Begutachtung

Hier besteht die Möglichkeit zum fachlichen Austausch über Psychiatrierecht, Fragen der psychiatrischen Begutachtung etc
feuerdrachin
Beiträge: 11
Registriert: Mi 18. Jun 2008, 15:08
Wohnort: Leverkusen

Begutachtung

Beitragvon feuerdrachin » Fr 20. Jun 2008, 21:10

Ich mußte mich heute auf Anweisung meines Arbeitgebers zwecks Zuruhesetzungsverfahren bei einer psychatrischen Gutachterin melden.
Sie hatte auch alle Papiere auf den Tisch auch das Gutachten meines Psychaters. Nach einem netten Durchgang durch meine Vergangenheit kamen wir zu meiner Zwangserkrankung, die sie sich ausführlich beschreiben ließ. Als ich sie dann darauf hinwies das ich bipolar erkrankt sei meinte sie, das sähe sie nicht so und alles hinge an meinen Zwängen. :agrue:
Sie meinte ich hätte ja die Fehlzeiten wenn es mir so richtig gut gehen würde und da hätte ich auch unentschuldigte Tage klar ich war unterwecks. Sie könne sich ja überhaupt nicht erklären wie man sich so finanziell ruinieren kann wie ich. Wie kann sich eine Gutachterin die sich mit mir zu der Zeit nur 1 STD unterhalten hat die ganze Begutachtung hat 1,5 Std gedauert anmaßen mir zu erklären ich würde mir die Krankheit nur einbilden. Aber im gleichen Satz sagen, sie wisse nicht was sie jetzt tun solle und nach dem Würfelprinzip einen Widereingliederungsplan von 8 Monaten zu stimmte. Aber das größte ist das ich die Schußwaffenlizenz meiner Dienstwaffen wieder habe. #-o =D> Wie gut das ich das niemanden erklären muß wie eine Zwangserkrankte mit Panikattaken, Angstzuständen, bipolare Erkrankung und sozialer Phobie an durchgeladene Waffen kommt.

Benutzeravatar
Remedias
Beiträge: 4096
Registriert: Fr 22. Dez 2006, 17:46
Kontaktdaten:

Beitragvon Remedias » Sa 21. Jun 2008, 11:59

Hallo @feuerdrachin, lege gegen das Gutachten Wiederspruch ein. In einem anderen thread las ich, dass du wg. deiner bipolaren Erkrankung bei einem anderen Arzt in Behandlung warst. Hat er auch ein Gutachten geschrieben?
liebe Grüße Remedias


Zurück zu „Forensik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast