Die Suche ergab 58 Treffer

von Iltis05
So 6. Mär 2011, 22:21
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Keine Lebenslust mehr - liegt es an Amisulprid?
Antworten: 52
Zugriffe: 6923

Re: Keine Lebenslust mehr - liegt es an Amisulprid?

Hallo Inka, wie gehts dir inzwische?Hat sich etwas verbessert? Meine Freundin kommt immer mehr zu dem Entschluss daß sie die Tabletten runterziehen und sie dadurch diese Blockaden in sich hat. Ich habe ihr gesagt, sie soll das unbedingt mit der Ärztin besprechen und mal über einen Medikamentenwechse...
von Iltis05
So 30. Jan 2011, 18:49
Forum: Depression, Manie, bipolare Störungen und andere affektive Störungen (ICD-10:F3)
Thema: Wie kann ich meiner depressiven Freundin noch mehr helfen?
Antworten: 21
Zugriffe: 9903

Re: Wie kann ich meiner depressiven Freundin noch mehr helfen?

Hallo Sonne, sie hat ja eine ganze Zeit Citalopram genommen, doch die haben überhaupt nicht geholfen. Ihre Ärztin meint immer, die Depri braucht halt ihre Zeit bis sie langsam abklingt...und ich hab hier auch immer schon gelesen, daß meistens so von 1,5 Jahren geschrieben wurde. Sie meint, sie will ...
von Iltis05
So 30. Jan 2011, 13:17
Forum: Depression, Manie, bipolare Störungen und andere affektive Störungen (ICD-10:F3)
Thema: Wie kann ich meiner depressiven Freundin noch mehr helfen?
Antworten: 21
Zugriffe: 9903

Re: Wie kann ich meiner depressiven Freundin noch mehr helfen?

Hallo Leute, davon habe ich mich schon lange verabschiedet nach all den Jahren da sie meint, sie könnte das nicht mit mir und ich sei wie ein Bruder für sie etc. Aber das ist eine ganz andere Geschichte die ich hier nicht ausweiten will und die hier nicht her gehört. Es ist so, daß sie ja selber imm...
von Iltis05
Do 27. Jan 2011, 20:29
Forum: Depression, Manie, bipolare Störungen und andere affektive Störungen (ICD-10:F3)
Thema: Wie kann ich meiner depressiven Freundin noch mehr helfen?
Antworten: 21
Zugriffe: 9903

Re: Wie kann ich meiner depressiven Freundin noch mehr helfen?

Nun, einerseits hast du Recht. Für den Betroffenen ist es das Bequemste sich möglichst viele Dinge abnehmen zu lassen. Andererseits leidet der Betroffene aber auch darunter, selber vor sich zu kapitulieren und aus dem Loch einfach nicht rauszukommen, darum muss man ihm helfen, wenn ers alleine nicht...
von Iltis05
Do 27. Jan 2011, 18:02
Forum: Depression, Manie, bipolare Störungen und andere affektive Störungen (ICD-10:F3)
Thema: Wie kann ich meiner depressiven Freundin noch mehr helfen?
Antworten: 21
Zugriffe: 9903

Re: Wie kann ich meiner depressiven Freundin noch mehr helfen?

Ich glaube, der einzige Ausweg ist, daß sie professionell gegen die Depression behandelt wird. Sie ist irgendwie einfach nur am Ende.Es geht garnichts mehr. Hab ihr vorgeschlagen, in eine Tagesklinik zu gehen, denn es bringt garnichts nur alle 6-8 Wochen mal 10 Minuten mit ihrer Ärztin zu reden die ...
von Iltis05
Mi 26. Jan 2011, 20:45
Forum: Depression, Manie, bipolare Störungen und andere affektive Störungen (ICD-10:F3)
Thema: Wie kann ich meiner depressiven Freundin noch mehr helfen?
Antworten: 21
Zugriffe: 9903

Re: Wie kann ich meiner depressiven Freundin noch mehr helfen?

Hallo, ich hab mal was von Lichttherapie gehört bzw.gelesen, das bietet mein Hausarzt an. Wäre sowas auch eine Möglichkeit? Es ist die totale Antriebslosigkeit die ihr so zu schaffen macht, sie lebt nur vor sich hin weil sie muss aber sie weiss überhaupt nicht was sie mit sich anfangen soll... Sie b...
von Iltis05
Di 25. Jan 2011, 19:54
Forum: Depression, Manie, bipolare Störungen und andere affektive Störungen (ICD-10:F3)
Thema: Wie kann ich meiner depressiven Freundin noch mehr helfen?
Antworten: 21
Zugriffe: 9903

Re: Wie kann ich meiner depressiven Freundin noch mehr helfen?

Hallo Erwin, ja, ich sehe es ähnlich wie du, sie hat es in der Hand etwas zu ändern,was ihr kein Mensch der Welt abnehmen kann. Und irgendwo muss sie anfangen. Sie hat das jetzt schon das achte Jahr und ich mache das mit ihr jedes Jahr durch, nur diese Depri hält nun schon etwas über ein Jahr an und...
von Iltis05
Mo 24. Jan 2011, 22:35
Forum: Depression, Manie, bipolare Störungen und andere affektive Störungen (ICD-10:F3)
Thema: Wie kann ich meiner depressiven Freundin noch mehr helfen?
Antworten: 21
Zugriffe: 9903

Re: Wie kann ich meiner depressiven Freundin noch mehr helfen?

Hallo, also im Moment ist meine Freundin wieder auf dem absoluten Tiefpunkt und ich weiss nicht mehr weiter. Sie macht einen Schritt nach vorne und dreie zurück.... Dann redet sie nur noch davon daß sie am liebsten für immer einschlafen würde, dann wäre Ruhe für immer und lauter so ein blödes Kram! ...
von Iltis05
Mo 24. Jan 2011, 22:21
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Keine Lebenslust mehr - liegt es an Amisulprid?
Antworten: 52
Zugriffe: 6923

Re: Keine Lebenslust mehr - liegt es an Amisulprid?

Hallo Inka, ihr gehts nicht gut.Ist echt total schlimm im Moment....sie redet nur noch davon daß ihr Leben keinen Sinn mehr macht und sie am liebsten einschlafen will, dann wäre doch endlich Ruhe und lauter so ein Kram....ich bin mit meinem Latein am Ende und weiss nicht mehr was ich noch machen kan...
von Iltis05
Do 13. Jan 2011, 19:37
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Dumpfer Kopdruck - Seroquel, ZG o. psychotisches Symptom?
Antworten: 7
Zugriffe: 4624

Re: Dumpfer Kopdruck - Seroquel, ZG o. psychotisches Symptom?

Hallo Dodo, meine Freundin hatte ähnliche Symptome nach der Einnahme von Risperdal (Risperidon). Das komische Kopfgefühl, hohes Schlafbedürfnis, Abgeschlagenheit, schwacher Kreislauf und sogar noch verstärkte Depression. Das ging erst mit der Umstellung auf Amisulprid weg. Würde darauf drängen daß d...
von Iltis05
Sa 8. Jan 2011, 16:29
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Keine Lebenslust mehr - liegt es an Amisulprid?
Antworten: 52
Zugriffe: 6923

Re: Keine Lebenslust mehr - liegt es an Amisulprid?

Ja Inka, das stimmt, es schreibt sich alles so leicht. Aber wenn man selber gefangener seines eigenen Körpers und seiner Seele ist, dann kann man nochsoviel schreiben oder sagen. Meine Freundin ist genau wie du auch völlig antriebslos. Sie kann sich überhaupt nicht aufraffen irgendwas zu tun, sieht ...
von Iltis05
Do 6. Jan 2011, 18:32
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Keine Lebenslust mehr - liegt es an Amisulprid?
Antworten: 52
Zugriffe: 6923

Re: Keine Lebenslust mehr - liegt es an Amisulprid?

Das kann man völlig ausschließen.

Ich bin für sie die einzige Vertrauensperson in ihrem Leben und werde es auch immer bleiben.
Ausserdem sagt sie selber über mich, daß es so gut tut mit mir zu reden weil ich wie ein Forum oder ein Ratgeber sei.

LG Tim
von Iltis05
Mi 5. Jan 2011, 20:35
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Keine Lebenslust mehr - liegt es an Amisulprid?
Antworten: 52
Zugriffe: 6923

Re: Keine Lebenslust mehr - liegt es an Amisulprid?

Ja Inka, das ist das Problem. Man muss selber wollen. Das kann einem keiner abnehmen. Ich wünschte ich könnte das irgendwie, ihr Motivation geben. Es ist nicht leicht jemanden, der wirklich null Antrieb hat, zu irgendwas zu bewegen. Habe heute mit einem Kollegen gesprochen der selber auch 5 Jahre un...
von Iltis05
Di 4. Jan 2011, 18:29
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Keine Lebenslust mehr - liegt es an Amisulprid?
Antworten: 52
Zugriffe: 6923

Re: Keine Lebenslust mehr - liegt es an Amisulprid?

Ich wünsche euch auch allen ein frohes neues Jahr! Ich hoffe für uns alle, daß es besser wird. Daß es wieder bergauf geht, der Antrieb und die Freude wieder kommt und wieder Normalität ins Leben einzieht! @ Inka: Du hast doch schon etwas entdeckt auf das du dich freuen kannst, das Schwimmen! Das ist...
von Iltis05
Fr 31. Dez 2010, 19:01
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Keine Lebenslust mehr - liegt es an Amisulprid?
Antworten: 52
Zugriffe: 6923

Re: Keine Lebenslust mehr - liegt es an Amisulprid?

Ja, ich sehe die Depression auch als ein großes Problem an, die auch schon so manchen in den Tod getrieben haben. Meine Freundin war vor einem Jahr auch so drauf, sie wolle am liebsten einschlafen und alles hätte keinen Sinn mehr...immer wieder hab ich sie an der Hand genommen und aus dem Loch gezog...

Zur erweiterten Suche