Die Suche ergab 22 Treffer

von elke
Di 30. Mai 2006, 17:12
Forum: Schizophrenie, schizoaffektive Störungen, andere Psychosen (ICD-10:F2)
Thema: Denke sehr oft an vergangene Erlebnisset
Antworten: 4
Zugriffe: 2760

Hallo Ich denke ich habe versäumt zu sagen, dass es bei mir um "negative" Erlebnisse geht. @Chaefer Danke für dein Antwort. Der Spruch am Ende ist sehr schön. Auch der Satz über die Vergangenheit, den man sich selbst immer wieder sagen soll werde ich mir aufschreiben. Dennoch habe ich den Verdacht d...
von elke
Mo 29. Mai 2006, 13:56
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Abhängig von Benzodiazepine
Antworten: 2
Zugriffe: 2507

Abhängig von Benzodiazepine

Hallo, ich bin wie im Titel abhängig von Benzo´s. Das Problem ist, das ich die Kontrolle über die Einnahme verloren hab und meine Dosis für zwei Wochen in einer Woche genommen hab. Ja. Ich Idiot. Ich habe Angst meinen Hausarzt zu fragen ob er mir ein Rezept gibt. Das ist schon einmal geschehen und u...
von elke
Mo 29. Mai 2006, 13:44
Forum: Schizophrenie, schizoaffektive Störungen, andere Psychosen (ICD-10:F2)
Thema: Denke sehr oft an vergangene Erlebnisset
Antworten: 4
Zugriffe: 2760

Denke sehr oft an vergangene Erlebnisset

Hallo,
ich habe die Diagnose BPS.

Im letzten Jahr muss ich immer wieder an vergangene Erlebnisse denken. Ich kann die Vergangenheit n i c h t loslassen. Ist das schon eine Art (neurotische) Psychose? Gibt es Medikamente dagegen? Was kann ich dagegen tun?

Verzweifelt,

Elke
von elke
Mi 4. Jan 2006, 13:21
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Angst vor Psychiater/in
Antworten: 1
Zugriffe: 1634

Angst vor Psychiater/in

Hallo an alle, Hab im Moment ein Problem was meine Psychiaterin angeht und zwar ANGST. Ich versuche immer wieder andere Antidepressiva und leide unter Nebenwirkungen. Nun nehme ich Trimipramin. Als ich das letzte mal bei ihr war, erzählte ich ihr, dass ich zwei Kilo zugenommen habe, ich dachte mir ü...
von elke
Do 15. Sep 2005, 21:08
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Rasende Gedanken und eine Frage an F.E.
Antworten: 4
Zugriffe: 2012

Kayo,

Deine Antwort ist SEHR witzig. Ich fühl mich wirklich ernstgenommen.

Elke
von elke
Do 15. Sep 2005, 10:28
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Rasende Gedanken und eine Frage an F.E.
Antworten: 4
Zugriffe: 2012

Rasende Gedanken und eine Frage an F.E.

Hallo, in den letzten Wochen rasen meine Gedanken in Sekundenschnelle von ein Thema zum nächsten. Meistens sind es Erinnerungen an schlechte Erfahrungen. Selbst wenn ich aus dem Haus gehe um etwas zu erledigen, hört das nicht auf. Ich halte das nicht mehr aus !!!! Ich hab einmal gelesen, dass Mensch...
von elke
Sa 23. Jul 2005, 09:28
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Schrei nach Leben
Antworten: 16
Zugriffe: 6261

Schrei nach Leben

gelöscht - doppelt erschienen
von elke
Sa 23. Jul 2005, 09:28
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Schrei nach Leben
Antworten: 16
Zugriffe: 6261

Schrei nach Leben

Hallo moni, Auf deine Frage ob ich in Therapie bin - "jein". Ich bin momentan in Therapie, aber wahrscheinlich werde ich sie abbrechen, den ich merk dass wir nicht "zusammenpassen" und ich keine Fortschritte mach. Hab den Thread gelesen, den Du erwähnt hast. Von einer Wahrnehmungstherapie hab ich no...
von elke
Do 21. Jul 2005, 17:46
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Schrei nach Leben
Antworten: 16
Zugriffe: 6261

