Die Suche ergab 33 Treffer

von sei
Mi 20. Feb 2008, 11:03
Forum: Anpassungsstörung und Posttraumatische Belastungsstörung (ICD-10:F4)
Thema: Vergessenes Trauma
Antworten: 64
Zugriffe: 12439

Hallo Jenny, es ist so da ich mich in Bezug auf meine Kindheit durchaus an einige Vorfälle erinnere, ohne Probleme in hinsicht auf die Erinnerung, ich habe mich halt nie damit auseinandergesetzt. Allerdings habe ich in meiner sozusagen frühen Kindheit einiges verdrängt, was aber mit der gleichen Per...
von sei
Mi 20. Feb 2008, 08:32
Forum: Anpassungsstörung und Posttraumatische Belastungsstörung (ICD-10:F4)
Thema: Vergessenes Trauma
Antworten: 64
Zugriffe: 12439

Hallo Jenny, ja die Zeit spielt eine wichtige Rolle, nur war es bei mir andersherum, als ich jünger war hatte ich wohl mehr Energie alles belastende zur Seite zu schieben und einfach zu ignorieren. Heute melden sich die Ereignisse von damals,vielleicht auch weil sich die Einstellung ändert,vielleich...
von sei
Mi 20. Feb 2008, 08:05
Forum: Anpassungsstörung und Posttraumatische Belastungsstörung (ICD-10:F4)
Thema: Vergessenes Trauma
Antworten: 64
Zugriffe: 12439

Hallo zusammen, ich denke das der Mensch ein Produkt seiner eigenen Wahrnehmung ist, je nach dem wieviel Bedeutung man den Ereignissen zumisst. Es gibt Menschen die z.B. mit Misssbrauch o.ä. besser zurecht kommen als andere, warum ist das wohl so? Gute Verdrängung? Oder leiden manche vielleicht beso...
von sei
Mo 3. Sep 2007, 19:51
Forum: Qualitätsmanagement in der Psychiatrie - Wie sind Ihre Erfahrungen?
Thema: Qualitätsmanagement
Antworten: 47
Zugriffe: 56833

Leider ist die Qualität nicht immer umsetzbar,sei es aus Kostengründen,Unfähigkeit,was auch immer da ist oft alles was bleibt die Quantität.
Gruss Sei
von sei
So 29. Jul 2007, 02:16
Forum: Anpassungsstörung und Posttraumatische Belastungsstörung (ICD-10:F4)
Thema: Vergessenes Trauma
Antworten: 64
Zugriffe: 12439

Hallo Laura, danke für deine Antwort. Ja Familienbande sind schon eine merkwürdige Sache, einerseits würde man gerne drauf verzichten,andererseits kann man es aber nicht. Eigentlich habe ich nie gross über früher nachgedacht, Depressionen hatte ich zwar schon immer aber warum hat mich nicht interess...
von sei
Sa 28. Jul 2007, 04:22
Forum: Anpassungsstörung und Posttraumatische Belastungsstörung (ICD-10:F4)
Thema: Vergessenes Trauma
Antworten: 64
Zugriffe: 12439

Naja,schreibe ich halt mit mir. Panikattacke,warum?Weil ich immer schon der Blöd war. Vorbilder:Bruder,im Drogensumpf verschollen aber dafür gesorgt das kein Dealer in meine Nähe kommt,Tod. Schwester:Clean,bewundenswert,Aids hat sie eingeholt,Tod. Anderer Bruder psychose,noch nicht Tod. Cousine,schi...
von sei
Di 24. Jul 2007, 21:49
Forum: Sonstiges
Thema: Brief an Herrn Engels
Antworten: 21
Zugriffe: 4716

Hi Christian, das hört sich übel an was du schreibst,ich habe auch immer das Gefühl das meine Erlebnisse nicht so relevant sind,eigentlich müsste ich damit klar kommen wie tausende mit den selben Erlebnissen. Ich kann eigentlich nur sagen das ich weniger Probleme mit einem Pädophilen habe der dagege...
von sei
Di 24. Jul 2007, 00:19
Forum: Sonstiges
Thema: Brief an Herrn Engels
Antworten: 21
Zugriffe: 4716

Hallo ihr, ich finde es in ordnung zu versuchen die Täter zu verstehen,oder eher ihre Krankheit. Für mich wird es schwieriger wenn die Täter nichts verstehen und sich selber als Opfer sehen,irgendwie bastelt sich manch einer seine eigene Welt zusammen,in der er zu seinen Taten provoziert wird. Wenn ...
von sei
Mo 23. Jul 2007, 22:50
Forum: Anpassungsstörung und Posttraumatische Belastungsstörung (ICD-10:F4)
Thema: Vergessenes Trauma
Antworten: 64
Zugriffe: 12439

Vergessenes Trauma

Hallo, ich frage mich wie man feststellen kann welche Störungen durch ein Trauma verursacht wurden und wenn man Erinnerungslücken hat,wie kann man herausfinden ob diese ein Trauma verbergen?Gibt es gewisse eigenheiten die man entwickelt,kann man dadurch auf ein Trauma bzw.die Art des traumas schlies...
von sei
Sa 21. Jul 2007, 19:27
Forum: Qualitätsmanagement in der Psychiatrie - Wie sind Ihre Erfahrungen?
Thema: Qualitätsmanagement
Antworten: 47
Zugriffe: 56833

Hallo, wenn man QM aus der Sicht des patienten in hinblick auf Veränderungen,im Umgang mit Patienten sieht,hat sich in den letzten jahrzehnten schon einiges getan. Ich habe festgestellt das sich einige Kliniken und auch deren beschäftigte langsam zum Dienstleister entwickeln,der Patient wird als Kun...
von sei
Di 17. Jul 2007, 19:13
Forum: Sind Zwangsmassnahmen in der Psychiatrie entbehrlich oder unverzichtbar?
Thema: Einführung in das Thema
Antworten: 29
Zugriffe: 27652

Hallo, ich habe jetzt nicht alles durchgelesen. Für mich ist klar das Zwangsmassnahmen wichtig sind,wenn jemand eine Psychose hat und sich dessen nicht bewusst ist,muss man doch etwas tun um ihn eine Chance auf Hilfe zu geben. Leider werden nur kranke zwangseingewiesen die aktuell eine Gefährdung da...
von sei
Sa 14. Okt 2006, 00:11
Forum: Sonstiges
Thema: durchdrehen
Antworten: 6
Zugriffe: 1488

Ich hoffe es
Sei
von sei
Do 12. Okt 2006, 15:45
Forum: Sonstiges
Thema: durchdrehen
Antworten: 6
Zugriffe: 1488

Hallo mit der Verlängerung,das hat er schon gesagt, vorausgesetzt wir kommen gut miteinander klar. Aber da habe ich keine bedenken,gestern hatte ich das letzte Gespräch,mit meiner bisherigen Therapeutin, da kam auch noch einiges zur Sprache,leider war das mit ihr nur eine Übergangslösung und wo ich ...
von sei
Mi 11. Okt 2006, 21:10
Forum: Sonstiges
Thema: durchdrehen
Antworten: 6
Zugriffe: 1488

Hallo ihr, da habt ihr wohl recht,wäre ja auch zu schön,wenn man nur über die angenehmen Dinge sprechen würde.Das ist halt schon der sechste Arzt/Psychologe dem ich den ganzen Kram erzählen muss,das nervt.Ist ja auch so,dass man kein Problem hat,wenns nicht schwierig ist,wenns schwierig wird ist man...
von sei
Di 10. Okt 2006, 02:30
Forum: Sonstiges
Thema: durchdrehen
Antworten: 6
Zugriffe: 1488

durchdrehen

Also im Moment habe ich,dass gefühl langsam durchzudrehen, ich mache grade eine Psychotherapie und habe den optimalen Therapeuten. Jedesmal wenn es um die Vergangenheit geht,könnte ich wegrennen,dass nimmt mich dermassen mit,dass ich Gedanken bekomme die hier nicht gefragt sind.Was wäre jetzt das be...

Zur erweiterten Suche