Klinikerfahrungsberichte

unsicher
Beiträge: 32
Registriert: Do 13. Nov 2008, 13:36
Wohnort: Berlin

Klinikerfahrungsberichte

Beitragvon unsicher » Mi 23. Sep 2009, 22:40

Hallo, mich interessieren eure Erfahrungen von euren Klinikaufenthalten, schreibt doch bitte den namen der Klink dazu.
Damit sind Patientin mit Persönlichkeitsstörungen gemeint.

Ich war in der Charite Berlin, Zi Mannheim, usw, ich hatte die Erfahrung gemacht, das ich aus den Kliniken rausgeworfen wurde, weil ich Symptome meiner Störung zeigte.. nun schreibt ihr bitte

Hanna
Beiträge: 1
Registriert: So 6. Dez 2009, 14:26

Beitragvon Hanna » So 6. Dez 2009, 14:45

...

struppi
Beiträge: 40
Registriert: Do 14. Okt 2010, 14:31

Re: Klinikerfahrungsberichte

Beitragvon struppi » Mo 25. Okt 2010, 13:33

Wie wärs mit www.klinikbewertungen.de? Für die persönlichen Fragen, die dort entstanden sind bzw. der Wunsch nach Verarbeitung des dort Erlebten gibt es dann Foren. Darum bin ich hier.

unsicher
Beiträge: 32
Registriert: Do 13. Nov 2008, 13:36
Wohnort: Berlin

Re: Klinikerfahrungsberichte

Beitragvon unsicher » Di 16. Nov 2010, 14:02

da gibt es Hunderte Kliniken,das nützt mir kaum was, besser ist die Meinung von Leuten, die schon in einer klinik wahren und die mir eine nennen können, dann brauch ich nich lang suchen

elmsfeuer
Beiträge: 202
Registriert: Sa 27. Nov 2010, 20:16

Re: Klinikerfahrungsberichte

Beitragvon elmsfeuer » Sa 27. Nov 2010, 22:58

Hallo unsicher,
was für eine Klinik suchst Du denn? Wenn Du vom ZI Mannheim schreibst, nehme ich an, du suchst vielleicht eine Klinik für Verhaltenstherapie? DBT-Programm?
Ich kenne die Uni-Klinik in Freiburg, dort die "Borderline"-Station. Ich war 2003 dort, allerdings ist wäre mein Bericht da vielleicht nicht wirklich hilfreich für Dich, da ich damals falsch diagnostiziert war und daher nicht wirklich von der Therapie profitirt habe. Falls Du aber doch Interesse an einem Erfahrungsbericht hast, sag nochmal Bescheid, vor allem, was genau Du wissen möchtest, vielleicht kann ich Dir dann ja trotzdem etwas weiterhelfen.
Gruß elmsfeuer


Zurück zu „Persönlichkeitsstörung - Psychiatrische Diagnose oder Werturteil?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast