kann nicht drüber reden

Hier gehört all das hinein, was sonst keinen Platz hat.
nicht die Norm
Beiträge: 77
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 10:31

kann nicht drüber reden

Beitragvon nicht die Norm » Fr 18. Jul 2008, 22:03

Hallo,
ich hab erlebt,wie mich wer mir der Pistole bedroht hat und wie mein Onkel erschossen wurde.
Ich kann nicht drüber reden.

habs in mir fest verschlossen........
der Vogel,der hinter Gittern sitzt,fliegt fast bis zur Sonne.........

auch wenns nur in seinen Träumen ist

Benutzeravatar
Sucamedica
Beiträge: 172
Registriert: So 6. Mai 2007, 13:02

Beitragvon Sucamedica » Fr 18. Jul 2008, 22:08

Das ist ja hart. Bild

Du möchtest einerseits nicht darüber reden, aber andererseits hast Du diesen Faden eröffnet. Was möchtest Du sagen?
viele Grüße,
Sucamedica

[color=white]______________________
Lascia ch'io pianga mia cruda sorte, e che sospiri la libertà! Il duolo infranga queste ritorte de' miei martiri sol per pietà.[/color]

nicht die Norm
Beiträge: 77
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 10:31

Beitragvon nicht die Norm » Fr 18. Jul 2008, 22:13

ich war allein im Dunkeln,hab nur noch die viele polizei gesehen.
Notärzte die zu spät kamen.
und eine Wand,auf der Schmauchspuren waren........

hab nie drüber geredet.......
der Vogel,der hinter Gittern sitzt,fliegt fast bis zur Sonne.........

auch wenns nur in seinen Träumen ist

Benutzeravatar
Sucamedica
Beiträge: 172
Registriert: So 6. Mai 2007, 13:02

Beitragvon Sucamedica » Fr 18. Jul 2008, 22:21

Vielleicht würde es Dir ja gut tun, darüber zu reden. entweder hier oder mit einem Therapeuten. Wenn Du magst, kannst Du mir gerne schreiben, ich höre Dir zu.
viele Grüße,
Sucamedica

[color=white]______________________
Lascia ch'io pianga mia cruda sorte, e che sospiri la libertà! Il duolo infranga queste ritorte de' miei martiri sol per pietà.[/color]

nicht die Norm
Beiträge: 77
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 10:31

Beitragvon nicht die Norm » Fr 18. Jul 2008, 22:26

in der nacht musste ich die Kasse zählen und die blutigen Geldbeutel waschen........
der Vogel,der hinter Gittern sitzt,fliegt fast bis zur Sonne.........

auch wenns nur in seinen Träumen ist

Benutzeravatar
Sucamedica
Beiträge: 172
Registriert: So 6. Mai 2007, 13:02

Beitragvon Sucamedica » Fr 18. Jul 2008, 23:20

Das ist ja schlimm. Wieso musstest Du das machen?
viele Grüße,
Sucamedica

[color=white]______________________
Lascia ch'io pianga mia cruda sorte, e che sospiri la libertà! Il duolo infranga queste ritorte de' miei martiri sol per pietà.[/color]

nicht die Norm
Beiträge: 77
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 10:31

Beitragvon nicht die Norm » Sa 19. Jul 2008, 09:43

weil ich am nächsten tag seinen Dienst übernehmen musste.
der Vogel,der hinter Gittern sitzt,fliegt fast bis zur Sonne.........

auch wenns nur in seinen Träumen ist

Benutzeravatar
Sucamedica
Beiträge: 172
Registriert: So 6. Mai 2007, 13:02

Beitragvon Sucamedica » Sa 19. Jul 2008, 17:39

Aber es ist schon heftig, dass er das Blut wegwaschen musste. Diese Erinnerung wird ihn immer verfolgen und das ist nicht gut.
viele Grüße,
Sucamedica

[color=white]______________________
Lascia ch'io pianga mia cruda sorte, e che sospiri la libertà! Il duolo infranga queste ritorte de' miei martiri sol per pietà.[/color]

nicht die Norm
Beiträge: 77
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 10:31

Beitragvon nicht die Norm » Sa 19. Jul 2008, 20:09

ja,das werd ich niemals vergessen.
Ich sehs immer noch genau vor mir:ich ließ das Wasser drüberlaufen und das Rote floss in den Ausguss.
ich hab das Gefühl,es klebt immer noch an meinen Händen.......
der Vogel,der hinter Gittern sitzt,fliegt fast bis zur Sonne.........

auch wenns nur in seinen Träumen ist

Benutzeravatar
Sucamedica
Beiträge: 172
Registriert: So 6. Mai 2007, 13:02

Beitragvon Sucamedica » Sa 19. Jul 2008, 20:47

Oh, das tut mir leid. Ich weiß ehrlich gar nicht, was ich sagen soll.
viele Grüße,
Sucamedica

[color=white]______________________
Lascia ch'io pianga mia cruda sorte, e che sospiri la libertà! Il duolo infranga queste ritorte de' miei martiri sol per pietà.[/color]

nicht die Norm
Beiträge: 77
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 10:31

Beitragvon nicht die Norm » Sa 19. Jul 2008, 20:57

sei einfach bei mir........
der Vogel,der hinter Gittern sitzt,fliegt fast bis zur Sonne.........

auch wenns nur in seinen Träumen ist

Benutzeravatar
Sucamedica
Beiträge: 172
Registriert: So 6. Mai 2007, 13:02

Beitragvon Sucamedica » Sa 19. Jul 2008, 21:50

Ja, das bin ich. Fühle Dich mal umarmt.

Wenn Du magst, kannst Du mir auch gerne mailen. Ich sende Dir per PN meine Mailaddy zu. In mein Postfach sehe ich öfter hinein als hier ins Forum.
viele Grüße,
Sucamedica

[color=white]______________________
Lascia ch'io pianga mia cruda sorte, e che sospiri la libertà! Il duolo infranga queste ritorte de' miei martiri sol per pietà.[/color]

Benutzeravatar
Feuerchen
Beiträge: 1194
Registriert: Sa 27. Okt 2007, 16:26

Beitragvon Feuerchen » So 20. Jul 2008, 17:48

Hallo Nicht die Norm...
Auch ich habe Dein Geschriebenes gelesen. Bisher hat niemand darauf reagiert wie Sucamedica...
Daher wollte ich Dir auch sagen, dass es mich auch sehr betroffen gemacht hat, was Du erlebt hast.
Ich möchte dich bitten, dass Du unbedingt diese Vorfälle mit deinem Therapeuten besprichst..... Vertraue dich ihm an!!! Nur so kannst Du mit der Zeit dein Trauma verarbeiten.
Sei herzlich umarmt und getröstet... :!:
Liebe Grüße
Feuerchen

nicht die Norm
Beiträge: 77
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 10:31

Beitragvon nicht die Norm » So 20. Jul 2008, 19:31

ich möchte erst hier drüber reden,damit ich ..........
weiß auch nicht,ist mir wichtig.

Wochenlang ist meine Familie von der Polizei überwacht worden.
Auf der Beerdigung haben sich Kripobeamte im gebüsch versteckt und alle gefilmt.
der Vogel,der hinter Gittern sitzt,fliegt fast bis zur Sonne.........

auch wenns nur in seinen Träumen ist

Oxana
Beiträge: 23
Registriert: Mo 14. Jul 2008, 17:25

Beitragvon Oxana » So 20. Jul 2008, 19:50

nicht die Norm hat geschrieben:ich möchte erst hier drüber reden,damit ich ..........
weiß auch nicht,ist mir wichtig.
Hi nicht die Norm, ich hab die Erfahrungen gemacht, dass ich meine Gedanken und das Gefühlte erst in Worte fassen muß um dann darüber sprechen zu können. Möglich das es bei Dir ähnlich ist.

Ich stell es mir furchtbar vor, was Du erleben mußtest. Ich denk an Dich.
Liebe Grüße - Oxana


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast