Seite 2 von 7

Re: Welche Menschen entwickeln sich zum Narzissten?

Verfasst: Mo 19. Jul 2010, 17:04
von cake
ich habe eine schwere dissoziale persönlichkeitsstörung gepaart mit adhs, stark aggresiv, schwerer narzisst, starke sadistische neigung(nicht sexuell nur spass daran), schwere schlaffstörungen, gelegentlichen Depressionen etc. und das ist nur meine Psyche
Zunächst einmal meine Frage, was tust Du dagegen. ( Therapie oder schon mal in einer Klinik)
Wie wirken sich Deine Aggressionen aus? Woher kommen Sie, was denkst?
kennst du jemanden der mit so einem menschen leben will oder ihn sogar voll und ganz akzeptieren kann?
Das kommt immer auf die Liebe an, die man empfinden kann.

Re: Welche Menschen entwickeln sich zum Narzissten?

Verfasst: Mo 19. Jul 2010, 18:39
von lucki
Zunächst einmal meine Frage, was tust Du dagegen. ( Therapie oder schon mal in einer Klinik)
Wie wirken sich Deine Aggressionen aus? Woher kommen Sie, was denkst?

Ich hatte seit ich 4 bin schon etliche aufenthalte in heimen und Kliniken. War auch schon in verschiedenen Therapien alles ohne grossen erfolg. Ich war jetzt relativ lange ohne Medikamente oder psychiater. Jetzt versuche ichs mal wieder mit einer Klinik. mal sehen was das bringt.
meine agressionen wirken sich auf alle Lebenbereiche aus. es ist nicht leicht zu erklären.
Woher sie kommen? Ich bin damit aufgewachsen. Meine ganze Familie ist relativ agressiv. Dazu kommt das aufwachsen in Heimen. Eine grosse rolle spielt sicher auch auch das ich jahrelang legal sowie ilegal kampfsport betrieben habe. Es sind soviele aspekte die dabei eine Rolle spielen können das ich schon lange aufgehört habe nach den ursachen zu suchen. Ich habs mehr oder weniger akzeptiert was ich bin und wie ich bin.

Re: Welche Menschen entwickeln sich zum Narzissten?

Verfasst: Mo 19. Jul 2010, 19:13
von cake
Nun lucki -ist es nicht erstrebenswert,,-wenn man selber Gewalt erfahren hat-genau dies einzudämmen.
Ich war jetzt relativ lange ohne Medikamente oder psychiater. Jetzt versuche ichs mal wieder mit einer Klinik. mal sehen was das bringt.
Das ist eine gute Idee.
Merkst du vorher wenn Du aggressiv wirst? Kommt das Gefühl bei dir in Wellen oder gleich mit aller Macht?
Wie lebst Du heute?

Re: Welche Menschen entwickeln sich zum Narzissten?

Verfasst: Di 20. Jul 2010, 13:30
von lucki
Ich bin leider immer agressiv. Ich stehe morgens auf und bin schon zimmlich geladen und dann gehts weiter so durch den Tag. Selbst meine Träume sind geprägt von gewalt und agressionen! Sie ist mein ständiger begleiter seit ich 5wahr . Früher waren die Wutausbrüche unkontrolierbar und kamen zum Teil völlig aus dem nichts! Es ist jetzt schon lange zu keinem mehr gekommen da ich das meiste runterschlucke doch leider geht das nicht mehr lange gut. Versuche nun schon 2 lange jahre meinen "Trieb" zu unterdrücken was bei dieser gesellschaft nicht gerade leicht ist. Jetzt bin ich auch an dem Punkt angekommen wo ich merke das dies nich mehr geht. Mein umfeld hat angst davor was passiert wen ich durchdrehe und auch ich habe langsam kein gutes gefühl mehr bei der sache. Deshalb auch die mehr oder weniger freiwillige anmeldung in einer Klinik.
cake was verstehst du unter der frage wie ich heute Lebe?

Re: Welche Menschen entwickeln sich zum Narzissten?

Verfasst: Di 20. Jul 2010, 14:02
von cake
cake was verstehst du unter der frage wie ich heute Lebe?
Lebst Du alleine oder in einer Wohngruppe ? So meinte ich das.
Mein umfeld hat angst davor was passiert wen ich durchdrehe und auch ich habe langsam kein gutes gefühl mehr bei der sache. Deshalb auch die mehr oder weniger freiwillige anmeldung in einer Klinik.
Das finde ich nun aber ganz toll von Dir, dass Du Dir professionelle Hilfe holst. :wink:
Kannst Du Deine Wut an was bestimmten festmachen?
Und in welche Klinik wirst Du gehen?

Re: Welche Menschen entwickeln sich zum Narzissten?

Verfasst: Di 20. Jul 2010, 16:45
von lucki
ich lebe mit meiner Freundin zusammen. Sie weiss auch nicht allzuviel davon. Es ist ein grosses Doppelleben das ich bis jetzt führe. Sanatorium Kilchberg. wurde mir empfolen. zu meiner wut: Ich bin ein Misanthrop und finde praktisch an allem was das sich hassen lässt.

Re: Welche Menschen entwickeln sich zum Narzissten?

Verfasst: Di 20. Jul 2010, 17:10
von cake
http://www.sanatorium-kilchberg.ch/beha ... herte.html

Sieht nicht schlecht aus- wann gehst?

Deine Freundin liebt Dich aber oder?

Re: Welche Menschen entwickeln sich zum Narzissten?

Verfasst: Di 20. Jul 2010, 17:42
von lucki
keine ahnung. die Anmeldung läuft und ich hoffe das es schnell geht. Geht so nicht mehr lange gut! Ich denke schon das sie mich liebt aber sie kennt mehr oder weniger nur meine "gute"seite. Das scheiss doppelleben geht langsam an meine Existenz. Es ist ja auch nicht Fair ihr gegenüber.

Re: Welche Menschen entwickeln sich zum Narzissten?

Verfasst: Di 20. Jul 2010, 19:59
von cake
Es ist ja auch nicht Fair ihr gegenüber.
Und warum versuchst nicht mit Ihr zu reden?
Hast Du auch Ihr gegenüber Aggressionen?

Re: Welche Menschen entwickeln sich zum Narzissten?

Verfasst: Mi 21. Jul 2010, 10:55
von lucki
Ich habe gegenüber Frauen keine Agressionen!! Ich denke das liegt daran das ich frauen auf keinen fall als bedrohung empfinde. Mit ihr reden? Guter scherz. Das kann sie niemals verstehen. Meine Phantasien, meine gedanken darüber werde ich bestimmt nicht mehr so schnell reden. Mein letzter Psychiater wollte mich nach 20min ehrlichem gespräch nach Rheinau verfrachten. Der vorletzte ist praktiziert gar nicht mehr. Ich wurde im letzten jahr von 6 Psychiater abgelehnt!!! Deshalb rede ich auch nicht mit meiner Freundin darüber! Sie hatte per zufall mal mitbekommen wie ich meine Probleme auf der strasse löste. Obwohl ich von 3leuten angegriffen wurde hatte sie danach angst vor mir! Auch die Polizei hat über die jahre hinweg einen grossen Respekt von mir bekommen einfach durch das was sie von mir auf der strasse gehört haben. Ich hatte deshalb auch eine Massnahme bekommen zu meiner bewährun.
nun cake das ist nur die spitze jetzt kannst du sicher ein wenig verstehen warum ich nicht mit ihr darüber reden möchte?

Re: Welche Menschen entwickeln sich zum Narzissten?

Verfasst: Do 22. Jul 2010, 08:38
von cake
nun cake das ist nur die spitze jetzt kannst du sicher ein wenig verstehen warum ich nicht mit ihr darüber reden möchte?
Ja, das kann ich nun besser verstehen.
Ich habe gegenüber Frauen keine Agressionen!
Aber das zumindest lässt doch hoffen oder? :wink:

Kannst Du eingrenzen, welche Situationen Dich aggressiv machen?
Wann fühlst du Dich angegriffen?
Ich wurde im letzten jahr von 6 Psychiater abgelehnt!
:-k :-k
Mit welcher Begründung?

Re: Welche Menschen entwickeln sich zum Narzissten?

Verfasst: Do 22. Jul 2010, 12:02
von lucki
Kannst Du eingrenzen, welche Situationen Dich aggressiv machen?
Wann fühlst du Dich angegriffen?
Mit welcher Begründung?[/quote]

Aggressiv bin ich immer. Das ist für mich ganz "normal" geworden. Ich reagiere eigentlich nur bei Körperlichen angriffen und auch da ganz gezielt! Je nach dem wie ich angegriffen werde reagiere ich auch. Ganz nach unseren geltenden Notwehrgesetzte. Was bei einem Menschen mit fehlendem gewissen und Moral grausam sein kann.
Ich bin für die Psychiater ein Risikofall. Bei meinem Letzten Therapeuten wurde wieder eimal eine Klassifizierung nach ICD-10 und irgend ein Rückfallquoten test gemacht. Und seitdem ist es den meisten zu gefährlich. Zu starkes Deliquentes verhalten, zu hohe Rückfallquote und dazu kommt noch das eine gesprächs therapi mit mir nicht jeder verträgt.
Deshalb die anmeldung in einer Klinik. meine letzte Möglichkeit.

Re: Welche Menschen entwickeln sich zum Narzissten?

Verfasst: Do 22. Jul 2010, 17:12
von cake
und dazu kommt noch das eine gesprächs therapi mit mir nicht jeder verträgt.
Ja, was wäre das zum Beispiel? Was sagst den therapeuten denn?
Zu starkes Deliquentes verhalten, zu hohe Rückfallquote
An was könnte das liegen?

Re: Welche Menschen entwickeln sich zum Narzissten?

Verfasst: Do 22. Jul 2010, 19:56
von lucki
ich beantworte in aller regel nur ihre fragen zu meinen Träumen, meiner vergangenheit, meinen trieben etc. leider läuft es immer aufs gleiche raus wen ich zu einem Therapeuten ehrlich bin.
Es ist mir klar das ich für mein deliquentes verhalten selbst verantwortlich bin. Es ist nicht einfach sowas zu erklären aber ich versuchs mal: Seit ich 12jahre alt bin habe ich ein richtiges verlangen nach allem was ilegall ist. Früher waren es kleine Diebstähle was mir bald keinen kick mehr gab. Dann kammen Raubüberfälle dazu, erpressungen und einbrüche was mir bald auch keinen kick mehr gab. Dan kammen ilegalle Kämpfe und sonstige gewaltverbrechen dazu was mir heute auch keinen Kick mehr gibt. über die jahre wurde es eine richtige sucht, ein trieb! Ich kann nicht ohne leben. Es mag unverständlich klingen wen man es selber nicht kennt aber es ist wie eine gottverdammte Droge die einen beherscht!!!

Re: Welche Menschen entwickeln sich zum Narzissten?

Verfasst: Do 22. Jul 2010, 20:16
von cake
Hast Du gerne Macht über Menschen und Dinge?