Helfen Vitamine bei Schlafstörungen ?

Hier gehört all das hinein, was sonst keinen Platz hat.
Benutzeravatar
mandalay
Beiträge: 25
Registriert: Mi 21. Jan 2015, 20:41

Helfen Vitamine bei Schlafstörungen ?

Beitragvon mandalay » Mo 21. Mär 2016, 22:49

Sagt mal, wisst ihr ob Vitamine bei Schlafstörungen helfen ? Es ist so, dass ich seit knapp 2 Wochen so schlecht schlafe und einfach nicht weiß was ich machen soll -.-

Habe mich dann mal etwas umgehört und die meinten alle, dass es helfen kann wenn ich Vitamine zu mir nehme. Will mir aber nicht direkt alles einwerfen, deshalb würden mir erst einmal eure Meinungen gut kommen :)
monitor123

hayat
Beiträge: 2
Registriert: Fr 6. Nov 2015, 18:05

Re: Helfen Vitamine bei Schlafstörungen ?

Beitragvon hayat » Mo 21. Mär 2016, 23:08

Gruß :)

Also an deiner Stelle würde ich einfach zum Arzt gehen. Weil der kann dir doch am besten sagen, was dir helfen kann und was nicht.
Zudem kann man sich auch noch mehr Probleme machen wenn man sich einfach etwas einwirft.
Deshalb würde ich entweder zum Arzt gehen oder mich gut informieren :) Ich nehme auch Vitamine zu mir aber die nehme ich wegen einer anderen Sache ein. Die meisten Dosen kaufe ich bei http://www.nutrilife-shop.de. Da findet man die besten Preise und kann sicher gehen, dass es gute Ware ist :)

Es bleibt am Ende dir überlassen was du machst. Am besten ist es natürlich, dass du einfach guckst was dir helfen kann und auch zum Arzt gehen, sehr wichtig.

Viel mehr Infos habe ich leider auch nicht. Wenn ich nicht schlafen kann, nehme ich ne Schlaftablette.

Benutzeravatar
fluuu
Beiträge: 2544
Registriert: Di 13. Sep 2005, 13:32
Kontaktdaten:

Re: Helfen Vitamine bei Schlafstörungen ?

Beitragvon fluuu » Do 24. Mär 2016, 14:27

Probiere es aus, bei Vitaminpräparaten ist das Risiko sehr gering.
gruß fluuu

kostenlose psychosoziale Online-Beratung
www.seelegut.de

Nico1
Beiträge: 3
Registriert: So 20. Okt 2019, 15:09

Re: Helfen Vitamine bei Schlafstörungen ?

Beitragvon Nico1 » So 27. Okt 2019, 17:59

Hi,
also ich würde jetzt nicht unbedingt sagen, dass Vitamine bei Schlafstörungen helfen, denn ein Vitaminmangel ist eher selten der Grund für solche Probleme. Ich bin aber auch dagegen, dass man sofort zum Arzt rennt und sich Schaftabletten verschreiben lässt.
Es gibt verschiedene natürliche Präparate, die bei Schlafstörungen helfen können, so dass es empfehlenswert wäre, zuerst ein paar natürliche Produkte auszuprobieren.
Meine Mutter nimmt zum Beispiel seitdem ich denken kann Baldrian, wenn sie Probleme mit dem Einschlafen hat und ihr hilft es ganz wunderbar.
Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich es selbst auch ausprobiert habe und es bei meinen Schlafstörungen nicht geholfen hat. Meine Lösung ist Melatonin, ein Schlafhormon welches die Einschlafzeit verkürzt und einen erholsamen und ruhigen Schlaf fördert. Mehr Infos findet man unter Vitaminexpress.org/de/melatonin-kaufen . Ich nehme Melatonin schon länger, wenn ich mal Schlafprobleme habe und mir hilft es jedes Mal.
Ich sage jetzt nicht, dass es hier auch die Lösung wäre, aber Ausprobieren schadet nicht, es ist ja ein völlig natürliches Produkt.
Liebe Grüße

mamschgerl
Beiträge: 1105
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 06:53

Re: Helfen Vitamine bei Schlafstörungen ?

Beitragvon mamschgerl » So 27. Okt 2019, 18:53

Sorry, aber wieviel Kohle kriegst du denn jedesmal dafür, wenn man deinen Empfehlungslink anklickt?


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast