Die Suche ergab 804 Treffer

von Franz Engels
So 7. Nov 2010, 14:15
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Eigenpsychotherapie
Antworten: 28
Zugriffe: 8317

Re: Eigenpsychotherapie

Hallo Danke für Ihre Gedanken. an sich müssen mit der löschung eines accounts nicht zwangsläufig die beiträge mitgelöscht werden. aber das weiß herr engels sicher und er wird gründe haben, daß er es hier so macht, wie er es macht. Ja, habe ich. Es gibt User, die das Forum verlassen mussten, weil sie...
von Franz Engels
Sa 6. Nov 2010, 23:23
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Eigenpsychotherapie
Antworten: 28
Zugriffe: 8317

Re: Eigenpsychotherapie

Guten Abend Wer könnte das sein? Die Idee ist nicht neu und klingt gut. Aber wer? Wer von Ihnen würde von Ihnen allen als "Moderator" akzeptiert werden? Das ist so eine Frage, die ich mir stelle. Und wenn es böses Blut geben sollte, wird es vermutlich doch wieder mein Briefkasten sein, der...
von Franz Engels
Sa 6. Nov 2010, 18:31
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Eigenpsychotherapie
Antworten: 28
Zugriffe: 8317

Re: Eigenpsychotherapie

Aber es scheint schon sich ein Trotzverhalten gegenüber meinen Vorschlägen eingespielt zu haben. "Ach, keine Zeit..."
Ich habe das nicht Ihnen erklärt, sondern den Anderen, die das verstehen können...

Freundliche Grüsse
Franz Engels
von Franz Engels
Sa 6. Nov 2010, 16:59
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Eigenpsychotherapie
Antworten: 28
Zugriffe: 8317

Re: Eigenpsychotherapie

Hallo Laura Na ja, Herr Engels bietet dieses Forum an und betreibt es in seiner Freizeit, von der wir nicht wissen, ob diese reichlich oder knapp bemessen ist. Ich danke Ihnen für diese Stellungnahme und nutze sie gerne für eine kurze Stellungnahme: Meine Zeit für die Administration dieses Forums is...
von Franz Engels
Sa 6. Nov 2010, 16:06
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Eigenpsychotherapie
Antworten: 28
Zugriffe: 8317

Re: Eigenpsychotherapie

Hallo Calendula Die nicht unberechtigte Frage ist doch, ob man so ein Gerippe nicht entfernen kann? Wer liest das noch in der Form? Völlig korrekt! Aber wer , denken Sie, sollte die verwaisten Threads alle von Hand entfernen? Und für manche Threads wäre es im übrigen schade, denn man entfernt ja auc...
von Franz Engels
Sa 6. Nov 2010, 15:25
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Eigenpsychotherapie
Antworten: 28
Zugriffe: 8317

Re: Eigenpsychotherapie

Warum existiert dann der durch Beitrags-LöschungEN sinnlos gewordene Thread "Eigenpsychotherapie" denn noch und wurde noch nicht gelöscht? Ganz einfach: weil mit dem Löschen eines Accounts die Beiträge des Gelöschten automatisch mitgelöscht werden, nicht aber der Thread, in dem diese ersc...
von Franz Engels
Fr 5. Nov 2010, 08:20
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Eigenpsychotherapie
Antworten: 28
Zugriffe: 8317

Re: Eigenpsychotherapie

Guten Morgen Und auch dadurch sinnlos gewordene Threads wollen gelöscht werden, damit diese das Forum nicht entstellen und User verunsichern. Dann würde die Administration dieses Forums ein Hauptberuf und die Benutzung für Sie kostenpflichtig. Besser ist es, die Entststehung von Sinnlosigkeit zu ver...
von Franz Engels
Mo 4. Okt 2010, 09:04
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Depression meiner Mutter
Antworten: 7
Zugriffe: 1242

Re: Depression meiner Mutter

Genau.
Ich möchte, dass diese Auseinandersetzung hier im Forum jetzt beendet ist. Deshalb fordere ich Sie und alle anderen Beteiligten auf, auf "Nachkarten" und Kommentare zu verzichten und sich anderen Themen zuwenden.

Freundliche Grüsse
Franz Engels
von Franz Engels
So 3. Okt 2010, 23:33
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Depression meiner Mutter
Antworten: 7
Zugriffe: 1242

Re: Depression meiner Mutter

Hallo PetraS Und: jetzt teile ich aus. Nachdem IHR MICH Mist BEHANDELT HABT KRIEGT IHR ALLES ZURÜCK!!! Sie haben bereits reichlich "ausgeteilt" und mein Postfach ist inzwischen voller Beschwerden über Sie. Ihr Verhalten verstösst gegen die Forumsregeln, mit denen Sie sich bei der Anmeldung...
von Franz Engels
Fr 17. Sep 2010, 17:00
Forum: Gedanken zu einer neuen, anderen, besseren Psychiatrie
Thema: Was ist wirklich hilfreich an einem Psychiater/Therapeuten?
Antworten: 322
Zugriffe: 132897

Re: Was ist wirklich hilfreich an einem Psychiater/Therapeuten?

Dinge, die mir passen, können sich also nur auf Neues beziehen - es gibt aber nichts neues. Was soll das denn sein? Weiter machen? Weiter Geduld haben? Oder mal ganz was anderes? Mir mein Arm-sein schönreden? Mein alleinsein schönreden? Schönreden ist sicher keine gute Option. Weiter Geduld haben i...
von Franz Engels
Fr 17. Sep 2010, 14:05
Forum: Gedanken zu einer neuen, anderen, besseren Psychiatrie
Thema: Was ist wirklich hilfreich an einem Psychiater/Therapeuten?
Antworten: 322
Zugriffe: 132897

Re: Was ist wirklich hilfreich an einem Psychiater/Therapeuten?

Hallo PetraS Ein Therapeut MUSS erst mal einfühlsam sein und mich bestätigen. Ich brauche das. Ohne vertraue ich nicht. Ich meine, ein Therapeut muss versuchen , erst mal einfühlsam zu sein. Dass das für Sie wichtig ist, steht ausser Frage. Aber "Einfühlsamkeit" funktioniert ja nicht wie &...
von Franz Engels
Fr 17. Sep 2010, 13:37
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Der ärztliche Umgang mit Höchstdosen (hier: Seroquel)
Antworten: 5
Zugriffe: 1035

Re: Der ärztliche Umgang mit Höchstdosen (hier: Seroquel)

Hallo DVTore Nö, in der Psychiatrie gibt es keine Kunstfehler, der Doktor muss das mit seinem Gewissen vereinbaren. Die Nebenwirkungen sind wie [strike]beabsichtigte[/strike] in Kauf genommene Rippenbrüche* und selten zu vermeiden, wenn es um Leben und Tod geht und in der Psychiatrie geht es um Lebe...
von Franz Engels
So 18. Jul 2010, 18:31
Forum: Sonderthema: Mobbing
Thema: Mobben und gemobbt werden
Antworten: 108
Zugriffe: 29652

Re: Mobben und gemobbt werden

Hallo Smilla

Danke, dass Sie sich endlich durchgerungen haben zu sagen, was Sie wollen.
Alles Gute und freundliche Grüsse

Franz Engels
von Franz Engels
Sa 10. Jul 2010, 19:47
Forum: Gesundheitspolitik und Ethik
Thema: Militär-psychiatrie
Antworten: 18
Zugriffe: 10358

Re: Militär-psychiatrie

Und zur Psychiatrie ansich: Die Urform von psychiatrichen Klinken waren doch Toll- und Irrenhäuser sowie ihre Vorgänger die Kerker, da waren so Kerle drin, die nicht mehr tragbar waren. Diese konnten nicht mal mehr ne Waffe in der Hand tragen um das Land zu verteidigen. Sie haben sich doch von Ihre...
von Franz Engels
Sa 10. Jul 2010, 16:36
Forum: Sonderthema: Mobbing
Thema: Mobben und gemobbt werden
Antworten: 108
Zugriffe: 29652

Re: Mobben und gemobbt werden

Super :D . Ich nehm Sie beim Wort... :cool:

Zur erweiterten Suche