Clozapinspiegel im Blut

Wenn Sie andere Teilnehmer dieses Forums an Ihren persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen teilhaben lassen wollen, können Sie dies hier tun!
Aya
Beiträge: 40
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 15:46
Wohnort: NRW

Clozapinspiegel im Blut

Beitragvon Aya » Mi 14. Mai 2014, 11:36

Hallo allerseits,

nach einiger Zeit melde ich mich hier wieder weil ich ein Problem habe mit meiner Medikation.
Und zwar folgendes:
Ich nehme Leponex ein und muss regelmäßig jeden Monat Blut abgeben um die Leukozytenwerte zu kontrollieren.
Nun lagen die letzten Clozapinwerte im Blut über der Norm und das obwohl ich weiterhin Leponex in der mir verschriebenen
Dosis eingenommen habe. Hatte jemand hier der Leponex einnimmt ähnliches umnd was hat er oder sie dagegen gemacht?

Liebe Grüße
Aya
Was immer Du tun kannst oder wovon
Du träumst - fange es an!(Goethe)

lilly32
Beiträge: 9
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 16:25

Re: Clozapinspiegel im Blut

Beitragvon lilly32 » Mo 19. Mai 2014, 16:36

Da kann ich dir nur empfehlen, zum Arzt zu gehen. Wenn du dafür keine Zeit hast, kannst du auch mit einem Apotheker reden. Das geht mittlerweile auch schon per Telefon. Die Online Apotheke Medipolis hier bietet medizinische und persönliche Beratung per Telefon kostenlos an: http://www.medipolis.de/beratung-kundenservice.html


Zurück zu „Erfahrungsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste