Die Suche ergab 20 Treffer

von Luna070707
Mi 14. Dez 2016, 14:14
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Langzeittherapie mit Fluoxetin
Antworten: 43
Zugriffe: 1964

Re: Langzeittherapie mit Fluoxetin

Hallo Mamschgerl
Habe Dir soeben eine PN zurück geschrieben - hoffe sie ist angekommen ?!
Lg Luna
von Luna070707
So 11. Dez 2016, 13:16
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Langzeittherapie mit Fluoxetin
Antworten: 43
Zugriffe: 1964

Re: Langzeittherapie mit Fluoxetin

Liebe Mamschgerl Ich wäre froh, wenn ich so gut geschlafen hätte wie Du..... seit 3 Nächten ist mein Mann Nachts non-stop in Bewegung - es kommt ihm nur noch oben und unten. Gestern Nacht hat mein Sohn auch noch damit angefangen. Bin im Moment ziemlich fix und foxi. Ich freue mich für Dich, dass es ...
von Luna070707
Fr 9. Dez 2016, 20:57
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Langzeittherapie mit Fluoxetin
Antworten: 43
Zugriffe: 1964

Re: Langzeittherapie mit Fluoxetin

Hallo Mamschgerl Ich finde es gut, dass Dein Sohn Dir zur Seite steht - auch die Spaziergänge werden Dir ebenfalls ein Stück weit helfen. Ich sehe es bei mir - wenn ich mich bewegen kann, bin ich um einiges entspannter und gelöster, habe eine bessere Stimmung und schlafe auch um einiges besser. Die ...
von Luna070707
Do 8. Dez 2016, 21:05
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Langzeittherapie mit Fluoxetin
Antworten: 43
Zugriffe: 1964

Re: Langzeittherapie mit Fluoxetin

Hallo Mamschgerl Die Daumen drücken werde ich Dir gerne! Ich verstehe Dein Vorhaben und deren Gründe. Die Frage stellt sich nun einfach, ob Dein Umfeld Dir helfen würde - weisst Du, ich meine darauf aufmerksam machen könnte - wenn sie merken, dass es Dir wieder schlechter gehen würde... Oder wärst D...
von Luna070707
Mi 7. Dez 2016, 14:27
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Langzeittherapie mit Fluoxetin
Antworten: 43
Zugriffe: 1964

Re: Langzeittherapie mit Fluoxetin

Hmmm.....ich kenne dieses schnelle Handeln von meiner Seite her auch sehr genau. Wenn etwas in meinem Kopf drin ist, dann wird es meist ohne wenn und aber durchgezogen. Meist weil ich der Ansicht bin, dass ich das richtige für mich mache. Das so ein Entscheid nicht von heute auf morgen da ist, ist k...
von Luna070707
Di 6. Dez 2016, 16:25
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Langzeittherapie mit Fluoxetin
Antworten: 43
Zugriffe: 1964

Re: Langzeittherapie mit Fluoxetin

Hallo Mamschgerl Hmmm, das tönt nach einer ziemlichen Schnellschuss-Reaktion von Deiner Seite...... Ich verstehe nur zu gut, dass ein Leben ohne Medikamente und fremde Hilfe ein Traum von uns beiden ist - aber fühlst Du dich wirklich genug stabil um diesen Schritt zu wagen ? Geht es Dir gut genug, u...
von Luna070707
So 4. Dez 2016, 13:20
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Langzeittherapie mit Fluoxetin
Antworten: 43
Zugriffe: 1964

Re: Langzeittherapie mit Fluoxetin

Hallo Mamschgerl Das sich zurück ziehen können ist auch mir ganz ganz wichtig. Wenn ich das nicht mehr kann, so wird es mir schon bald zuviel. Aber ist es nicht auch gut, wenn Du weisst, dass jemand für Dich da ist und dich ein Stück weit positiver durchs Leben gehen lässt - der manchmal einfach nur...
von Luna070707
Do 1. Dez 2016, 14:26
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Langzeittherapie mit Fluoxetin
Antworten: 43
Zugriffe: 1964

