Die Suche ergab 70 Treffer

von Anneliese
Fr 31. Okt 2008, 22:28
Forum: Diagnostik und Differentialdiagnostik
Thema: F 20.0 und ein Anhängsel
Antworten: 2
Zugriffe: 10691

andererseits fragt es sich natürlich immer, wofür die Diagnose eigentlich gemacht wird... rein pragmatisch gesehen... Diese Frage und die Frage nach diesem "G" hinter der Diagnose hatte ich mal einer Arzthelferin eines Psychiaters gestellt. Von ihr bekam ich auch die Erklärung dafür. Und die sagte ...
von Anneliese
Fr 31. Okt 2008, 22:00
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Wie steht es jetzt um mich???
Antworten: 3
Zugriffe: 1708

Zwangseingewiesen werden kannst du nur, wenn wenn du eine Bedrohung für dich selbst oder andere darstellst. Wenn du natürlich deinen Selbstmord ankündigst, dann muss die andere Person reagieren und dich auch notfalls gegen deinen Willen einweisen zu lassen. Na, und wenn du eine Körperverletzung bege...
von Anneliese
Fr 31. Okt 2008, 21:48
Forum: Diagnostik und Differentialdiagnostik
Thema: F 20.0 und ein Anhängsel
Antworten: 2
Zugriffe: 10691

Das G bedeutet "Gesichert", will heißen, dass die Diagnose als gesichert zu sehen ist.
Aber soooo ernst würde ich das auch nicht nehmen.
von Anneliese
Mo 7. Apr 2008, 13:08
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: zeldox
Antworten: 18
Zugriffe: 15903

Hallo Moni-Engel, entschuldige bitte meine späte Antwort. Ich habe hier lange nicht mitgelesen und deshalb deine Fragen erst jetzt gefunden (dein PN hat mich darauf hingewiesen :) ) Wie ich gelesen habe, hast du inzwischen auf Zeldox gewechselt und es bekommt dir (außer dem Speichelfluss). Meine Toc...
von Anneliese
Do 3. Jan 2008, 12:43
Forum: Schizophrenie, schizoaffektive Störungen, andere Psychosen (ICD-10:F2)
Thema: verliebt, psychotisch - und weg isser...
Antworten: 5
Zugriffe: 2255

Erst mal eine Frage. Hattest Du schon mehrere Psychosen und nimmst (oder nahmst) Du Medikamente? Meine Tochter hatte vor etwa 4 Jahren eine Psychose, bisher einzige. Damals hat man ihr in der Tagesklinik geraten, dass sie, falls sie sich verlieben sollte, ihre Dosis vorübergehend erhöhen solle, weil...
von Anneliese
Di 25. Sep 2007, 22:30
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Stalking Opfer bittet um Rat
Antworten: 1
Zugriffe: 611

Hallo InaS.,
da gibt es spezielle Stalkingforen. Vielleicht findest Du dort, was Du suchst.

http://www.stalking-forum.de/forum/

oder hier http://www.gegenstalking.net/index.php

Alles Gute
von Anneliese
Sa 22. Sep 2007, 09:53
Forum: Wiedereingliederung
Thema: Ausbildung und Beruf
Antworten: 1
Zugriffe: 2184

Hallo Roddick, ich kann Dir nur über die Erfahrungen meiner Tochter berichten. Auch sie hat sich Schritt für Schritt wieder ins "normale" Leben hinein gekämpft. Als sie 1 Jahr nach ihrer Psychose ihre Ausbildung begann, nahm sie noch Zeldox ein und sie hatte große Angst, obwohl sie die Ausbildung wo...
von Anneliese
Fr 7. Sep 2007, 13:50
Forum: Schizophrenie, schizoaffektive Störungen, andere Psychosen (ICD-10:F2)
Thema: Depressive Phase bei Schizophrenie
Antworten: 8
Zugriffe: 2187

Wenn ich ihm erzähle, dass es maximal 15 Plätze für den ganzen Landkreis gibt und er da erstmal alles selber organisieren muss und dann quasi noch eine Art "Eignungstest" bestehen muss, kriegt er wahrscheinlich gleich wieder die Panik Ja, so ungefähr sieht es auch bei uns aus. Deshalb bin ich damal...
von Anneliese
Di 28. Aug 2007, 10:10
Forum: Schizophrenie, schizoaffektive Störungen, andere Psychosen (ICD-10:F2)
Thema: Depressive Phase bei Schizophrenie
Antworten: 8
Zugriffe: 2187

Hallo Knolle, als meine Tochter 2004 nach ihrer Psychose aus der Klinik kam, wurde sie auch immer depressiver. Das steigerte sich bis zur Lebensmüdigkeit - wie Du auch bei Deinem Mann angedeutet hast. Auch ihr fehlte eine Perspektive und so hatte sie versucht ein paar Stunden zu arbeiten, was ihr al...
von Anneliese
Mi 15. Aug 2007, 15:28
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Psychisch krank = asexuell?
Antworten: 4
Zugriffe: 1255

Re: Psychisch krank = asexuell?

Die Quintessenz ihrer Meinung ist: eine sexuelle Beziehung sei so etwas aufregendes, das überfordere mich total und wörtlich: "Wollen Sie wegen diesem bischen kribbeln im Bauch wieder in die Klinik kommen? - Es gibt ja auch noch die Möglichkeit der Selbstbefriedigung." Hallo, bin ich nur weil ich p...
von Anneliese
Di 10. Jul 2007, 22:31
Forum: Sonstiges
Thema: Der Spruch mit den Bäumen
Antworten: 6
Zugriffe: 1777

@Remedias Da hab ich noch nen Spruch: Bäume könnten uns lehren uns dem Wind des Lebens hinzugeben (Anke Maggauer-Kirsche) Falls Du noch mehr Sprüche sammeln möchtest, dann schau mal bei http://www.aphorismen.de @Laura Das ist das Positive, wenn man auf dem Lande lebt wie ich. Wir wohnen von Wald und...
von Anneliese
Di 10. Jul 2007, 21:01
Forum: Sonstiges
Thema: Der Spruch mit den Bäumen
Antworten: 6
Zugriffe: 1777

Na dann melde ich mich mal :) Bäume sind Lebenskünstler mit einer faszinierenden Vielfalt von Eigenarten. Schlechte Beschaffenheit des Bodens oder ungünstige Lichtverhältnisse machen ihnen oft das Leben. Aber allen widrigen Umständen zum Trotz haben sie Strategien entwickelt, Haltung zu bewahren und...
von Anneliese
Di 27. Feb 2007, 11:13
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Psychische Störung Hochbegabung?
Antworten: 9
Zugriffe: 3608

Hochbegabung ist auch keine psychische Störung, deshalb finde ich, dass Du hier an der falschen Stelle bist. Ich vermute aufgrund Deines Nicks, dass Du 25 Jahre alt bist - also erwachsen. Dann rate ich Dir, Dich einmal auf dieser Seite http://www.mensa.de/kontakte/ansprechpartner-lokal/index.html um...
von Anneliese
Sa 24. Feb 2007, 12:04
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Wer kann helfen?
Antworten: 16
Zugriffe: 2570

Hallo Sonja, ich hatte Dir zwar per PN angeboten, Fragen zu beantworten, soweit ich kann, weil auch ich Mutter bin, deren Tochter 2004 eine Psychose hatte. Inzwischen haben Dir viele über ihre Erfahrungen geschrieben. Vielleicht hilft es Dir auch, wenn ich Dir sage, dass meine Tochter inzwischen im ...
von Anneliese
Mi 17. Jan 2007, 05:12
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: zeldox
Antworten: 4
Zugriffe: 1952

Meine Tochter hatte unter Risperdal in den ersten paar Wochen mindestens 15 kg zugenommen. Nach dem Wechsel auf Zeldox und einer Dosisreduzierung hat sie ohne zu Hungern und ohne Sport ziemlich schnell wieder abgenommen. Sie ist jetzt genauso zierlich wie vorher.

Zur erweiterten Suche