Die Suche ergab 13 Treffer

von Lieblingsuli
So 14. Jun 2020, 17:38
Forum: Online-Studien
Thema: Studie "Interaktionsstile mit belastenden Stimmen und psychische Gesundheit"
Antworten: 5
Zugriffe: 1550

Re: Studie "Interaktionsstile mit belastenden Stimmen und psychische Gesundheit"

Wenigstens seid ihr ehrlich. Lieben Dank und viel Erfolg für die Studie 👍
von Lieblingsuli
So 14. Jun 2020, 16:23
Forum: Online-Studien
Thema: Studie "Interaktionsstile mit belastenden Stimmen und psychische Gesundheit"
Antworten: 5
Zugriffe: 1550

Re: Studie "Interaktionsstile mit belastenden Stimmen und psychische Gesundheit"

Kann ich auch teilnehmen, wenn ich keine Hallus habe? Ich brauche das Geld 😂
von Lieblingsuli
Di 7. Apr 2020, 06:46
Forum: Sonstiges
Thema: Sexpillen vs. Manische Verwirrtheit
Antworten: 24
Zugriffe: 6128

Re: Sexpillen vs. Manische Verwirrtheit

Mal eine bescheidene Frage: Was hat dieses Zeug mit einer Manie zu tun?
von Lieblingsuli
Do 19. Mär 2020, 06:15
Forum: Gesundheitspolitik und Ethik
Thema: Solidarität im Gesundheitswesen
Antworten: 0
Zugriffe: 2547

Solidarität im Gesundheitswesen

Durch die aktuelle Coronakrise beschäftige ich mich mit dem Terminus "Solidarität im Gesundheitswesen". Als ehemaliger Krankenpflegeschüler in Deutschland liegt mir die Zukunft des Krankenpflegepersonals am Herzen. Doch wie kann ich als potentieller Patient Solidarität zeigen? Es gibt Zeitgenossen d...
von Lieblingsuli
Sa 7. Mär 2020, 05:36
Forum: Sonstiges
Thema: Selbsthass und Kindererziehung
Antworten: 5
Zugriffe: 5353

Re: Selbsthass und Kindererziehung

Jemand, der eine anerzogene Selbstverleugnung aus zu stehen hat, wird seine Aggressivität im Kindesalter nach Innen, gegen sich selbst, dann womöglich stellvertretend gegen andere richten. Hier beginnt die Projektion der eigenen "verbotenen" Teile auf andere und deren vermeintliches Bekämpfen in de...
von Lieblingsuli
Di 3. Mär 2020, 15:40
Forum: Persönlichkeitsstörung - Psychiatrische Diagnose oder Werturteil?
Thema: Hilfe für Angehörige
Antworten: 1
Zugriffe: 1923

Re: Hilfe für Angehörige

Da müsstest du schon etwas mehr schreiben. Was ist deine Vermutung?
von Lieblingsuli
Mo 2. Mär 2020, 06:30
Forum: Sind Zwangsmassnahmen in der Psychiatrie entbehrlich oder unverzichtbar?
Thema: BGH Urteil : Keine Zwangsbehandlung mit EKT
Antworten: 5
Zugriffe: 2773

Re: BGH Urteil : Keine Zwangsbehandlung mit EKT

Mit psychischer Folter kennt sich Deutschland ja bestens aus. Warum reagiert Amnesty International nicht?
von Lieblingsuli
Mo 2. Mär 2020, 05:10
Forum: Sucht und Abhängigkeit (ICD-10:F1)
Thema: CBD - endlich ein Ersatz
Antworten: 2
Zugriffe: 2001

Re: CBD - endlich ein Ersatz

Hallo KleinerVogel90, ich finde die Information sehr interessant. Ich sehe das mit dem Kiffen eigentlich ganz entspannt, lange nicht mehr gemacht, aber ich habe jetzt auch keine schlechten Erinnerungen in meinem Kopf. Hast du selber den Entschluss gefasst, das Kiffen zu beenden, oder wurde es dir vo...
von Lieblingsuli
Mo 24. Feb 2020, 08:09
Forum: Sonstiges
Thema: Mein Sohn...
Antworten: 8
Zugriffe: 2447

Re: Mein Sohn...

Das klingt alles nicht gut.
von Lieblingsuli
Mi 19. Feb 2020, 04:12
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: GdB Gutachten
Antworten: 21
Zugriffe: 4131

Re: GdB Gutachten

Ihor hat geschrieben: Fr 7. Feb 2020, 13:19Aber ich leide immens , stelle es dir vor, nicht unter Depression, sondern unter KÖRPERLICHEN Absetzerscheunungen.
Das mit den Absetzerscheinungen kenne ich auch. Wie lange muss der Körper eigentlich damit kämpfen, bis die Substanzen komplett daraus verschwunden sind?
von Lieblingsuli
Di 18. Feb 2020, 06:56
Forum: Sonstiges
Thema: Mein Sohn...
Antworten: 8
Zugriffe: 2447

Re: Mein Sohn...

Ein schlimmes Schickal. Was kann ich tun, um dir zu helfen? Auch wir haben zur Zeit Probleme mit unserem Sohn.
von Lieblingsuli
Sa 15. Feb 2020, 04:58
Forum: Gedanken zu einer neuen, anderen, besseren Psychiatrie
Thema: Was ist wirklich hilfreich an einem Psychiater/Therapeuten?
Antworten: 322
Zugriffe: 123078

Re: Was ist wirklich hilfreich an einem Psychiater/Therapeuten?

Remedias hat geschrieben: Mi 12. Feb 2020, 10:09 Oh ja, Sprichwörter :lol:

"

"Die Gedanken vom Psychiater,
das Vorleben vom Ehepartner
und der Inhalt einer Worscht
bleiben ewig unerforscht."
Manchmal ist nicht nur das Vorleben vom Ehepartner, sondern auch das gegenwärtige Denken des Ehepartners unerforscht. Er muss es ja zulassen.

Zur erweiterten Suche