Ist meine Therapeutin professionell?

Leonardo
Beiträge: 44
Registriert: Di 5. Apr 2011, 14:32

Re: Ist meine Therapeutin professionell?

Beitragvon Leonardo » Mi 11. Jul 2012, 22:06

Aber findet hier überhaupt noch ein Gedankenaustausch/Diskussionen statt?
(Von einigen ganz wenigen mal abgesehen.)
Bin seit Anfang 2004 in d. Forum, im April 2011 (aber nur für Stunden, g*) rausgemobbt worden! Fast 4000 Beiträge sind damit für immer verschwunden. Für zahlreiche von mir eröffnete (sinnvolle) rudimentäre Themen-Threads bin ich nicht verantwortlich!


Zurück zu „Schulenstreit - Gibt es die richtige therapeutische Haltung?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast