wenn man für 'blöd' gehalten wird

Hier gehört all das hinein, was sonst keinen Platz hat.
Mirjam
Beiträge: 848
Registriert: Di 7. Dez 2010, 10:32

wenn man für 'blöd' gehalten wird

Beitragvon Mirjam » Di 28. Dez 2010, 17:33

hallo !

kennt ihr das auch?
dass man von leuten, die wissen, dass mans mit der psyche hat für "blöd" gehalten wird?

"wenn du da und da lang fährst.. kommst am schnellsten nach da..."
(wohn seit zwanzig jahren selber in diesem kaff)

"wenn du eine stunde vorher aus dem haus gehst, das dürfte reichen...."

(kann ich mir das nicht selber ausrechnen und bestimmen, wann ICH aus dem haus geh, um irgendwo um irgendwann zu sein?)

"sag mir endlich was los ist!!"
(nur weil mir beim kochen ein topfdeckel aus der hand fällt - passiert das sonst niemandem?)

und so weiter und so fort...
grrrr..... werd noch zum monster, das dann aber ganz ursprünglich :twisted:
LG
Mirjam

lordi
Beiträge: 346
Registriert: Mo 19. Jul 2010, 13:25

Re: wenn man für 'blöd' gehalten wird

Beitragvon lordi » Di 28. Dez 2010, 20:03

Hi Mirjam,
das ist Überfürsorge, vielleicht meinen es einige Leute auch zu gut. Sag den Leuten, dass du erwachsen bist und Bescheid weißt. Falls du ein junges Mädchen bist, vielleicht sehen dich ja einige dann noch kindlich (vor allem Verwandte können das leider).
Aber ich verstehe ich, bei sowas werde ich auch sauer.
Liebe Grüße
Lordi

cake
Beiträge: 2235
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 22:46

Re: wenn man für 'blöd' gehalten wird

Beitragvon cake » Di 28. Dez 2010, 20:41

:oops: Zeigt ja zunächst vielleicht ja mal ,dass Sie Dir sagen wollen- ich möchte Dir in Dusseligkeit helfen. Ich kenn das irgendwie. :roll:
Aber ich habs dann possitiv gesehen- warum?
Ich nehm Vorschläge auch mal gerne an.
Heute bin ich Organisationsmeister :cool:
Bin nie unpünktlich, sehe vorraus und hab mir die Ratschäge zu Herzen genommen.
Und waren sie noch so blöd :wink: :wink:
Ich bins meist nicht mehr-diesbezüglich :cool:
Ein Kompromiß, das ist die Kunst, einen Kuchen so zu teilen, daß jeder meint, er habe das größte Stück bekommen. (Ludwig Erhard)

http://angstfrei.plusbb.org/forum.php
Bild

Mirjam
Beiträge: 848
Registriert: Di 7. Dez 2010, 10:32

Re: wenn man für 'blöd' gehalten wird

Beitragvon Mirjam » Mi 29. Dez 2010, 11:12

lordi hat geschrieben:Falls du ein junges Mädchen bist, vielleicht sehen dich ja einige dann noch kindlich
Hallo Lordi !

Nein, Mädchen bin ich schon ewig nicht mehr. Das ist es ja. Wenn ich das wäre, könnte ich das akzeptieren. Aber wir (die besonders-gut-Wisser und ich) sind alle 50+. Da kommt man sich nochmal so belämmert vor.
Erwin hat geschrieben:...oder wo mans runterschlucken muß.....auch, je besser ich selbst drauf bin um so weniger juckt mich das wenn solche Bemerkungen kommen.
Hallo Erwin !

Ja, da bin ich ein besonders guter Schlucker. Um da was zu entgegnen, da hab ich immer Angst, dass ich mir nach meinem eventuellen Kommentar nichts mehr einfällt und dann lass ich das lieber...
cake hat geschrieben:..Zeigt ja zunächst vielleicht ja mal ,dass Sie Dir sagen wollen- ich möchte Dir in Dusseligkeit helfen.
Hallo Cake !

Tja, dusselig bin ich ohne Ende. Deswegen bin ich immer lieber eine Stunde zu früh dran als zu spät. Das kenn ich nur zu gut. Da verrenn ich mich in Sachen, die unbedingt noch gemacht werden müssen (aber schon ewig liegen). Oder ich verfahr mich in Gedanken zig Mal. Oder verwechsle die Tage. Aber das bekommt niemand was mit. Das weiß keiner. Wenn ich das erzählen würde, meine Güte, da könnt ich mich gleich aufgeben. Ne. Aber.. vielleicht steht mir das irgendwie auf der Stirn geschrieben...
Jessica hat geschrieben:.... das müsste man voll sketchen. die blödheit unserer gesellschaft wiederspeigeln...
Hallo Jessica !

Ja, da kommen mir doch glatt Tränen mit der Vorstellung und meiner Verzweiflung. Hab doch grad im Moment einen Anruf bekommen, dass um soundsoviel Uhr ich da und da sein müsse, ich solle dran denken und sie wolle ja nur meiner Pünktlichkeit auf die Sprünge helfen. Ist das normal? Hab deswegen nun schon eine SMS und ne mail gekriegt. Hab überhaupt keinen Bock mehr auf Leute. Sollen mich alle in Ruh vom Computer lassen. Weiß echt nicht, wie ich das Runtergeschluckte verdauen soll.
LG
Mirjam

Mirjam
Beiträge: 848
Registriert: Di 7. Dez 2010, 10:32

Re: wenn man für 'blöd' gehalten wird

Beitragvon Mirjam » Mo 3. Jan 2011, 14:41

Hallo !
Hab ja geschrieben, dass mir meine Freundin wegen der Pünktlichkeit auf die Sprünge helfen wollte....

Wer hat eine halbe Stunde gewartet? Ich :-" !
Hab nichts gesagt und die Freude genugtuend zur Kenntnis genommen.. :wink:
LG
Mirjam

cake
Beiträge: 2235
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 22:46

Re: wenn man für 'blöd' gehalten wird

Beitragvon cake » Mo 3. Jan 2011, 16:19

:lol: :lol: :lol: :lol:
Ein Kompromiß, das ist die Kunst, einen Kuchen so zu teilen, daß jeder meint, er habe das größte Stück bekommen. (Ludwig Erhard)

http://angstfrei.plusbb.org/forum.php
Bild

otto_spiesser
Beiträge: 6
Registriert: So 9. Jan 2011, 21:45

Re: wenn man für 'blöd' gehalten wird

Beitragvon otto_spiesser » Di 11. Jan 2011, 20:46

Ich gebe euch einen sehr ernstgemeinten Tipp: die Diagnose ist Privatsphäre, was nur die Familie und der Psychiater weiss. Alle anderen geht das überhaupt nichts an.
Die populistischen Bouleward-Blätter wie 20min und Blick stellen uns regelmässig als Volltrottel und/oder Bösewichte hin. Das sind eben die meistgelesenen Zeitungen und die Leute glauben den Quatsch.

Mirjam
Beiträge: 848
Registriert: Di 7. Dez 2010, 10:32

Re: wenn man für 'blöd' gehalten wird

Beitragvon Mirjam » Mi 12. Jan 2011, 14:34

Hallo Otto Spießer !

Da hast du Recht. Überhaupt wenn dann auf die Schnelle mit einem Satz eine Krankheit 'erklärt' wird. Und womöglich noch völlig daneben. Solche Sätze bleiben dann beim Leser hängen. Dann hört der von jemandem, dass der auch 'sowas' hat und dann... =; Übrigens was die Boulevardpresse angeht: Ich hab mich da auch schon über eine 'Krankheitserklärung' in einer Tageszeitung geärgert (nicht die populäre mit den vielen Bildern..)
LG
Mirjam


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste