----Hol`mich hier raus, bitte !----

Benutzeravatar
Lydia
Beiträge: 11224
Registriert: Fr 10. Sep 2004, 13:24

Beitragvon Lydia » Do 4. Nov 2004, 10:08

Auch Sie sind mir -neben Lydia- aufgefallen. Auch Sie waren von vorn herein negativ eingestellt.(ihre ersten Threads) Wirklich schade, gerade von Menschen aus solchen Foren..
Wie sind denn Menschen aus solchen Foren generell ?

Benutzeravatar
Lydia
Beiträge: 11224
Registriert: Fr 10. Sep 2004, 13:24

Beitragvon Lydia » Do 4. Nov 2004, 10:20

RICHTIG UND DANKE, LIEBE LYDIA !!!!
Kein Grund, sich bei mir zu bedanken. Ich habe es sicherlich nicht aus Zuneigung zu Ihnen geschrieben, sondern weil ich nun mal dieser Ansicht bin. Sie brauchen es also nicht gleich auf sich zu beziehen.
Dafür WIRKLICH einen kleinen, zarten, schüchternen Kuss...; vielleicht trinken wir ja WIRKLICH mal nen Kaffee (oder Wein) miteinander. Wieso nicht, die Welt ist verrückt genug
Die Welt mag verrückt genug sein, ich nicht. Tut mir leid!
Super, Lydia !!
Ich weiss auch ohne Ihre Anfeuerung, dass ich toll bin.
Na, teilweise könntest du es zumindest etwas ernster auffassen, nämlich dann, wenn etwas durschimmert, das dir sicher gefallen würde.
Wenn etwas durchschimmern sollte, dass mir gefällt, werde ich es schon ernst auffassen.....
würde Ihnen am liebsten meine Zukunftsberichte aus dem "Irrenhaus" (frei Haus) zuschicken.
Welche Zukunftsberichte? Mir ist so, als wenn Sie irgendwann mal geschrieben haben, dass Ihre Erfahrungen niemals in einem Bericht erscheinen?
Aber wenn Sie sich genötigt sehen, mir irgendwas zu schicken, dann bestehe ich natürlich auf ihr angebotenes "frei Haus". Denn dafür möchte ich dann doch kein Geld ausgeben.....

Gruß

Lydia

SuMu
Beiträge: 549
Registriert: Sa 14. Feb 2004, 11:11
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon SuMu » Do 4. Nov 2004, 10:24

gneemlschn hat geschrieben: Sie haben NICHTS verstanden
wie sollen sie dann reale psychisch kranke verstehen?
ich denke ich verstehe weitaus mehr als sie sich vorstellen können Bild
viele Grüße
SuMu / http://psychomuell.de - http://blogzicke.de - http://su-mu.de/

Benutzeravatar
Lydia
Beiträge: 11224
Registriert: Fr 10. Sep 2004, 13:24

Beitragvon Lydia » Do 4. Nov 2004, 10:28

Nun, ich kenne Menschen, die dunkle Täler durchschritten haben, denen Leid widerfahren ist, die böse Drachen besiegt haben. Sie sind sensibler, fast sensitiver geworden, bedacht, nicht böswillig angreifend, haben etwas mehr Liebevolles gewonnen (ich rede jetzt nicht unbedingt von der Forensik oder der Psychopathologie)
Ein Freund von mir wurde -im Gegensatz zu früher- einfühlsamer, bedachter, mehr aufmerksam auf etwas, das ihm leid tut usw.
Tja, Sie werden es nicht glauben, aber auch ich kenne Menschen, die dunkle Täler durchschritten haben, denen Leid widerfahren ist, die böse Drachen besiegt haben. Die haben sich in die Gegenrichtung als die von Ihnen beschriebene bewegt.
Aber das hat wohl nichts damit zu tun, ob jemand ein dunkles Tal durchschritten hat, sondern dass die Menschen generell unterschiedlich sind, egal ob "verrückt" oder nicht. Wenn Sie in "so einem Forum" also nur Menschen erwarten, die zurückzucken, wenn jemand mit einem Holzhammer hier reinkommt, dann haben Sie sich eben getäuscht. Tut mir leid, dass Ihre Erwartungen von "solchen Menschen" nicht erfüllt wurde....

Gruß

Lydia

Benutzeravatar
Lydia
Beiträge: 11224
Registriert: Fr 10. Sep 2004, 13:24

Beitragvon Lydia » Do 4. Nov 2004, 10:37

Ironieambivalenz atmete aus meinen Worten.
Sie haben leider das Problem, dass Sie meinen nur Sie würden die Ironie beherrschen.........
Sehen Sie, dies mag ich an dieser Welt auch nicht: Abenteuerlosigkeit,
Ein Abenteuer kann ich nur eingehen, wenn ich etwas interessant finde...
Es freut mich, dass ich Ihnen meinen Bericht zuschicken darf, liebste Lydia..
Gerne dürfen Sie mir Ihren Bericht zuschicken. Die Tage werden kürzer, die Nächte werden kälter und länger........da nimmt man jede Anzündhilfe für den Kamin gerne an. :wink:

Gruß

Lydia

Benutzeravatar
Kratz
Beiträge: 1212
Registriert: Di 23. Mär 2004, 16:44

Beitragvon Kratz » Do 4. Nov 2004, 10:40

Hallo gneemischn, hallo Lydia, hallo sumu,

Zoo für psychisch Kranke ist nicht schlecht.
Im Fliedner haben sie an die geschlossene vor einigen Jahren eine vergitterte Grünfläche angeschlossen, so daß man im Käfig vor der Tür sitzen konnte - wir haben damals ein Schild aufgehängt -- Füttern Verboten.
Nun ja gneemischn, die Geister die ich rief.
Du überschreitest die Grenzen ohne es wahrzunehmen, das ist nicht gut. Natürlich kann Laura darauf verzichten deine Beiträge zu lesen, aber das war bisher nicht unsere Absicht und kann es auch nicht sein. Wir versuchen auch nicht andere verbal zu beherrschen oder in Schranken zu weisen. Kritik müssen wir alle einstecken, das jedesmal einfach von sich zu weisen und mit Gegenangriff zu antworten ist doch wohl recht plump oder. Es geht hier nicht um Recht oder Unrecht.
Es war dein Anliegen sich hier zu informieren und Kontakte zu schließen.
Um Mißverständnisse zu vemeiden solltest Du Dich mal anständig vorstellen.
Gruß
Detlev

Benutzeravatar
Lydia
Beiträge: 11224
Registriert: Fr 10. Sep 2004, 13:24

Beitragvon Lydia » Do 4. Nov 2004, 10:50

Ok, natürlich gibt es überall schwarze Schafe, man kann keine Gruppierung einseitig beurteilen, dennoch gehe ich mal von Erkenntnisfähigkeit und Gewissen aus, die beide nach überwundener Schlacht mehr oder weniger reifen, vor allem bei Menschen, die selbständig genug sind, in Foren über ihre Erfahrungen zu schreiben und erstaumlich gut REFLEKTIEREN können.
Man kann nicht nur Gruppierungen nicht einseitig beurteilen. Ich finde, man kann keinen Menschen einseitig beurteilen, ohne ihn zu kennen.
Sie gehen davon aus, dass jemand sich in einer "Schlacht", wie Sie es nennen, so viele Wunden und evtl. auch Erniedrigungen zugezogen hat, dass er froh ist über jeden, der ihm die Hand hinhält? Das ist genau die Denkweise von Ihnen, die ich in vorherigen Beiträgen als arrogant bewertet habe.

Benutzeravatar
Kratz
Beiträge: 1212
Registriert: Di 23. Mär 2004, 16:44

Beitragvon Kratz » Do 4. Nov 2004, 10:59

tja gneemich,

Detlev
Zuletzt geändert von Kratz am Fr 12. Nov 2004, 01:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lydia
Beiträge: 11224
Registriert: Fr 10. Sep 2004, 13:24

Beitragvon Lydia » Do 4. Nov 2004, 11:23

Man kann sich vieles im Nachhinein zurechtbiegen !!
Ach?
Na na, ich wette, sie würden ihn vor dem Verbrennen lesen..
Typisch Frau, oder doch Feministin....
Natürlich werde ich ihn lesen, aber nur, wenn ich nicht gerade mit dem Stricken meines feministisch-lilafarbenen Norwegerpullis beschäftigt bin oder just beim Kaffeeklatsch mit Alice Schwarzer sitze.......
Es war dein Anliegen sich hier zu informieren und Kontakte zu schließen.
Natürlich. Ehrlich gesagt, befürchte(te) ich, dass du mir dein Spielchen verwehrst, weil ich hier bei ein paar Frauen der böse arrogante Mann bin..Aber irgendwie schätze ich dich nicht so ein
Na was denn nun? Befürchtest Du, dass er Dir keine Informationen liefert oder nicht?
Ich glaube übrigens nicht, dass Kratz so unselbständig ist und sich von meiner oder einer anderen Meinung beeinflussen lässt. Ich schätze ihn so ein, dass er sich selber ein Bild machen kann und dann eigenständig entscheidet.
Sie malen grobschlächtige Bilder, mögliche Bilder aber dennoch nur Teufel und Dämonen aushauchend...
Jetzt mal abgesehen davon, dass ich Ihrer Meinung nach, Ihre Beweggründe falsch interpretiere, wo hauche ich bitte schön nur Teufel und Dämonen aus?
ich will vielleicht nur meine Macht bei wilden Reiterinnen ausleben, die zähmungsbedürftig sind......
Den Ritt würden Sie nicht überleben........ :wink:

Gruß

Lydia

Benutzeravatar
Kratz
Beiträge: 1212
Registriert: Di 23. Mär 2004, 16:44

Beitragvon Kratz » Do 4. Nov 2004, 11:24

hallo gneemischn,

Detlev
Zuletzt geändert von Kratz am Fr 12. Nov 2004, 01:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lydia
Beiträge: 11224
Registriert: Fr 10. Sep 2004, 13:24

Beitragvon Lydia » Do 4. Nov 2004, 11:35

Ich finde Fanfaren statt Hörner angemessener.......
Bild

Kratz, darf ich Dein Adjudant sein????? Bitte, bitte, bitte.........ich bücke mich
auch und hebe des Feindes Federhandschuh auf...........

Also, Jungs, viel Spaß! Ich werde mich nun zurücklehnen und geniessen.
The show can begin!

Benutzeravatar
Lydia
Beiträge: 11224
Registriert: Fr 10. Sep 2004, 13:24

Beitragvon Lydia » Do 4. Nov 2004, 11:55

Sie sind ja auch eine kleine Komikerin..
Aber danke für den netten Wink, der hinter diesen Worten verlegen atmet !!
Meine Güte, Sie sehen die angeblichen Winker ja schon, bevor ich überhaupt die Finger gerührt habe......
indem sie sagen, dass ich nur Patienten ausnützen will, dass ich nur aus ichbezogenen Gründen handeln würde
Ich sagte, dass ich Ihre Beweggründe nicht verstehe und aufgrund der Anonymität zumindestens die Gefahr besteht, dass Sie Patienten nur ausnützen wollen. Und gerade im Netzwerk des "WWW" ist ja nicht so ungewöhnlich, dass sich einige "vermurkste" Gestalten mit zwielichen Zielen befinden. Das hat nichts mit "Teufel und Dämonen" malen zu tun, sondern mit der Realität.
dass sie solche Leute abartig finden,
Ich sagte, dass ich Ihre Wortwahl in dem ersten Thread abartig finde. Da stehe ich nach wie vor zu. Wenn man mehrmals betont, wozu Patienten einem dienen sollen, finde ich die Wortwahl abartig. Deswegen muss ich nicht Sie als Person abartig finden.
dass sie mich arrogant und mein Vorhaben arrogant finden
.
Auch da habe ich mich auf einige Zitate von Ihnen bezogen, die, wie ich fand, arrogante Züge hatten.
Das Pferd wäre bald wehrlos und erschöpft, letzten Endes ausgeliefert
Das Pferd vielleicht.....
Nicht mal der kleinste Engel schaut unter dem Dämonenwulst hervor !!
Ach, so schnell wird die kleine, süsse Lydia ad acta gelegt? Schade, ich hatte das Gefühl, ich hätte Ihr Herz im Galopp erobert. :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:

Gruß

Lydia
Zuletzt geändert von Lydia am Do 4. Nov 2004, 12:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lydia
Beiträge: 11224
Registriert: Fr 10. Sep 2004, 13:24

Beitragvon Lydia » Do 4. Nov 2004, 12:12

Da muss ich Ihnen ausnahmsweise recht geben. Fanfaren sind majestätischer , triumphaler, bombastischer, ritterlicher..!!!!
Genau!!!!! Für Kratz eben einfach angemessener.......
Sie, liebste Lydia, werden mich nie vor Ihnen Knien sehen !!
Ich befürchte, wenn Kratz mit Ihnen fertig ist, werden Sie auch nur noch sabbernd vor mir liegen können....
junges Mädchen !!
Hm, das geht aber runter wie Öl.......
Noch nicht, Fräulein..wenn ich Hausfrau wäre, dann könnte sie jetzt beginnen
Tja, um Internetausflüge machen zu können, sollte man eben in der Lage sein, Arbeit zu deligieren. Schlecht organisiert????

Gruß

Lydia

Benutzeravatar
Lydia
Beiträge: 11224
Registriert: Fr 10. Sep 2004, 13:24

Beitragvon Lydia » Do 4. Nov 2004, 12:37

Und die Hosen vor der süßen Lydia herunterzulassen, wäre eine ErniedrigungHoch10
Ob es für mich ein Genuss wäre, wage ich auch mal zu bezweifeln....

Benutzeravatar
Kratz
Beiträge: 1212
Registriert: Di 23. Mär 2004, 16:44

Beitragvon Kratz » Do 4. Nov 2004, 13:30

Detlev
Zuletzt geändert von Kratz am Fr 12. Nov 2004, 01:37, insgesamt 1-mal geändert.


Zurück zu „Gedanken zu einer neuen, anderen, besseren Psychiatrie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste