Wenns um Drogen geht (Xtc..), bitte an Belgien wenden!

Tägliche-leere-faul
Beiträge: 352
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 18:34

Wenns um Drogen geht (Xtc..), bitte an Belgien wenden!

Beitragvon Tägliche-leere-faul » Mi 18. Mai 2016, 00:33

Umschlag-platz.

Tägliche-leere-faul
Beiträge: 352
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 18:34

Re: Wenns um Drogen geht (Xtc..), bitte an Belgien wenden!

Beitragvon Tägliche-leere-faul » Mi 18. Mai 2016, 00:39

-Sie führen Krieg mit Uns??- Da gehts um den Tod beim dealen.

Tägliche-leere-faul
Beiträge: 352
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 18:34

Re: Wenns um Drogen geht (Xtc..), bitte an Belgien wenden!

Beitragvon Tägliche-leere-faul » Mi 18. Mai 2016, 00:54

Mit Trink-geld also Scheinen danken, Belgien. Hängt leider blut Dran, am Sinn.

Mich haben lange Drogen Verlassen, ()_:.

Belgien, Urlaub.

Tägliche-leere-faul
Beiträge: 352
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 18:34

Re: Wenns um Drogen geht (Xtc..), bitte an Belgien wenden!

Beitragvon Tägliche-leere-faul » Mi 18. Mai 2016, 01:31

Na wenn Drogen-staat hochgeht gibs Bomben und Krieg, sage Ich. Hoch ent-wickelt.

Ich bin dreckig am Lachen. Belgien, geheim-tipp.

Tägliche-leere-faul
Beiträge: 352
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 18:34

Re: Wenns um Drogen geht (Xtc..), bitte an Belgien wenden!

Beitragvon Tägliche-leere-faul » Mi 18. Mai 2016, 07:11

http://imgur.com/r/MDMA

Sowas, entweder hat Jeder oder Keiner!??

Tägliche-leere-faul
Beiträge: 352
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 18:34

Re: Wenns um Drogen geht (Xtc..), bitte an Belgien wenden!

Beitragvon Tägliche-leere-faul » Mi 18. Mai 2016, 08:01

Ich finde Es oberst scheiße den Anschluss verloren zu haben. Psychose dran Schuld, das verlieren geistiger Fähigkeiten, eventuell sogar Neuroleptika dran Schuld. Ging alles so Easy und dann wusste man dumm nicht Weiter.

Tägliche-leere-faul
Beiträge: 352
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 18:34

Re: Wenns um Drogen geht (Xtc..), bitte an Belgien wenden!

Beitragvon Tägliche-leere-faul » Fr 20. Mai 2016, 09:54

Ich bin für Substitution wenn der abhängike, kein Kontakt mehr zu dealern hat.

Dort kommen die besten her Belgien.

Tägliche-leere-faul
Beiträge: 352
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 18:34

Re: Wenns um Drogen geht (Xtc..), bitte an Belgien wenden!

Beitragvon Tägliche-leere-faul » Fr 20. Mai 2016, 11:22

Es ist eine zwangser-krankung über-haupt Darüber zu Reden. Schade scheinen hochgegangen zu Sein sowieso 2013, Dann bin Ich ja unschuldig.

Die waren Gesund.

Tägliche-leere-faul
Beiträge: 352
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 18:34

Re: Wenns um Drogen geht (Xtc..), bitte an Belgien wenden!

Beitragvon Tägliche-leere-faul » Di 24. Mai 2016, 10:25

Das Ziel bei XTC, sei die Wieder-herstellung der Gesundheit, auch des Erbes.

& böse Pillen machen Dumm. Man kann super Arbeiten, gesund.

Tägliche-leere-faul
Beiträge: 352
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 18:34

Re: Wenns um Drogen geht (Xtc..), bitte an Belgien wenden!

Beitragvon Tägliche-leere-faul » Di 24. Mai 2016, 10:46

Das man manisch von werden Kann, leider. Ich meine Es werden extra schlechte Gemacht um den Markt zu bremsen, also böser Dealer, Staaten.

Nach dem Motto: Komm Wir legen die Alle rein. So machen schafften Gibs und das sei Terror.

Tägliche-leere-faul
Beiträge: 352
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 18:34

Re: Wenns um Drogen geht (Xtc..), bitte an Belgien wenden!

Beitragvon Tägliche-leere-faul » Di 24. Mai 2016, 11:06

Anderer-seits: Man hat oder man hat Nicht.

Ich empfehle ""gute Xtc tabletten, in allen Arten Vorhanden.

ZB weil man Sich normal-putzen Will, oder keine Brille Mehr braucht, gegen langweile sich mit Pseudo-haluzinationen beschäftigen ob Das so gut Sei??/.

Von Fleiß normal werden und deshalb fleißig Sein.

DVD-Film anschauen, sittings.

Wenn man bedenkt das Müll"", wertvoll sei in der Drogenszene, ist so eine Tablette Was besonderes. Aber mit Müll-presse Geld verdienen zum dumm machen hatte Ich entdeckt. Gift-wunder, geht man aus dem Weg. Ich zeige Nie An. /Abfall... von Medikamenten?? Ist Es das Selbe wie hergestellt, meine Psychose sei Viel-wissend also Logik. Zu schade ums Geld, mit solchen Enttäuschungen ist man ein schlechter Arbeiter, entweder man lebt im Glücks-bezirk oder im Pech-bezirk.

Man kann sein leben lang stehen-bleiben, mit einer schlechten Erfahrung. Wie Zyprexa zB. Blos ohne Müde, nichts mehr machen Wollen, kein Fernsehen, kein Schwimmbad, etc. Neuroleptika finde Ich auch stehenbleiben, genau das Selbe.

Das merckt man 100%ig wenn man gute Erfahrung hat, ist man pingeliger mit Solchen.

Tägliche-leere-faul
Beiträge: 352
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 18:34

Re: Wenns um Drogen geht (Xtc..), bitte an Belgien wenden!

Beitragvon Tägliche-leere-faul » Di 24. Mai 2016, 19:40

Meine Freundschaften haben voll Versagt, im nüchternem Kopf. Traurig. Jeder braucht vorwände als Freundschafts-grundlage. Charakter versagen, gibs bestimmt Öfter. Intruvertiert, sei das Faulheit?

Jeder gab sich mal Mühe. Angst jemand ohne Vorwand zu besuchen, =voll Normal. ):.

Heimlich sein Gefährlich wirds wenn man Beamte kennt. Ich rede mit meiner Betreuung auch das Ich gerne Xtc zum sitten und energie-tanken gerne Hätte, also Vertrauen. Es gibt MDMA was seis beliebteste, der Wirkstoff gibs Davon ja. Schwer an verbotene Dranzukommen, an schlechte kommt einfacher Vor, weil sie sie nicht losbekommen schlechte Sammelt sich das immer Irgendwo. Soll warnen über den Tisch gezogen zu Werden.

Tägliche-leere-faul
Beiträge: 352
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 18:34

Re: Wenns um Drogen geht (Xtc..), bitte an Belgien wenden!

Beitragvon Tägliche-leere-faul » So 29. Mai 2016, 11:11

Jeder hat die selben Probleme überhaupt Dran-zukommen. Relative selten gabs Tödliche.. guter Wille!

Tägliche-leere-faul
Beiträge: 352
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 18:34

Re: Wenns um Drogen geht (Xtc..), bitte an Belgien wenden!

Beitragvon Tägliche-leere-faul » Di 5. Jul 2016, 20:25

Xtc ist eine stärkere Droge als Heroin, wobei xtc mehr Da bewirkt, & Heroin weg einschläfernd Wirkt. Über mehr Da freuen, kleine Sorge nie zu Wissen Was man Hat, weils so stark ist.

Gelebt um einmal erwachsen xtc zu nehmen, die Such psychische Davon.

Es gibt den Übelsten Schrott wo als xtc verkauft Wird.. Leere Tabletten blender, Dealer wo reingelegt sind und nichts gegen machen Können. Mord-fälle. Alte gemeine verbotene Einstellung: Den Feind vergiften.

mamschgerl
Beiträge: 1104
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 06:53

Re: Wenns um Drogen geht (Xtc..), bitte an Belgien wenden!

Beitragvon mamschgerl » Fr 20. Okt 2017, 15:03

Sorry, was für selten blöde Beiträge finden sich hier?


Zurück zu „Gedanken zu einer neuen, anderen, besseren Psychiatrie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast