Die Suche ergab 8 Treffer

von nightquest
Di 6. Nov 2007, 21:09
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Antriebssteigernde Antidepressiva.
Antworten: 20
Zugriffe: 15635

Ich nehme zur Zeit Sertralin (wegen einer Zwangserkrankung). Mein Antrieb hat sich sehr gesteigert. Leider, denn das habe ich mir nicht gewünscht.
Wenn ihr euch eine Antriebsteigerung wünscht, kann ich Sertralin empfehlen.
von nightquest
Di 6. Nov 2007, 21:07
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Remergil bei meinen symptomen???!!!
Antworten: 7
Zugriffe: 1449

Unter der Behandlung mit Antidepressiva können sich bei Patienten mit schizophrenen oder anderen psychotischen Störungen die psychotischen Symptome verschlechtern
Zitat vom Beipackzettel von Remeron: http://www.hexmed.com/remeron.htm
von nightquest
Di 6. Nov 2007, 21:03
Forum: Schizophrenie, schizoaffektive Störungen, andere Psychosen (ICD-10:F2)
Thema: Zwangsgedanken oder Schizophrenie?
Antworten: 10
Zugriffe: 4768

Ich würde gerne mit dir darüber reden. :)
Was wurde bei dir diagnostiziert?
von nightquest
Mo 1. Okt 2007, 19:15
Forum: Schizophrenie, schizoaffektive Störungen, andere Psychosen (ICD-10:F2)
Thema: Zwangsgedanken oder Schizophrenie?
Antworten: 10
Zugriffe: 4768

Servus, Ich war inzwischen beim Arzt. Meine Diagnose ist Zwangserkrankung. Schizophrenie kann ausgeschlossen werden!!! Ich nehme inzwischen Medikamente dagegen und m ir ght es sehr gut. Nur traurig, dass ich mic so lange nicht zum Arzt getraut habe und traurig, dass es wahrscheinlich ganz viele Betr...
von nightquest
Sa 30. Jun 2007, 19:44
Forum: Schizophrenie, schizoaffektive Störungen, andere Psychosen (ICD-10:F2)
Thema: Zwangsgedanken oder Schizophrenie?
Antworten: 10
Zugriffe: 4768

Wahrscheinlich kann ich meine Gedanken nicht so rüberbringen, wie ich es meine und fühle. "Schlimm" ist nicht wirklich der richtige Ausdruck den ich meine. Du hast mit allem Recht. Für mich stellt es sich im Moment als Entlastung dar, da ich seit zwei Jahren damit lebe und nicht weiß oder wußte was...
von nightquest
Sa 30. Jun 2007, 19:11
Forum: Schizophrenie, schizoaffektive Störungen, andere Psychosen (ICD-10:F2)
Thema: Zwangsgedanken oder Schizophrenie?
Antworten: 10
Zugriffe: 4768

Was ist an Schizophrenie so schlimm? Mal abgesehen davon, dass es eine schwere Erkrankung ist. Aber wenn man genau weiß welche Erkrankung man hat, kann man sie therapieren und damit leben. Man weiß warum man so handelt wie man handelt und die Angehörigen können entscheiden, ob sie damit umgehen kön...
von nightquest
Sa 30. Jun 2007, 11:53
Forum: Schizophrenie, schizoaffektive Störungen, andere Psychosen (ICD-10:F2)
Thema: Zwangsgedanken oder Schizophrenie?
Antworten: 10
Zugriffe: 4768

Zwangsgedanken oder Schizophrenie?

Ich würde Euch gerne meine Lebensgeschichte erzählen. Sie ist etwas länger, es wäre trotzdem schön, wenn einer von Euch es sich durchlesen könnte: Ich bin 30 Jahre alt. Meine Mutter erkrankte nach meiner Geburt an paranoider Schizophrenie. Ich wuchs jedoch bei meinem Vater und meinen Großeltern mütt...
von nightquest
Sa 30. Jun 2007, 11:49
Forum: Schizophrenie, schizoaffektive Störungen, andere Psychosen (ICD-10:F2)
Thema: Leidet mein Vater unter Schizotypie?
Antworten: 2
Zugriffe: 1451

Leidet mein Vater unter Schizotypie?

Hi, Ich möchte euch heute mal von der Familiengeschichte von mir und meinem Vater berichten. Ich wandte mich an ein Schizophrenieforum und schrieb dort über Probleme, die ich habe und sie sagten mir, dass es Schizophrenie, Schizotypie oder eine Zamngserkrankung sein könnte, ich hoffe eine Zwangserkr...

Zur erweiterten Suche