Die Suche ergab 4305 Treffer

von Laura
Mi 13. Okt 2004, 23:13
Forum: Sonstiges
Thema: WECHSELNDE THEMEN:..Hier darf man abschweifen
Antworten: 114
Zugriffe: 41588

Hallole, Leo! Gut, dass Du das mit Deinem Äußeren richtig gestellt hast. So weiß ich bei unserem Treffen demnächst schon mal, wie Du nicht aussiehst! Ich freue mich sehr für Dich, dass Du nicht so aussiehst wie auf dem Foto da!!! Habe hier gerade die ersten und letzten Beiträge durchgelesen und woll...
von Laura
So 10. Okt 2004, 00:32
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Gründe für Paranoia - Erfahrungsbericht
Antworten: 23
Zugriffe: 8754

Hi, Leo! Habe einen sehr schönen Nachmittag bei Euch in Kassel verbracht inmitten von Massen von Shoppern und von einem Einkaufszentrum ins nächste stolpernd. Einkaufszentren scheinen die große Vorliebe von Euch Kasselanern zu sein! Damit ich auch wenigstens eine Sehenswürdigkeit abbekam in der rela...
von Laura
Mi 6. Okt 2004, 20:55
Forum: Sonstiges
Thema: Ein herzliches Willkommen an alle Neuen hier ...
Antworten: 32
Zugriffe: 26819

@Herr Engels: Schön, dass Sie nicht nachtragend sind. Ich bin nämlich gar nicht so böse, wie ich manchmal wirke, sondern kann auch liiiieb sein, auch zu Ärzten!!! @Leo: Joschka habe ich bei seinen Straßenschlachten auch verpasst, da war ich noch flüssig oder gerade in der Mache, aber vor zwei Jahren...
von Laura
Mi 6. Okt 2004, 20:42
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Gründe für Paranoia - Erfahrungsbericht
Antworten: 23
Zugriffe: 8754

Hällou, Kay!

Glückwunsch, dass Abilify so gut bei Dir anschlägt. Ich bleibe lieber bei meinem Solian, viel mehr Antrieb wäre bei, glaube ich, eher unnatürlich.

Von den Starbuck-Cafés kenne ich nur das an der Börse. Schmeckt der Kaffee denn da???

Bis demnächst!

Laura
von Laura
Di 5. Okt 2004, 23:04
Forum: Sonstiges
Thema: Ein herzliches Willkommen an alle Neuen hier ...
Antworten: 32
Zugriffe: 26819

Hi, Leonardo! Habe Dir gerade im anderen thread geantwortet und stoße erst jetzt auf Deine liebe Begrüßung hier! Ich kenne dieses spezielle Forum noch nicht so lange und bin eigentlich auf ein anderes (für Schizophrene) abonniert. So langsam schaue ich mir hier aber auch die anderen threads an. Auf ...
von Laura
Di 5. Okt 2004, 22:38
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Gründe für Paranoia - Erfahrungsbericht
Antworten: 23
Zugriffe: 8754

Ei, Guuude, Leonardo! Glaar müsse mir Hesse zusammehalde, auch Nordd- und Süüüdhesse! Ich würde gerne mal mit Dir und Kay in Frankfurt zusammentreffen, wenn der nichts dagegen hat. Ich finde es spannend und obercool, Leute aus dem Internet kennen zu lernen. Das habe ich erst letzten Sonntag mit jema...
von Laura
Di 5. Okt 2004, 18:19
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Gründe für Paranoia - Erfahrungsbericht
Antworten: 23
Zugriffe: 8754

Hi, Leonardo! Ja ja, die lieben Eltern. Die TV-Psychologin Brigitte Lämmle hat ja mal das Bild von der "Parkbank" entworfen, bei dem man ab einem Alter von etwa 30 Jahren seine parents schwätzen lässt ohne noch voll auszurasten wie noch in der Pubertät. Ich werde übrigens, wenn nichts dazw...
von Laura
Di 5. Okt 2004, 17:33
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Gründe für Paranoia - Erfahrungsbericht
Antworten: 23
Zugriffe: 8754

Hallo, Kay! Schieß Deine Alte in Gedanken ruhig weiter auf den Mond und lebe Dein Leben endlich weiter nach Deiner eigenen Facon. Meine Eltern haben mich zwar nicht unbedingt ausspioniert oder bevormundet, aber ich musste auch als Sonnenschein in ihrem tristen Leben herhalten. Das habe ich schon als...
von Laura
Sa 2. Okt 2004, 04:32
Forum: Gedanken zu einer neuen, anderen, besseren Psychiatrie
Thema: Was ist wirklich hilfreich an einem Psychiater/Therapeuten?
Antworten: 322
Zugriffe: 133931

Hallo, Ihr Lieben! Wenn ich hier bisher zu viel Negatives beschrieben habe, bitte ich Euch mir das nachzusehen. Es ist noch eine gewisse Wegstrecke für mich zurückzulegen bis ich die Psychiatrie wieder so loben kann wie früher. Wenigstens habe ich mich meinem Arzt von der Institutsambulanz neulich e...
von Laura
Do 30. Sep 2004, 21:51
Forum: Gedanken zu einer neuen, anderen, besseren Psychiatrie
Thema: Was ist wirklich hilfreich an einem Psychiater/Therapeuten?
Antworten: 322
Zugriffe: 133931

Hallo, Kay! Ich habe mich in meinem letzten Beitrag nicht auf psychotherapeutische Fragen bezogen, da habe ich von Ärzten nichts allzu Negatives zu berichten. Ich meine Dinge, die in der Psychiatrie passieren, die mitunter sowohl von Ärzten als auch von Pflegern ausgehen, wie sexuelle Belästigung, M...
von Laura
Do 30. Sep 2004, 01:54
Forum: Gedanken zu einer neuen, anderen, besseren Psychiatrie
Thema: Was ist wirklich hilfreich an einem Psychiater/Therapeuten?
Antworten: 322
Zugriffe: 133931

Hallo, Herr Engels! O je, ich muss jetzt sehr vorsichtig mit dem sein, was ich formulieren will, um Ihren bereits verrauchten ersten Ärger nicht wieder heraufzubeschwören. Ich will gerne glauben, dass die meisten Ärzte integer sind. Wie ich in meiner bösen mail schon schrieb, bin ich privat gut mit ...
von Laura
Mo 27. Sep 2004, 00:28
Forum: Gedanken zu einer neuen, anderen, besseren Psychiatrie
Thema: Was ist wirklich hilfreich an einem Psychiater/Therapeuten?
Antworten: 322
Zugriffe: 133931

Hallo, snow! Vielen Dank für Deinen lieben Beitrag. Also, was die Schauspielerei angeht, so hat das Vor- und Nachteile. Ich habe lange schlechte Erfahrungen im privaten Bereich gemacht, wenn ich mich bei Freundinnen ausheulte. Man kann einem ja sagen, wenn es einem zuviel wird, aber gleich die Freun...
von Laura
So 26. Sep 2004, 23:08
Forum: Gedanken zu einer neuen, anderen, besseren Psychiatrie
Thema: Was ist wirklich hilfreich an einem Psychiater/Therapeuten?
Antworten: 322
Zugriffe: 133931

Guten Abend, Herr Engels! ich habe Sie mit meinem letzten Beitrag offensichtlich verärgert und ich gebe zu, dass ich ziemliche Hämmer gegen die Ärztezunft vom Stapel gelassen habe. Ich hatte gestern einen schlechten, geradezu präpsychotischen Tag, an dem so einiges in mir hochkochte, u. a. mein Wind...
von Laura
Sa 25. Sep 2004, 21:51
Forum: Gedanken zu einer neuen, anderen, besseren Psychiatrie
Thema: Was ist wirklich hilfreich an einem Psychiater/Therapeuten?
Antworten: 322
Zugriffe: 133931

Hallo, Herr Engels! Vielen Dank für Ihre Antwort auf meinen ersten Beitrag. Ich will mich bemühen nicht meinen ganzen angestauten Frust mit Therapeuten ausgerechnet an Ihnen persönlich auszulassen, obwohl mir ihre hyperdistanzierte Ausdrucksweise und Ihre nebulöse Argumentation zugegebenermaßen scho...
von Laura
Sa 25. Sep 2004, 07:54
Forum: Gedanken zu einer neuen, anderen, besseren Psychiatrie
Thema: Was ist wirklich hilfreich an einem Psychiater/Therapeuten?
Antworten: 322
Zugriffe: 133931

Wie sieht ein Therapeut seine Patienten?

Hallo, Herr Engels! Schön, mal einen Therapeuten zu sehen, der sich Gedanken macht und sich ab und zu Zeit nimmt. Ich habe bei Ärzten und Psychologen die Erfahrung gemacht, dass sie am liebsten selbst bestimmen, was ein Problem ist und was nicht und dass wenn man nach außen hin noch ruhig wirkt und ...

Zur erweiterten Suche