Hallo Moni, du schreibst: Wenn der Gartenzaun fehlt, kann man nicht nur ungehindert, ungefragt und jederzeit hinein, sondern auch ziel- und kopflos hinaus ... Und genau das tat ich: Auch ich respektierte meine Grenzen nicht, weil sie ja gar nicht mehr da waren und ich sie somit nicht wirklich kannte...
von elke
Do 21. Jul 2005, 17:46
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Schrei nach Leben
Antworten: 16
Zugriffe: 6261

Hallo Moni, du schreibst: Wenn der Gartenzaun fehlt, kann man nicht nur ungehindert, ungefragt und jederzeit hinein, sondern auch ziel- und kopflos hinaus ... Und genau das tat ich: Auch ich respektierte meine Grenzen nicht, weil sie ja gar nicht mehr da waren und ich sie somit nicht wirklich kannte...
von elke
Mo 4. Jul 2005, 22:08
Forum: Forensik
Thema: Freiwillige Fixierung In Klinik?????????
Antworten: 8
Zugriffe: 18778

Freiwilig fixieren lassen?

Hallo,

ja, es ist möglich sich freiwillig fixieren zu lassen. Wenn jemand es für notwendig hält,
machen die das. Und es hilft offensichtlich, den unter so einer Fixierung können destruktiven Impulse nicht ausgelebt werden und lassen mit der Zeit nach.

Elke
von elke
Mo 4. Jul 2005, 20:02
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Krankhaftes Verschieben u.Trödeln,kann nicht mehr verdrängen
Antworten: 36
Zugriffe: 21058

Hallo Leonardo, Dein Zitat ist "Die Leichtigkeit des seins und das Problem damit fertig zu werden". Ich weiss nicht ob das ein Problem" ist, ist doch schön sich selbst zu nehmen wie man ist. Procrastination, wenn das ein Problem ist, dann leidet man darunter, aber so wie es klingt tust du das nicht ...
von elke
Sa 2. Jul 2005, 10:47
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Krankhaftes Verschieben u.Trödeln,kann nicht mehr verdrängen
Antworten: 36
Zugriffe: 21058

Procrastination

Hallo Leonardo, schon lange kein Beitrag zu deinem Thema....aber ich hab da einen Tip für dich. Es gibt ein Buch mit dem Titel "Der Wunde Punkt" von Wayne Dwyer. Darin ist ein Kapitel über procrastination mit dem Titel "Auf die lange Bank schieben". Das Buch war übrigens in der USA ein Bestseller .....
von elke
Mi 29. Jun 2005, 13:23
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Meine Haut ist umgekrempelt
Antworten: 0
Zugriffe: 1536

Meine Haut ist umgekrempelt

Meine Nerven liegen blank......was um mich geschieht ist einfach zu viel und ich hab manchmal das Gefühl ich klapp gleich zusammen. Ich hab meine Tagebücher heute gelesen, die von letztes Jahr und ich war danach schon aufgekratzt. Hab mich gefragt "Mein Gott, wie hast Du die Kraft gehabt das alles d...
von elke
Di 28. Jun 2005, 18:38
Forum: Persönlichkeitsstörung - Psychiatrische Diagnose oder Werturteil?
Thema: Angst vor mir selbst
Antworten: 7
Zugriffe: 4333

Hallo Lydia, Ja, gleiches mit gleichem zu vergelten ist sicherlich nicht gut. Ich gebe zu, dass ich es schon einmal gemacht habe - und hab von diesem Mann dermassen Schläge bekommen, dass mein ganzes Gesicht grün und blau war. Über das Bild können jetzt einige vielleicht lachen.....aber ich hab mein...

Zur erweiterten Suche