Die Maltherapie hat mich geholfen

Wenn Sie andere Teilnehmer dieses Forums an Ihren persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen teilhaben lassen wollen, können Sie dies hier tun!
lule61
Beiträge: 2
Registriert: Do 26. Mär 2015, 19:16

Die Maltherapie hat mich geholfen

Beitragvon lule61 » Mo 30. Mär 2015, 17:42

Hallo liebe Leute, nach einigen Gesprächstherapieversuche, habe ich durch die Maltherapie endlich eine Therapieform gefunden, die mir hilft mit meinen Gefühlen und Empfindungen in Kontakt zu kommen.
Durch das Malen kann ich mich ausdrucken, kennenlernen, neue Lösungen finden und die ganze Welt vergessen.
Ich kann das nur weiterempfhelen, vorallem für kopflastigen Menschen kann die Maltherapie sehr hilfreich sein.
Gruss lule

Benutzeravatar
Remedias
Beiträge: 4112
Registriert: Fr 22. Dez 2006, 17:46
Kontaktdaten:

Re: Die Maltherapie hat mich geholfen

Beitragvon Remedias » Di 31. Mär 2015, 15:20

Hi, Lule,

ist Maltherapie das gleiche wie Kunsttherapie?

Mit freundlichen Grüßen Remedias

lule61
Beiträge: 2
Registriert: Do 26. Mär 2015, 19:16

Re: Die Maltherapie hat mich geholfen

Beitragvon lule61 » Mi 1. Apr 2015, 15:35

Hallo
Ja, eigentlich schon.
Das Malen steht in Vordergrund!
Liebe Grüsse
Lule


Zurück zu „Erfahrungsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste