23:05

und es ist nicht einfach aber wie schaffen das
Das wäre zu wünschen. :wink:
Was bedeutet gelassener? In welchem Zusammenhang?
ja doch ich bin sehr zufrieden mit der Arbeit der Therapeuten wie auch der Betreuer!!
Fühlt Dein Freund das gleiche? :wink:
Ein Kompromiß, das ist die Kunst, einen Kuchen so zu teilen, daß jeder meint, er habe das größte Stück bekommen. (Ludwig Erhard)

http://angstfrei.plusbb.org/forum.php
Bild

sonnemond
Beiträge: 13
Registriert: Mo 18. Jan 2010, 19:15

Re: Hallo ich bin Neu

Beitragvon sonnemond » Fr 16. Jul 2010, 07:42

Gelassener in der vorm von , erst mal zuhören dann überlegen dann reden......... Und nicht gleich an die Decke gehn oder alles gegen sich verstehen!

Ja klar er fühlt genauso, wäre ja schlimm wenn das nicht so wäre!

sunny2011
Beiträge: 3
Registriert: Sa 21. Jan 2012, 11:32

Re: Hallo ich bin Neu

Beitragvon sunny2011 » Do 26. Jan 2012, 10:32

hallo,
ich bin froh auf diese seite gestoßen zu sein denn auch mein freund und vater meines sohnes ist in der forensik aba nich nach §63 sonder 64 :sad: hoffe hier auf gleichgesinnte zu treffen mit denen ich sprechen kann


Zurück zu „Forensik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast