Die Suche ergab 134 Treffer

von Ston3D
Mi 20. Feb 2008, 23:43
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Kognitive Einbußen
Antworten: 11
Zugriffe: 2193

Hi mike88, bei mir war es unter Risperdal so das meine kreativität toal im Eimer war und das es mir wesentlich schwerer viel z.B. dem Fernsehprogramm oder Menschen in gesprächen zu folgen. Ich dachte immer es seinen Symptome, aber als ich es dan absetzte war ich erstaunt wie gut ich zuhören konnte. ...
von Ston3D
Mi 20. Feb 2008, 23:33
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Brauche ich wirklich eine Psychotherapie?
Antworten: 13
Zugriffe: 2110

Hi Sandra, ich würde mir an deiner Stelle eine schöne Zeit machen und das Leben noch mal so richtig geniessen ansatt meine Zeit bei einer Psychotherapie zu verbringen. Eine Therapie könnte dir höchsten helfe dich besser mit deiner Krankheit abzufinden aber sie heilt dich natürlich nicht. Geniese lie...
von Ston3D
Mo 18. Feb 2008, 23:30
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Risperdal und Mirtazapin wer hat Erfahrung
Antworten: 1
Zugriffe: 1408

Hi christian31,

nach psychotischen Phasen kommt es oft zu einer Depression die aber nach einiger Zeit von selber wieder verschwinden sollte.

Mit Risperdal habe ich so meine Erfahrungen gemacht aber zu Mirtazapin kann ich dir leider nichts sagen.
von Ston3D
Mi 13. Feb 2008, 12:58
Forum: Nebenwirkungen und unerwünschte Wirkungen
Thema: Risperdal und Gedankenleere
Antworten: 128
Zugriffe: 32143

Hi Remedias,

sag mir bitte am Donnerstag bescheid was dein Psychiater zu deiner Erscheinung gesagt hat. Das würde mich sehr interessieren.
von Ston3D
So 10. Feb 2008, 18:19
Forum: Nebenwirkungen und unerwünschte Wirkungen
Thema: Risperdal und Gedankenleere
Antworten: 128
Zugriffe: 32143

Hi Remedias, das ist echt krass. Ich kann dir fast garantieren das das nicht an den Neuroleptika liegt, vieleicht solltest du mal wirklich über einen Medikamentenwechsel nachdenken oder ihn mal mit deinem Psychiater besprechen. Hast du das den durchgehend? Meine Gedanken sind noch nicht wieder da ab...
von Ston3D
So 10. Feb 2008, 17:52
Forum: Nebenwirkungen und unerwünschte Wirkungen
Thema: Risperdal und Gedankenleere
Antworten: 128
Zugriffe: 32143

Hi Remedias,

wie läuft es mit deinen Ängsten und auf wieviel mg Risperdal bist du jetzt?
von Ston3D
Mo 4. Feb 2008, 22:09
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Funktionsfähigkeit unter NL?
Antworten: 4
Zugriffe: 1361

Hi Triangel, also wo ich noch Neuroleptika genommen habe fragten mich meine Arbeitskollegen öffters ob ich Drogen nehme. Ich war auch was die Arbeit angeht ziemlich verlangsamt. Das Arbeiten war schon möglich nur z.B. beim Lesen hatte ich des öffteren so meine Schwierigkeiten, besonders die Inhalte ...
von Ston3D
Mo 4. Feb 2008, 01:28
Forum: Gedanken zu einer neuen, anderen, besseren Psychiatrie
Thema: Traumatisierung in der Psychiatrie!!!
Antworten: 76
Zugriffe: 20868

Sehr geehrter Herr Engels,

jetzt haben sie einen von Roddicks Lebensinhalten zerstört.
von Ston3D
So 3. Feb 2008, 18:33
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Medikament bei generalisierter Angststörung
Antworten: 7
Zugriffe: 1500

Hi Voigt,

ich bin mit den Tabs in meinem Internetexplorer durcheinander gekommen und hatte für ein paar Minuten eine PN in diesen Thread gestellt.
von Ston3D
So 3. Feb 2008, 01:23
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Medikament bei generalisierter Angststörung
Antworten: 7
Zugriffe: 1500

Sorry,

das war ein Fehler :)
von Ston3D
Sa 2. Feb 2008, 20:13
Forum: Nebenwirkungen und unerwünschte Wirkungen
Thema: Risperdal und Gedankenleere
Antworten: 128
Zugriffe: 32143

Hi Remedias,

das hört sich doch schon sehr gut an. Als du mir die erste Antwort geschrieben hast warst du noch bei 3,5 mg falls du dich noch daran erinnern kannst.
Es freut mich zu höhren das es bei anderen Menschen auch so lange dauert bis die Nebenwirkungen abklingen.
von Ston3D
Sa 2. Feb 2008, 19:30
Forum: Nebenwirkungen und unerwünschte Wirkungen
Thema: Risperdal und Gedankenleere
Antworten: 128
Zugriffe: 32143

Hi Remedias, ich merke die Kreativität erst wieder seit ich das Risperdal vollkommen abgesetzt habe. Ich habe mir normalerweise z.B. während des laufens Geschichten in meinem Kopf überlegt und das funktioniert jetzt wieder optimal. Es ist auch ein gutes Mittel um die Gedankenleere zu überbrücken bis...
von Ston3D
Sa 2. Feb 2008, 00:34
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Fragen zu Neuroleptika speziell Risperdal
Antworten: 12
Zugriffe: 15464

Ich bin nicht mal psychotisch und mir hat man Risperdal verordnet.

Ausserdem wird Risperdal gegen alle psychotischen Störungen verordent. Auch gegen Manien, Agresivität bei Intelligenzminderung und bei Borderline.
von Ston3D
Fr 1. Feb 2008, 19:51
Forum: Nebenwirkungen und unerwünschte Wirkungen
Thema: Risperdal und Gedankenleere
Antworten: 128
Zugriffe: 32143

Hi Remedias, ich habe in zwischen auch davon gehört das NL psychotische Symptome verursachen und sogar zu richtigen Halluzinationen führen können. Du musst halt schauen wie sich die Dinge entwickeln wenn du keine mehr nimmst. Ich wünsche dir das sich alles zum positiven wendet. Ich habe übrigens noc...
von Ston3D
Fr 1. Feb 2008, 19:38
Forum: Nebenwirkungen und unerwünschte Wirkungen
Thema: Risperdal und Gedankenleere
Antworten: 128
Zugriffe: 32143

Hi Remedias, irgendwie nehme ich an das mein Körper sich nur sehr langsam wieder umstellt. Ich merke von meiner Libido und von meinen Gedanken immer noch nichts. Ausser das ich manchmal ein paar einzelne Gedanken habe bei dennen ich mir nicht ganz sicher bin ob ich einen Grund dafür hatte daran zu d...

Zur erweiterten Suche