Die Suche ergab 30 Treffer

von Ihor
Fr 7. Feb 2020, 13:19
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: GdB Gutachten
Antworten: 21
Zugriffe: 2040

Re: GdB Gutachten

Hi, Laura , ich antworte dir jetzt klar , lapidar, eindeutig. Ich habe mehr als von einem Monat Ritalin abrupt abgesetzt. Und ich habe die akute Psychose bekommen. Na, damit man kan doch leben. Nichts lebensbedrohlich, via lebensgefährlich. Was die moderne AD betrifft, wie Venlafaxin und Mirtazapin ...
von Ihor
So 26. Jan 2020, 02:01
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: GdB Gutachten
Antworten: 21
Zugriffe: 2040

Re: GdB Gutachten

hallo, jemamd liest meine Kritzelei???
von Ihor
So 26. Jan 2020, 01:59
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: GdB Gutachten
Antworten: 21
Zugriffe: 2040

Re: GdB Gutachten

Ich finde es gut, niemand , anscheindend liest mich. Habe ...nee...wegen des eigenen Schreies (Gen.) aufgewacht. Entsetzlicher Albtraum.
Sollte, eigentlich, kopieren hier, was ich an anderem Forum geschrieben habe. Habe die User erschlagen. Keine Reaktion. Ich bin echt verdammt.
von Ihor
Sa 25. Jan 2020, 05:25
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: GdB Gutachten
Antworten: 21
Zugriffe: 2040

Re: GdB Gutachten

Das war gut, Laura.... Wahrscheinlch, ich würde hier schrieben...Niemand würde mich lesen....lol... Albträume, laut geschriehen, erweckte meine Frau, mit Ihrer Hilfe wurde in den "wachen" Zustand be-fördert. Der Albtraum läuft weiter...Wie lange noch? Unterträgliches Herzrasen, war mehr als 100, die...
von Ihor
Sa 25. Jan 2020, 00:54
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: GdB Gutachten
Antworten: 21
Zugriffe: 2040

Re: GdB Gutachten

Nee, Laura, sie ist echt die blöde Kuh. Sie versucht mir jetzt NL aufzudrehen, dann sie verweist auf die Leitlinien, die , wie es selbst die Verfasser von Leitlinien eingestehen, sollten dringend überarbeitet werden. Ich postiere auf diesem Forum jetzt sehr viel Stoff. Auf dem anderen Forum niemand ...
von Ihor
Do 5. Dez 2019, 13:17
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: GdB Gutachten
Antworten: 21
Zugriffe: 2040

Re: GdB Gutachten

Ich wollte mich hier kurz melden. Mir geht so enorm beschissen, dass ich kaum es tippe. Also, im Januar ich sollte begutachtet werden. von Job-center. Weiss ich nicht, wie ich mich verhalten sollte. dazu keinen Schimmer, was schreibt aktuell meine behandelte Ärztin. Sie ist die absolute blöde Kuh. K...
von Ihor
Mo 4. Mär 2019, 14:30
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: GdB Gutachten
Antworten: 21
Zugriffe: 2040

Re: GdB Gutachten

Niemals, miemals ich hätte an den Gedsnken bekommmen, wenn ich dich lese, liebe mamschgerl, bei dir "narzisstische " Persönlichkeitstörung finden. Der Gutachter sollte selbst , verdammt, begutachtet werden. Und du kannst mir glauben, ich weiss das Fach von A bis Z, wie es die Russen sagen. Mein Gott...
von Ihor
Sa 8. Dez 2018, 17:13
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: GdB Gutachten
Antworten: 21
Zugriffe: 2040

Re: GdB Gutachten

Hi, mamschgirl, warum, verdammt tausendmal, du könntest nicht mit diesen Bürokraten ohne Herz und Seele mit-spielen? Jetzt, na ja, ich wollte wissen, was dich im schlimmsten Fall erwartet? Sanktionen? Lass dich virtuell drücken, wenn ich darf. Das ganze System ist total verrückt und bescheuert. Mach...
von Ihor
Sa 8. Dez 2018, 13:45
Forum: Gedanken zu einer neuen, anderen, besseren Psychiatrie
Thema: Psychopharmaka:Fluch oder Segen
Antworten: 1
Zugriffe: 895

Re: Psychopharmaka:Fluch oder Segen

Noch eine Seite von Österreich. Sie ist geschützt. Also "Https". https://www.medizin-transparent.at/antidepressiva-grosser-umsatz-keine-wirkung Einige Wissenschaftler meinen, dass SSRI gar nicht oder nicht gut für eine Therapie geeignet sind, ihre Wirksamkeit sei höchst fraglich. Zu ihnen zählt der ...
von Ihor
Sa 8. Dez 2018, 13:12
Forum: Gedanken zu einer neuen, anderen, besseren Psychiatrie
Thema: Psychopharmaka:Fluch oder Segen
Antworten: 1
Zugriffe: 895

Psychopharmaka:Fluch oder Segen

Halllo, wie die Deutschen es sehr ulkig, oder lustig ausdrücken, auf diesem Forum keine Sau interessiert sich für mich. Wenn jemand mich hier überhaupt liest. Daran ich habe das berechtigte Bedenken. Ich würde hier, also, postieren, oder präsentieren, die verschiedene Informations-Quellen. Die beref...
von Ihor
Di 4. Dez 2018, 14:53
Forum: Gedanken zu einer neuen, anderen, besseren Psychiatrie
Thema: Mein offener Brief an den Herrn Tom Bschor.
Antworten: 2
Zugriffe: 371

Re: Mein offener Brief an den Herrn Tom Bschor.

Danke sehr, mamschgerl. Ich wollte hier auch meinen langen Thread präsentieren. Auf dem anderem Forum, wo ich wieder gesppert wurde. Ohne wenn und aber. Liebe Mamschgerl, ich hatte immer gedacht, oder wenigstens gehofft, dass ich im demokratischen Land lebe. Was hierzlande passiert, ist einfach grau...
von Ihor
Mo 26. Nov 2018, 13:44
Forum: Gedanken zu einer neuen, anderen, besseren Psychiatrie
Thema: Mein offener Brief an den Herrn Tom Bschor.
Antworten: 2
Zugriffe: 371

Mein offener Brief an den Herrn Tom Bschor.

Hallo, ich weiss es nicht wer hier mich überhaupt lesen kann. Trotzdem ich schreibe es hier als die Rezension auf das neue Buch "Antidepressiva". Die Wahrheit. Das es ist wirklich tollles Buch, und sehr professionel, mit den soliden wiienschatlicnen Begründeungen, geschrieben. Das ist alles enorm in...
von Ihor
So 29. Apr 2018, 15:29
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Trevilor, welche Dosierung ist richtig?
Antworten: 5
Zugriffe: 3358

Re: Trevilor, welche Dosierung ist richtig?

Das teufliche Zeug, ich würde wegen dieses Gift zu grunde gehen. Aber ich habe es mir selbst eingebrockt.
von Ihor
Sa 28. Apr 2018, 15:35
Forum: Sind Zwangsmassnahmen in der Psychiatrie entbehrlich oder unverzichtbar?
Thema: Ich habe die enorme Angst, gegen meinen Willen eingesperrt zu sein
Antworten: 26
Zugriffe: 1072

Re: Ich habe die enorme Angst, gegen meinen Willen eingesperrt zu sein

Danke, mamschgerl, apropo, ich sollte mich korriegieren: Es war 112,5 mg. Und dann 37,5 mg. Interesanterweise, mehr als 3 Monate war einigermassen passabel. Es gibt keinen Fachmann, welchem ich vertrauen kann. Auf sich selbst gestellt.

Schöne WE dir.


LG.

Igor.

Zur erweiterten Suche