Die Suche ergab 31 Treffer

von annchris
Sa 2. Aug 2008, 09:02
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Insomnia - Schlaflosigkeit
Antworten: 68
Zugriffe: 10377

Hallo Remedias, also ich kann mir nicht vorstellen das irgendeine Nachricht wichtiger sein koennte fuer dich und deine Gesundheit als Schlaf den du brauchst um gesund zu sein. Ausserdem ist keine Botschaft wichtig genug um einen Rueckfall zu begruenden. Dein Koerper braucht den Schlaf und die Ruhe, ...
von annchris
Fr 1. Aug 2008, 21:24
Forum: Nebenwirkungen und unerwünschte Wirkungen
Thema: Bewegungsstörungen durch Medikamente behandeln
Antworten: 44
Zugriffe: 14787

Re: Seltsam

Bei einer Kombination von Zyprexa / Leponex + Akineton ist mit einer enormen gegenseitigen Verstärkung der anticholinergen Nebenwirkungen zu rechnen. :!: VG, Melanie Hi Melanie, also anticholinergen Nebenwirkungen hat mein Mann bis jetzt keine. Er soll das AD auch nur fuer insgesamt 4 Wochen nehmen...
von annchris
Fr 1. Aug 2008, 21:18
Forum: Nebenwirkungen und unerwünschte Wirkungen
Thema: Bewegungsstörungen durch Medikamente behandeln
Antworten: 44
Zugriffe: 14787

Also Ich hatte davon auch noch nie was gehoert oder gelesen. Aber mein Mann hat auch noch den typischen Roboter gang obwohl er nun schon Haldol seit Juni nicht mehr nimmt und laut Neurologe hat er Parkensonoide anzeichen - da er erst 27 ist, wird es ja wohl von den NL kommen. Vorher hat er wie gesag...
von annchris
Fr 1. Aug 2008, 12:06
Forum: Nebenwirkungen und unerwünschte Wirkungen
Thema: Bewegungsstörungen durch Medikamente behandeln
Antworten: 44
Zugriffe: 14787

Hallo Vision,

Also mein Mann bekommt Akineton, ein Anti-Parkinson-Mittel als Begleitmittel fuer Zyprexa. Interssanterweise hatte der ehemalige Neurologe das erst abgesetzt als er auch noch Haldol nahm und dieses abgesetzt wurde. Der neue Neurologe hat es wieder verschrieben fuer das Zyprexa.
von annchris
Do 24. Jul 2008, 13:59
Forum: Schizophrenie, schizoaffektive Störungen, andere Psychosen (ICD-10:F2)
Thema: Antriebsarmut und Minussymptomatik
Antworten: 14
Zugriffe: 4165

Hallo Feuerchen! Ich finde das richtig schade das du nicht von deinen Kids unterstuetzt wirst. Wenn sie schon etwas aelter sind waere es mal eine gute Idee das deine Kids sich mal beraten lassen und sich ueber deine Erkrankung schlau machen. Mit Wissen kommt eigentlich immer unterstuetzung und verst...
von annchris
Mi 23. Jul 2008, 16:55
Forum: Schizophrenie, schizoaffektive Störungen, andere Psychosen (ICD-10:F2)
Thema: Antriebsarmut und Minussymptomatik
Antworten: 14
Zugriffe: 4165

Hallo Feuerchen! Meine Mann geht es aehnlich wie dir, er arbeitet zur Zeit zwar nicht ist aber in einer Tagesklinik. Wenn er nach Hause kommt ist er total fertig, aber das ist auch OK so. Er schlaeft dann zwei Stunden aber dann steht er wieder auf und wir kochen zusammen, naja OK.. er hilft beim koc...
von annchris
Di 8. Jul 2008, 08:52
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Ich bin ausgebrannt....
Antworten: 11
Zugriffe: 1575

Ich habe einfach nur Angst. Ich habe Angst vor meiner Situation, meinen Gedanken, vor den Reaktionen anderer. Ich habe Angst davor, dass sich meine Chefs lustig über mich machen, wie sie es ständig tun. Ich habe einfach nur Angst Hallo Suppenhuhn! Meinem Mann ging es aehnlich, er hat nix als volle ...
von annchris
Mi 2. Jul 2008, 12:39
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Haldol Abgesetzt - Extreme Unruhe - Hilfe!
Antworten: 12
Zugriffe: 3259

So nun habe ich gute Nachrichten! Heute waren wir in einer Klink, in der Reha therapien etc gemacht werden, der neue Arzt hatte uns drauf hingewiesen, da wir erst am 18. einen Termin bekommen hatten. Dort gibt es Ambulante Therapien, eine Tagesklinik und stationaere Behandlungen. Eigentlich hatten w...
von annchris
So 29. Jun 2008, 08:13
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Nebenwirkungen immer dominant?
Antworten: 27
Zugriffe: 4191

Wie kommst du denn auf Insulin? In welchem Zusammenhang? habe ich etwas überlesen, trotz wiederholtem nachlesen? Verstehe nicht, worauf du das beziehst, ich mir aber denken kann, was du damit meinst. ich weiß aber nicht, ob ich richtig denke? ich frage deshalb so genau nach, weil genau das in den l...
von annchris
Sa 28. Jun 2008, 10:52
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Nebenwirkungen immer dominant?
Antworten: 27
Zugriffe: 4191

Danke, liebe annchris. Das tut mir gut zu hören. Das tut mir sehr leid für dich!!!! Hoffentlich hast du jemand, der sich auch ein bißchen um dich kümmert. Kann mir vorstellen, dass du schon als kleines Kind in diese Helferrolle schlüpfen musstest. Durch die Jahre habe ich sehr gut gelernt mit Stres...
von annchris
Sa 28. Jun 2008, 09:21
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Haldol Abgesetzt - Extreme Unruhe - Hilfe!
Antworten: 12
Zugriffe: 3259

Re: Haldol Abgesetzt - Extreme Unruhe - Hilfe!

keksekekse hat geschrieben: Hm, kombiniere...

Die Antipsychiatrie gibt es nicht.
Zitat: "Wer denken kann, ist klar im Vorteil" und damit wunesche ich dir einen schoenen Tag und viel Glueck!
von annchris
Fr 27. Jun 2008, 10:12
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Nebenwirkungen immer dominant?
Antworten: 27
Zugriffe: 4191

Hallo Polarsternin, Ich finde das ganz toll was du geschrieben hast. Mein ganzes Leben war ich die Tochter einer erkrankten und nun ist mein Mann auch erkrankt (siehe Haldol absetzen thread). Ich war noch ein Kind als meine Mutter das erste mal krank wurde, und da gab es noch keine NL auf dem Markt ...
von annchris
Fr 20. Jun 2008, 11:26
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Haldol Abgesetzt - Extreme Unruhe - Hilfe!
Antworten: 12
Zugriffe: 3259

Hallo Love, Genau das denke Ich mir auch. Aber es gibt gute Nachrichten: Ich habe heute einen Termin fuer meinen Mann bei einem neuem Arzt egmacht - etwas weiter weg aber sehr gut... angeblich. Der Termin ist leider erst am 18.7. Auf jedenfall war die Sprechstundenhile schon mal sehr, serh freundlic...
von annchris
Do 19. Jun 2008, 18:06
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Haldol Abgesetzt - Extreme Unruhe - Hilfe!
Antworten: 12
Zugriffe: 3259

++ An Johannes ++ Vielen Dank fuer den Tip in sachen Risperidon! Ich werde hier mal suchen und schaun ob wir das nicht mal anstern sollten in naeherer Zukunft. Ich haette mehr an Abilify gedacht, aber nur vom hoeren sagen/lesen. In einer Hinsicht hoffe ich doch das es "nur" Entzugserscheinungen von ...
von annchris
Do 19. Jun 2008, 15:58
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Haldol Abgesetzt - Extreme Unruhe - Hilfe!
Antworten: 12
Zugriffe: 3259

Hallo Remedias, vielen Dank fuer deine Antwort. Die links habe ich alle schon gelesen. Das Problem ist im Moment das Ich nicht mehr weiss wohin ich mich wenden soll und wen ich um Rat fragen kann. Wie gesagt ist der Arzt nicht besonders hilfsreich, obwohl er schon vom "Fach" ist. Die Reha wurde grad...

Zur erweiterten Suche