Die Suche ergab 253 Treffer

von Stille
Do 29. Okt 2009, 17:35
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Außenseiter
Antworten: 12
Zugriffe: 2416

Hallo, was soll man darunter verstehen: ?? Männerfreundschaften sind doch anders getönt ("fachlicher") als die von Frauen Ich für meinen Teil, würde niemals einen Unterschied manchen, zwischen Freundschaften mit "Gesunden" oder "Kranken". Niemand ist doch nur krank oder nur gesund. Was ist die "Norm...
von Stille
Mo 26. Okt 2009, 16:17
Forum: Gedanken zu einer neuen, anderen, besseren Psychiatrie
Thema: gute Erfahrungen aus der Psychiatrie?
Antworten: 6
Zugriffe: 3469

Hallo Laura, nein es nennt sich schon Psychiatrie. Dort war auch ein geschützter Bereich, die Patienten dort waren getrennt von uns und hatten natürlich nicht von Anfang an die Freiheit, wie wir anderen Patienten. Aber die wenigsten Patienten mit einer Krankenhauseinweisung kommen in den geschützten...
von Stille
So 25. Okt 2009, 22:23
Forum: Gedanken zu einer neuen, anderen, besseren Psychiatrie
Thema: gute Erfahrungen aus der Psychiatrie?
Antworten: 6
Zugriffe: 3469

Hallo, ich will mal Mut machen, einen Aufenthalt in der Psychiatrie als Chance zu sehen und die Angst davor zu nehmen. Ich war bereits zweimal in einer Klinik und habe nur positive Erfahrungen bis jetzt dort gemacht. Weder wurde mein Gepäck untersucht, noch der Ausgang kontrolliert. Die Anwesenheit ...
von Stille
Mo 28. Sep 2009, 22:30
Forum: Gedanken zu einer neuen, anderen, besseren Psychiatrie
Thema: Die "freiwilligen-Psychatrie" muss weg
Antworten: 0
Zugriffe: 1463

Hallo Stef, das was du schreibst ist doch schon ein Widerspruch in sich. Warum sollte denn die "freiwillige Psychiatrie" weg. Der Begriff impliziert doch, dass Menschen sie freiwillig aufsuchen, weil sie Hilfe bedürfen. In der Chirurgie werden Menschen "aufgeschnitten" und sie begeben sich freiwilli...
von Stille
So 27. Sep 2009, 12:54
Forum: Gedanken zu einer neuen, anderen, besseren Psychiatrie
Thema: Umgang mit schlechten Erfahrungen in der Psychiatrie
Antworten: 40
Zugriffe: 22186

Hallo deepnight, genau, man sagt ja auch "ich habe Rücken" und nicht ich bin Rücken ;-) Ich finde die alten Ausdrücke wie "Geisteskrankheit" oder "seelisch krank" auch nicht passend. Oder die Bezeichnung "Nervenarzt". Ich hatte mal auf einen Fragebogen bei einem Gutachter die Frage, ob ich etwas mit...
von Stille
Sa 26. Sep 2009, 11:22
Forum: Gedanken zu einer neuen, anderen, besseren Psychiatrie
Thema: Umgang mit schlechten Erfahrungen in der Psychiatrie
Antworten: 40
Zugriffe: 22186

Hallo deepnight, die Seele ist immarteriell. Sie ist die Summe unserer Persönlichkeit, unserer Gefühle, unserer Erfahrungen, Eindrücke und noch einiges mehr. Aber man kann sie nicht anfassen, nicht sehen und die Meisten können sie auch nicht begreifen. Soweit ich weiß gibt es noch kein medizinisches...
von Stille
Di 18. Aug 2009, 12:42
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Panikstörung
Antworten: 8
Zugriffe: 1032

Ein Bekannter von mir hat auch Depression mit Panikattacken. Er nimmt bei jeder Panikattacke, eine Tavor, dann ist sie innerhalb von Sekunden vorbei. Wenn er seine Tabletten regelmäßig nimmt, hat er kaum noch Panikattacken. Wenn er sie absetzt fangen sie wieder an. Ich will ja die Wahrnehmung deine...
von Stille
Mo 27. Jul 2009, 19:01
Forum: Depression, Manie, bipolare Störungen und andere affektive Störungen (ICD-10:F3)
Thema: Meine Schwiegermutter sieht die Arbeit nicht ...
Antworten: 6
Zugriffe: 5352

Hallo arcam, ich kann dein Problem gut verstehen, auch ich habe Schwiegereltern die in ähnlichen Verhältnissen leben. Nun wohne ich nicht mit ihnen zusammen und das würde auch nicht gut gehen. Am Anfang hatte ich noch irgendwie Mitleid mit meiner Schwiegermutter und dachte wenn ich ihr mal gründlich...
von Stille
Mo 2. Feb 2009, 22:16
Forum: Gedanken zu einer neuen, anderen, besseren Psychiatrie
Thema: Warum werden Psychotherapeuten nicht mehr überwacht???
Antworten: 5
Zugriffe: 2286

Hallo Jaguar, hast du dir eigentlich mal überlegt, was die Aufzeichnung der Therapiesitzungen für die Patienten bedeuten würde. Könnten sie sich dann noch so entsprechend öffnen oder könnten sie sich noch wohl fühlen? Ich nicht. Vielleicht hättest du mal einfach, ohne gleich 10 Jahre unter einer unf...
von Stille
So 1. Feb 2009, 17:52
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Bin neu, brauche Hilfe!
Antworten: 15
Zugriffe: 2270

Hallo Homeboy, vieles in dem was du beschreibst kenne ich. Zwar habe ich keine Probleme Auto zu fahren, aber davor überhaupt noch aus dem Haus zu gehen. Ich bekomme außerhalb (und manchmal schon vorher) ebenfalls Panik, Herzrasen, das Gefühl keine Luft mehr zu bekommen, mir wird übel, ich kann nicht...
von Stille
Mo 12. Jan 2009, 20:10
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Dumme Frage
Antworten: 44
Zugriffe: 5865

Dann würde ich nach Hause gehen und eine Flasche Sekt aufmachen, weil die "psychiatrischen Krankheiten" ja immer ein Grund sind, Leute zu irgend etwas zu zwingen. Ohne die "psychische Krankheit" würde die Legitimation wegfallen, die immer dann herangezogen wird, wenn es darum geht, jemanden mit Mit...
von Stille
So 11. Jan 2009, 18:38
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Dumme Frage
Antworten: 44
Zugriffe: 5865

Hallo, habt ihr vielleicht mal an den Umkehrschluss gedacht, weil so viele gaga sind, gibt es die Psychiatrien. Das ist doch immer das Prinzip von Angebot und Nachfrage ;-) Im Übrigen finde ich die Diskussion ziemlich müßig. Niemand wird doch gezwungen an berufliche Rehabilitationen, 1 Euro Jobs, AB...
von Stille
Do 8. Jan 2009, 09:57
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Dumme Frage
Antworten: 44
Zugriffe: 5865

Ich kann mich nur nochmal wiederholen. Viele Menschen haben andere "Präferenzen" und gehen trotzdem jeden Tag zu ihrer Arbeit, weil sich sich damit ihren Lebensunterhalt verdienen. Das was du schreibst könnte man schon als anmaßend empfinden. Scheinbar hast du es bisher nicht auf die Reihe bekommen ...
von Stille
Di 6. Jan 2009, 19:50
Forum: Persönlichkeitsstörung - Psychiatrische Diagnose oder Werturteil?
Thema: kennt Jemand ne gute Klinik für Persönlichkeitsstörungen?
Antworten: 13
Zugriffe: 7455

... warum muss es das nächstgelegene Krankenhaus sein?
von Stille
Di 6. Jan 2009, 19:49
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Dumme Frage
Antworten: 44
Zugriffe: 5865

Hallo Triangel, bist du nun mit diesen Jobangeboten intellektuell unter- oder überfordert? Ich würde dir raten, es vielleicht erst einmal versuchen. Manchmal hat man einfach Angst davor etwas Neues anzufangen. Vor allem wenn man lange Zeit nichts mehr annehmen konnte. Wenn es anders herum ist denke ...

Zur erweiterten Suche