Die Suche ergab 11 Treffer

von Joey
Fr 23. Nov 2007, 11:49
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: wieder glücklich sein
Antworten: 5
Zugriffe: 795

Reden ist immer gut, wenn man Probleme hat und unglücklich ist. Suche dir professionelle Hilfe. Im Leben ist es ein ständiges Auf und Ab. Mal besser, mal schlechter. In unglücklichen Zeiten an glückliche Zeiten denken und hoffen das es besser wird. Die einen beten, die anderen führen Entspannungsübu...
von Joey
Fr 23. Nov 2007, 11:40
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Können Neuroleptika dumm machen?
Antworten: 78
Zugriffe: 20471

Neuroleptika helfen natürlich auch, in akuten Phasen. Gut das es sie gibt. Trotz allem hat man Bedenken, wenn man das alles liest und tatsächlich sind die Nebenwirkungen und Symptome der Anwendung von NL da. Bei jeden Menschen wirkt ein Medikament anders, aber die sedierende Wirkung ist schon da, ho...
von Joey
Do 22. Nov 2007, 20:10
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Können Neuroleptika dumm machen?
Antworten: 78
Zugriffe: 20471

Nur keine Panki Joy. Du musst nicht gleich so Angst haben, denn es bringt Dir nix und Dein Problem ist damit noch nicht aus der Welt. Wenn Du schwerwiegende psychotische Dinge hast, dann wirst Du wohl Deine Medikamente einnehmen müssen. Du willst ja sicher nicht zurück in Deine Schizophrenie und De...
von Joey
Do 22. Nov 2007, 20:07
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Können Neuroleptika dumm machen?
Antworten: 78
Zugriffe: 20471

Hallo Joey, lass dich nicht von Horrorgeschichten in einem Forum verunsichern. Kritisch sollte man immer sein und sich auch auf verschiedenen Wegen informieren. Die auftretenden Fragen solltest du dann aber mit kompetenten Ansprechpartnern, wie z.B. deinem Arzt klären und dich nicht auf Aussagen vo...
von Joey
Do 22. Nov 2007, 20:02
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Können Neuroleptika dumm machen?
Antworten: 78
Zugriffe: 20471

Hast Du eine Psychose? Wenn ja, dann ja nicht absetzen! Wenn Du keine Psychose hast, dann musst Du dies mit Deinem Arzt besprechen, denn nur dieser kann Dir genau erklären warum Du ein NL einnehmen musst. Hast Du Schizophrenie? Mein Arzt hat mir gar nicht gesagt was ich habe, hab den alles erzählt ...
von Joey
Do 22. Nov 2007, 19:57
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Können Neuroleptika dumm machen?
Antworten: 78
Zugriffe: 20471

Nein Joy nicht absetzen, dass solltest Du Dir gut überlegen, sonst kannst Du wieder in Deine Psychose zurückfallen! ...aber die Nebenwirkungen will auch keiner. Das hört sich böse an und die Symptomatik habe ich teils, das was maulbeere schrieb. Ich möchte auch ein wenig mehr Lebensfreude haben und...
von Joey
Do 22. Nov 2007, 19:50
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Können Neuroleptika dumm machen?
Antworten: 78
Zugriffe: 20471

Neuroleptika machen leider schon dumm, auch die neueren. Neuroleptika wirken in erster Linie (vereinfacht ausgedrückt)sedidierend/dämpfend auf das zentrale Nervensystem. Die dämpfende Wirkung der Neuroleptika ist der Grund warum Psychaiter sie so gerne verschreiben, auch wenn jemand nicht psychotis...
von Joey
Fr 9. Nov 2007, 21:03
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Fragen zu Neuroleptika und Amisulprid
Antworten: 10
Zugriffe: 2539

Ich hatte 300mgr. Amisulprid und die gleichen Symptome wie @Joey, besonders die Lethargie und das Gefühl, mich über nichts mehr zu freuen. Der Schlaf war gut. Zum Absetzen: Dieses NL muss wirklich ganz langsam ausgeschlichen werden, sonst gibt es einen Rückfall, der sich gewaschen hat (auch hier ka...
von Joey
Fr 9. Nov 2007, 18:26
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Fragen zu Neuroleptika und Amisulprid
Antworten: 10
Zugriffe: 2539

Danke für die Antwort. Die alten Gedanken/Symptome sind weg und das war ziemlich viel; irgendwann bin ich nicht mehr klar gekommen. Inzwischen ist das eben weg, da hat das AmiSulprid schon geholfen. Selbstmordgedanken waren es allerdings nicht. Zur Zeit sind es 200 mg Amisulprid. Ist das viel ? Am A...
von Joey
Fr 9. Nov 2007, 15:27
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Neuroleptikum Amisulprid
Antworten: 2
Zugriffe: 1084

Neuroleptikum Amisulprid

Hallo, hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Neuroleptikum Amisulprid gemacht ? Welche Erfahrungen habt ihr mit Neuroleptika gemacht ? Bin ich es nur oder geht es einigen Betroffenen durch die Einnahme von Neuroleptika auch etwas "grau","gedämpft","sediert" und abgeschlagen ? Habe das Gefühl die N...
von Joey
Fr 9. Nov 2007, 15:11
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Fragen zu Neuroleptika und Amisulprid
Antworten: 10
Zugriffe: 2539

Fragen zu Neuroleptika und Amisulprid

Hallo an alle, seit einiger Zeit (ca. 2 Monate) nehme ich Amisulprid (Neuroleptikum). Das Problem sind die "Nebenwirkungen" wie Abgeschlagenheit,Mattheit,Antriebslosigkeit,Müdigkeit,fehlende Motivation. Es ist so als ob man neben sich steht und sich irgendwie über nichts mehr freuen kann. Liegt das ...

Zur erweiterten Suche