Re: Langzeittherapie mit Fluoxetin

Liebe Mamschgerl Hmmm, ich glaube auch nicht, dass sich durch einen Zusammenbruch neue Erkenntnisse für mich auftun würden. Hier stelle ich mir natürlich die Frage ob sich dieser überhaupt verhindern liesse..... oder ob es.... falls es einmal soweit kommt.... auch nicht zu verhindern ist. Zum jetzig...
von Luna070707
Do 24. Nov 2016, 20:32
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Langzeittherapie mit Fluoxetin
Antworten: 43
Zugriffe: 1964

Re: Langzeittherapie mit Fluoxetin

Hmm, ob die tiefenfundierte Verhaltenspsychologie etwas bringt..... vielleicht für den einen oder anderen ja, aber für mich.....vielleicht habe ich mich bereits zu fest "abgeschrieben". Ich merke auch, dass ich mich innerlich total dagegen wehre. Meine Psychologin hat mir kürzlich gesagt, dass ich m...
von Luna070707
So 20. Nov 2016, 12:51
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Langzeittherapie mit Fluoxetin
Antworten: 43
Zugriffe: 1964

Re: Langzeittherapie mit Fluoxetin

Hmmm.... dieser Knackpunkt ist alles andere als einfach. Irgendwie kann man die eigene Geschichte in solchen Situationen mit dem eigenen Ich abstimmen. Da fragt man sich dann schon sehr sehr oft: Warum ich ? Bisher habe ich noch keine abschliessende Antwort für mich gefunden. Manchmal mache ich mir ...
von Luna070707
Sa 12. Nov 2016, 10:46
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Langzeittherapie mit Fluoxetin
Antworten: 43
Zugriffe: 1964

Re: Langzeittherapie mit Fluoxetin

Hallo Mamschgerl Da hast Du in sehr vielen Punkten recht. Meinem Partner erzähle ich nicht viel von meiner Vergangenheit. Es wäre ein Fehler von meiner Seite und würde sehr vieles kaputt machen. In all den Jahren hat er einiges mitgekriegt und fragt mich jeweils auch, wenn er desorientiert ist. Kürz...
von Luna070707
Mi 9. Nov 2016, 16:15
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Langzeittherapie mit Fluoxetin
Antworten: 43
Zugriffe: 1964

Re: Langzeittherapie mit Fluoxetin

Hallo Mamschgerl Nein, überempfindlich bist du nicht.... smile.... Ich kann es auch nicht ausstehen, wenn nicht ein Minimum von Anstand zurück kommt. Als mein Kind noch kleiner war, hat er in ganzer Lautstärke zu mir einmal gesagt: Mama, dieser Mann muss das noch lernen. Ich konnte mein Lachen nicht...
von Luna070707
Do 3. Nov 2016, 14:41
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Langzeittherapie mit Fluoxetin
Antworten: 43
Zugriffe: 1964

Re: Langzeittherapie mit Fluoxetin

Hallo Mamschgerl Menschen die ebenfalls schwere Schicksalsschläge erlebt haben, ziehen sich aus meiner Erfahrung an. Du fühlst Dich ohne grosse Worte zu Ihnen hingezogen und verstanden. Sie sind die einzigen die verstehen, wieso wir innerlich Leiden. Oft begegnen sich solche Menschen und erfahren er...
von Luna070707
So 30. Okt 2016, 14:31
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Langzeittherapie mit Fluoxetin
Antworten: 43
Zugriffe: 1964

Re: Langzeittherapie mit Fluoxetin

Hallo Mamschgerl Hmmm, ein Novemberregen oder so ein vernebleter Tag kann meine Laune doch ziemlich hinunter ziehen. Ich habe dann noch mehr Mühe meine Konzentration aufrecht zu erhalten und kämpfe mit der Müdigkeit. Ich glaube aber nicht, dass meine Gefühlsschwankungen mit den Wintermonaten im Zusa...
von Luna070707
Do 27. Okt 2016, 14:46
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Langzeittherapie mit Fluoxetin
Antworten: 43
Zugriffe: 1964

Re: Langzeittherapie mit Fluoxetin

Hallo Mamschgerl Heute Nachmittag als ich von der Arbeit kam, merkte ich, wie mir die warmen Sonnenstrahlen dieses Herbsttages die negativen Gedanken und Momente der letzten Monate ein Stück weit verschwinden liessen. Einfach ein Stück entspannter und lockerer.....kennst Du dieses Gefühl ? Die Bezie...

Zur erweiterten Suche